WM :: ADAC Rallye Deutschland 2020 (15.-18.10.2020)

  • Guten Abend zusammen.
    Mein Name ist Michael und komme aus Hannover aber ich möchte diesen Thread jetzt nicht als Vorstellungsrunde nutzen.
    Seit einem Jahr bin ich stiller Mitleser und habe paar Rallyes und eure Kommentare mitverfolgt.
    Als Kleines Kind war ich riesiger Toyota Fan und habe es geliebt als Toyota mit dem Celica GT 4 da noch rumgefahren ist. Als dann später Subaru austiegen ist war es mit der Rallye vorbei. Seit einem Jahr gucke ich das wieder total gerne und jetzt hat mich das Fieber gepackt mal ein Rallye rennen ( mein erstes ) live mal anzugucken.


    Doch wie läuft es ab ?
    Es gibt ja am Tag mehrere Wertungsprüfung. Wechselt ihr dann immer die Wertungsprüfung ? Wie kommt ihr dann von Ort zu Ort ?
    Wo übernachtet ihr so ? Ist die Platzwahl frei wählbar oder gibt's nur bestimmte Bereiche die zum zuschauen genutzt werden darf ?
    Wie läuft euer Rallye Tag so ab ? Wieviel bekommt man von dem ganzen so mit ? Kosten ?


    Sorry das ich diesen Thread für sowas nutze. Vllt gibt es ja auch ein "Mein erstes Rallye Event" Thread aber da hab ich jetzt nicht nach geguckt :-)


    Mfg


  • Es gibt ja am Tag mehrere Wertungsprüfung. Wechselt ihr dann immer die Wertungsprüfung ? Wie kommt ihr dann von Ort zu Ort ?
    Wo übernachtet ihr so ? Ist die Platzwahl frei wählbar oder gibt's nur bestimmte Bereiche die zum zuschauen genutzt werden darf ?
    Wie läuft euer Rallye Tag so ab ? Wieviel bekommt man von dem ganzen so mit ? Kosten ?


    Um zwischen WPs zu wechseln ist ein Auto natürlich super; je nachdem wie weit sie auseinander sind (sowohl was Distanz als auch was Zeit angeht) kann man auch durchaus mehrere an einem Tag besuchen.


    Übernachtet habe ich bisher einmal in einem Hotel in Saarbrücken (als der Rallyestart dort war vor 3 Jahren) und einmal in der Jugendherberge in Weiskirchen (hat sich auch gut geeignet wegen der WP dort und bis zu anderen WPs wie Panzerplatte oder Grafschaft war es auch nur etwa eine Autostunde).


    Es gibt an jeder WP einige mit einem gelben Zaun markierten Zuschauerbereiche, alles andere ist meist Sperrbereich (in den Weinbergen um Veldenz waren die Streckenposten aber eher großzügig als ich dort war). Die Zuschauerzonen gehen oft auch an weiten Teilen der Strecke entlang; in diesen Bereichen kann man sich seinen Platz dann frei wählen. Je nachdem wann man ankommt kann es natürlich sein dass die "guten Plätze" an interessanteren Stellen (z.B. Sprünge) schon weg sind.


    Der Tagesablauf war für mich immer recht früh aufstehen, frühstücken, dann vorzeitig zur angepeilten WP fahren und dort einen Platz suchen und von dort dann auf den Start der WP warten. Je nachdem ob ich mir dann noch eine andere anschauen will fahre ich nach dem ersten durchlauf (ich warte fast immer das komplette Feld ab; es gibt auch einige die nur die eigentlichen WRCs anschauen) dorthin. Über den Tag hole ich mir dann entweder was zu essen von Imbissbuden an den WPs oder ich nehme mir selbst Kleinigkeiten mit; Getränke nehme ich immer selbst mit.


    Den aktuellen Stand der WP und allgemein der Rallye bekommt man wohl am besten mit wenn man das livetiming am Handy verfolgt, wenn es nicht gerade einen offiziellen Kommentator gibt. Ich konzentriere mich aber sowieso eher auf das aktuelle Geschehen das ich vor mir sehe als auf den Gesamtrang.


    Die Kosten hängen natürlich auch stark davon ab wo Du übernachtest, ob Du Spritkosten mit Freunden teilen kannst... und wie lange Du da sein willst. Für ein ganzes Wochenende lohnt sich schon der Rallyepass für 75€; Tagestickets kosten etwa die Hälfte.

  • Ohh unsere schöne Jugendherberge in Weiskirchen. Ich bin daher und wohne auch da. Bin jetzt auch neu hier im Forum seit dem Wochenende.

  • Deutschland Rallye dieses Jahr könnte spannend werden und ich überlege sogar mal wieder hinzufahren. Schade wegen der Mittelmosel. War meine Lieblingszuschauerzone. Bin beim letzten Mal Weinbergrunterrutschen mit dem Daumen an so ner Rankhilfe-Stange hängen geblieben :-)
    Könnte kalt und regnerisch werden im Oktober ... toi, toi, toi ;)

  • Gerade mal die 2020er Gemeindeblätter abgecheckt in Sachen Genehmigungen der Gemeinden zu Prüfungen.
    Kurzfassung:


    Piesport:
    Ja


    Wintrich:
    Ja, aber... :-)
    Da Brauneberg bereits abglehnt hat,
    erneute Nachfrage in Brauneberg.
    Sagen die weiter Nein, sagt Wintrich auch nein.

