Dani Sordo bekommt sieben weitere WM-Läufe

  • Das sind schlechte Neuigkeiten für Craig Breen.
    Wenn Loeb nächstes Jahr auch als Teilzeitfahrer bei Hyundai bleibt, dann hat wohl Breen keine Chance ins Team zu stoßen.

  • Geht der Schwachsinn also auch im nächsten Jahr weiter...Anstatt mit einem festen Fahrerstamm für Sicherheit in deren Köpfen zu sorgen, macht man fröhlich weiter mit der Reise nach Jerusalem.
    Ich verwette meinen Allerwertesten darauf, dass jetzt, wo Ott den Titel fast sicher hat(oder zumindest nicht mehr auf Gedeih oder Verderb gewinnen muss), die Jungs von Toyota auf den Markentitel gepolt werden und man Hyundai auch noch diesen Titel wegschnappt.


    Tut mir leid, aber der tiefere Sinn ergibt sich mir nicht.

  • Geht der Schwachsinn also auch im nächsten Jahr weiter...Anstatt mit einem festen Fahrerstamm für Sicherheit in deren Köpfen zu sorgen, macht man fröhlich weiter mit der Reise nach Jerusalem.
    Ich verwette meinen Allerwertesten darauf, dass jetzt, wo Ott den Titel fast sicher hat(oder zumindest nicht mehr auf Gedeih oder Verderb gewinnen muss), die Jungs von Toyota auf den Markentitel gepolt werden und man Hyundai auch noch diesen Titel wegschnappt.


    Tut mir leid, aber der tiefere Sinn ergibt sich mir nicht.


    Naja, ich würde hier nicht unbedingt von Reise nach Jerusalem sprechen. Man könnte auch von taktischen Maßnahmen zum Erreichen der Hersteller-Weltmeisterschaft sprechen.
    Das hat Subaru sellemols ähnlich (vielleicht besser, weil vorher abgesprochen) in den 90er-2000er auch gemacht und damals 3 Herstellertitel geholt.


    Und mit Mikkelsen hatte man sicherlich als komplette Nummer 2 oder sogar 1b geplant, der hat aber ganz einfach die Erwartungen nicht erfüllt.


    Finde es auch ein bisschen bigott das eine Team wegen seiner Personalpolitik zu verurteilen, aber es als fair zu empfinden, dass das andere Team die Hälfte der Saison mit "grenzwertiger" Aero durch die Gegend fährt. Sympathien hin oder her, da empfinde ich ein Auto, was nicht 100%tig dem Reglement entspricht unsportlicher, als eine Fahrerrochade.

  • Geht der Schwachsinn also auch im nächsten Jahr weiter...Anstatt mit einem festen Fahrerstamm für Sicherheit in deren Köpfen zu sorgen, macht man fröhlich weiter mit der Reise nach Jerusalem.


    Tut mir leid, aber der tiefere Sinn ergibt sich mir nicht.


    Die beiden Fahrer wünschen es doch so!? Teilzeit-Rentner Loeb möchte nicht mehr Läufe fahren und Sordo hat sich auch damit abgefunden, weil er sich in seinem Alter den Stress der ganzen Saison nicht mehr antun will. Also wo ist dort das Problem?


    Viel interessanter wird die Lösung für das dritte Auto sein. Mikkelsen hat die Erwartungen wohl nicht ganz erfüllt, auch wenn er momentan in der WM-Tabelle "best of the rest" ist. Ich persönlich würde Breen gerne wieder eine ganze Saison im Auto sehen.. es bleibt spannend.

    Buy the ticket, take the ride..

  • Also hat bei Hyundai dieses leiharbeiterähnliche System einen Erfolg zu verweisen?


    Ehrlich, so gut es für die Fahrer ist die man natürlich gern im Wettbewerb sieht, so mies ist dies gleichzeitig.
    Den Fahrern fehlt die Praxis und man wundert sich ernsthaft das diese dann nicht die 102% fahren können?


    Das System war schon bei Citroen fragwürdig, bei Hyundai ist das schon nicht anders. Wenn Loeb tatsächlich nur ein paar Läufe just4fun fahren will, dann sollte man da ein zusätzliches Auto einsetzen.


    PS: Keine Ahnung wo man z Zt. in der HerstellerWM stünde ohne diese ganzen Stempelfehler...sportlich ist das aus meiner Sicht auch nicht unbedingt.

    57.Rallye Wittenberg
    18./19. März 2022
    ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!