DRM:: ADAC 3-Städte-Rallye 17./19.10.2019

  • Oh man, leztes mal war es Rostek, nun ist es Kreim auf den herum gehauen wird.


    Tja, mitleid bekommt man geschenkt, neid muss man sich erarbeiten. :rolleyes:


    Glückwunsch zum 3. DM Titel an Fabian und Hermann zum Sieg.


    Nun mal noch abwarten ob Nick der beste deutsche Opel Junior wird und auf Gesamtplatz 3 die Cup Wertung abschließt. :)

  • Oh Leute, zu was ist dieses Forum nur verkommen.
    Da wird Aktiven ein Unfall gewünscht, es wird sich über Fans aufgeregt die sich über den Meistertitel freuen und das weil einer jemanden persönlich nicht mag, den er wohl selbst nicht einmal persönlich kennt.
    Was für arme Würstchen seit ihr eigentlich die ihr es euch anmaßt von eurem Computer daheim über andere her zu ziehen?
    Würstchen, das ist ganz vorsichtig umschrieben, für euch hab ich eigentlich andere Kosenamen, allerdings würde mein Kommentar dann gleich gesperrt werden.


    Und was wollt ihr sein, Rallyefans?
    Nee, das seit ihr nicht!!!
    Für euch kann man sich einfach nur fremd schämen.


    Sven Ranglack

    Kommentare geben immer nur meine persönliche Meinung zu Themen wieder.


  • Mit dem Wunsch nach Unfall teile ich Deine Meinung, mit Beledigungen ebenso. Nur wenn jemand seine Meinung kund tut oder mitteilt daß er jemanden nicht leiden kann so sind da persönliche Meinungen die weit weg von Beleidigungen sind. Noch haben wir in Deutschland eine Meinungsfreiheit und die sollte auch toleriert werden.

  • Herzlichen Glückwunsch Patrick Dinkel zum Masterstitel.
    Herzlichen Glückwunsch Hermann zum Gesamtsieg.
    Und auch wenn er seit dem Riedemannunfall bri mir unten durch ist, herzlichen Glückwunsch zum Meistertitel Fabian Kreim.

    ///// SROC Rallyevideos ⤵️

    SROC Rallyevideos
    Videos des wohl anspruchvollsten Motorsports des Universums. Rallye!
    www.youtube.com

  • Bitte in diesem Forum niemals wieder irgendwelche Top/Flop-Vergleiche zwischen Rallye- und Fußballfans anstellen. Danke!


    Ansonsten, Gratulation an Gassner, Kreim und Dinkel

  • Mit dem Wunsch nach Unfall teile ich Deine Meinung, mit Beledigungen ebenso. Nur wenn jemand seine Meinung kund tut oder mitteilt daß er jemanden nicht leiden kann so sind da persönliche Meinungen die weit weg von Beleidigungen sind. Noch haben wir in Deutschland eine Meinungsfreiheit und die sollte auch toleriert werden.


    Dann solltest du ggf deine eigenen Kommentare mal lesen.
    Und das war es mit einer Diskussion mit dir. Weil ich möchte mich nicht auf dein Niveau in meinen Kommentaren begeben, weil das ist mir etwas zu tief.

    Kommentare geben immer nur meine persönliche Meinung zu Themen wieder.

  • Wenn Kreim ein Meister wäre würde er versuchen nicht nur DRM zu fahren und hätte auch die Veranstaltung wie ein Meister gefahren und nicht den Titel abgesichert.
    Hermann Glückwunsch
    Was ich nicht verstehe ist wie kann man mit der neusten Technik so weit hinter her fahren wäre das nicht sinnvoll jemanden zu Sponsoren der damit umzugehen weiß und auch was erreichen kann und noch das selbigen Bundesland kommt.

  • Dann solltest du ggf deine eigenen Kommentare mal lesen.
    Und das war es mit einer Diskussion mit dir. Weil ich möchte mich nicht auf dein Niveau in meinen Kommentaren begeben, weil das ist mir etwas zu tief.



    Schon klar, das Wort Intoleranz schreibst Du sicherlich ganz groß. Viel Spaß dabei.

  • Danke allen aus den letzten Beiträgen für die "tolle" Demonstration, dessen was sich speziell in Deutschland in letzter Zeit zur wahren Seuche auswächst.
    Den Admins wünsche ich ein gutes Händchen beim verschieben dieses Mülls in den Bartalk respektive Entsorgung der Beiträge.
    Danke schon mal!
    Weitere Worte bleiben mir gerade im Hals stecken.