  • Die Frage wird wirklich sein ,wenn es keine Prüfungen in den Weinbergen gibt ,wo findet man dann genug WP Strecke ? Sollte man wirklich auf WPs in der Eifel zurück greifen müssen ( im Saarland wird man nicht genug WP Kilometer finden ) ist dann der Weg vom Bostalsee in die Eifel nicht zu weit ?



    Wieso zu weit ?


    Macht es so wie bei der "Monte" :


    Show-Start in München und 3-4 Wps auf dem Weg zum
    Bostalsee.
    Oder Show-Start in Erfurt . Kein Problem.
    Die Fahrzeiten sind mit ca. 4,5 Stunden ähnlich wie zwischen Gap und Monaco. Und es spart den Teams Geld, weil Maut-frei !


    Denn man tau ADAC .


  • Piesport wäre mal wieder richtig schön zu gucken. Auch wenn es nur die 08er Variante wird.


    Leider zieht sich Brauneberg doch ziemlich weit ins "Landesinnere" und trennt Wintrich von Veldenz. Allerdings liegt der Veldenzer Weinberg nicht im Gebiet Brauneberg ;)

  • Ich würde mich nicht zu sehr auf die Ortsnamen versteifen.
    Es geht um die Gemarkungen und die geht im Falle Piesport z.b. bis rüber zum Bereich Galeria Dhron.

  • Ich sehe die Ssison 2020 schon in die Geschichtsbücher eingehen ....Absagen ,Verkürzungen usw. mal sehen was bei der Politischen Lage in der Welt noch dazu kommt und pasiert ! Kann man nur hoffen das man beim vielleicht letzten WM Lauf in Deutschland nicht auch vorab in den Schlagzeilen landet.

  • Nicht 9 Monate vor der Rallye schon wieder rumunken und negative Stimmung verbreiten.
    Einfach die Orga mal machen lassen, am Ende wird es eine der besten Rallyes der WM-Saison.

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.


  • Hier noch zur Ergänzung der Link zu den Berichten,
    da steht es dann genau:


    https://archiv.wittich.de/epapers/704/2020/5/html5forpc.html


    Piesport S.31 (Oben rechts)
    Wintrich S.33 (Mitte rechts)

  • Ja, man könnte auch im Reglement nachschauen, aber fragen geht schneller... Darf jede WP nur zwei mal gefahren werden? Sonst könnte man sich die fehlenden WP Kilometer doch notfalls auf Baumholder holen.

  • Ja, man könnte auch im Reglement nachschauen, aber fragen geht schneller... Darf jede WP nur zwei mal gefahren werden? Sonst könnte man sich die fehlenden WP Kilometer doch notfalls auf Baumholder holen.


    2017 wurde die WP Wadern-Weiskirchen Freitags 3x gefahren (WP 2, 5 u.8 ). Mehr weiß ich dazu nicht.

  • Um zwischen WPs zu wechseln ist ein Auto natürlich super; je nachdem wie weit sie auseinander sind (sowohl was Distanz als auch was Zeit angeht) kann man auch durchaus mehrere an einem Tag besuchen....


    Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Ich werde mir glaub ich mal zuerst eine kleine Rallye angucken bevor ich gleich mit der WRC starte und bis Oktobe ist auch ein wenig Zeit


    Eine andere Frage, gibt es außer den teuren WRC+ Player für 90€ noch eine andere alternative ?Gerne auch via PN

  • So umfangreich wie auf WRC+ wird es natürlich nirgendwo übertragen. Anscheinend wird das Basis Paket für 50€ nicht mehr angeboten. Schade.
    Red Bull TV bietet wie schon in den Vorjahren am Freitag, Samstag und Sonntag je um 22:00 Uhr eine Tageszusammenfassung. Zusätzlich gibt es einen Live-Stream von einer WP, am Samstag um 14:00 Uhr.
    Bei DAZN könntest du noch den Gratismonat mitnehmen, sonst ist es mit 120€ noch teurer.

    Einmal editiert, zuletzt von Meldryt ()

  • Eine andere Frage, gibt es außer den teuren WRC+ Player für 90€ noch eine andere alternative ?Gerne auch via PN


    Mit dem Monatsabo kommst du über das Jahr gesehen billiger! Musst nur regelmässig kündigen nicht vergessen.Ist aber auch kein Stress ich kündige wenige Minuten später gleich das Abo wieder nach dem ich es abgeschlossen habe und schon kann ich es nicht mehr vergessen zu kündigen.

  • Hat eigentlich jemand eine Ahnung, ob es bei der Rallye spezielle Attraktionen geben wird, wie z.B. in der Art wie den Sprunghügel Colins Crest in Schweden?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!