  • Wenn Kreim ein Meister wäre würde er versuchen nicht nur DRM zu fahren und hätte auch die Veranstaltung wie ein Meister gefahren und nicht den Titel abgesichert.
    Hermann Glückwunsch
    Was ich nicht verstehe ist wie kann man mit der neusten Technik so weit hinter her fahren wäre das nicht sinnvoll jemanden zu Sponsoren der damit umzugehen weiß und auch was erreichen kann und noch das selbigen Bundesland kommt.


    Joa und wenn er ihn dann weg geworfen hätte, hätten sich alle Tot gelacht und Skoda würde toben.
    Skoda geht es nur um den Titel. Selbst wenn er 8. geworden wäre, wäre das Skoda egal gewesen. Das Ergebnis der Rallye interessiert doch keinen.


    Außerdem war er halt in den anderen Läufen schneller, somit hatte er halt nun das Polster, sich darauf ausruhen zu können. Nur weil er nun eine Rallye langsamer gemacht hat um sich den Titel zu sichern gleich von nicht würdiger Meister zu reden, ...



    Naja, jeder wie er mag.

  • Herzlichen Glückwunsch allen drei Siegern des Tages.
    Ich wünsche nicht nur Gassner jr. Aber vor allem ihm nächste Saison ein anständiges R5 Programm, zum Ende der Saison wurde er immer stärker. Tolle Entwicklung und der i20 R5 ist halt sehr wohl konkurrenzfähig, denn auch ein Riedemann im Polo R5 ist sicher kein Nasenbohrer.

  • Also ehrlich wie manche hier unsportlich reagieren...


    Glückwunsch an den Junior!
    Auch Kreim hat sich seinen Titel verdient. Man muss auch abliefern. Und das hat er getan.


    Und zum Thema mit Handbremse den Titel sichern...ist das nicht normal?
    Erleben wir diese clevere Fahrweise nicht bis hoch in die WRC? Und auch da ist es nicht erfolglos.
    Im übrigen ist die gezogene Handbremse immer noch schneller als der Abstand zu P4. Soviel zum Thema.



    Auch meinen Glückwunsch an Philip Geipel der mit Platz 3 in der Meisterschaft durchaus gezeigt hat das er was kann.

    57.Rallye Wittenberg
    18./19. März 2022
    ;)

  • Leute, bitte etwas mehr Entspannung hier… ein bisschen Salz in der Suppe macht ja den Geschmack, oder?
    Fakt ist, man darf hier keinem einen Unfall wünschen -das geht garnicht! Einen Ausfall…naja, ich denke schon.


    Kreim ist halt ein absoluter Unsympath, das ist ja hier im Forum hinlänglich bekannt und der neue Beifahrer macht diesen Umstand nicht viel besser.
    Aber man muss ihm attestieren das er natürlich sportlich verdient Meister geworden ist, dass er bei dieser Rallye etwas Gas rausgenommen zeigt auch das er eine gewisse Renn-Intelligenz hat.
    Die Messlatte für unsere deutschen Rallyetalente war definitiv die diesjährige Rallye Deutschland.
    Da hat Kreim abgeliefert und zwar richtig. Kreim ist im Moment der schnellste Fahrer in Deutschland, ob wir das mögen oder nicht.
    Sympathieträger sind halt eher ein Gassner, Tannert, Riedemann und Griebel. Sportlich denke ich, sind diese fünf mehr oder weniger auf dem gleichen Niveau und das ist ja schon mal nicht schlecht für den deutschen Rallyesport. Das wird hier ab und an vergessen.
    Denke nächstes Jahr werden die Karten neu gemischt. Ich kann mir nicht vorstellen das Skoda in dieser Form weiter macht. Wenn
    die 2-3 Skoda Fahrer unterstützen werden sie am Ende auch Meister und können mehr Geld in die Presse und Öffentlichkeitsarbeit stecken (oder hoffentlich nicht einsparen), was ihnen mehr Presse und Sympatien bringt.
    Dann werden wir sehen ob ein Griebel, Tannert, Geipel und wer noch alle im Skoda die Meisterschaft gewinnen können. Aber, es wird definitiv in 2020 einen zu schlagen geben und der heißt Hermann G. jr. (vorrausgestzt er bekommt das Budget zusammen- please Hyundai check it)
    Glückwunsch zum Sieg bei der 3 Städte. Mal schauen für wen der Weihnachtsmann Geschenke mitbringt und für wen die Rute.;)

  • Bei dem Anblick von Dinkels Auto scheinen dort einige Schutzengel mitgefahren zu sein. Ich denke das worüber sich heute alle am meisten freuen sollten, ist, dass es zu keinen Personenschäden gekommen ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!