WRC :: Rallye Schweden (13.-16.02.2020)

  • nach Tag 2


    1.E.Evans 1:00:38.9
    2.O.Tänak +17.2
    3.S.Ogier +28.8
    4.K.Rovanperä +29.3
    5.E.Lappi +34.7
    6.T.Neuville +39.2
    7.C.Breen +49.7
    8.T.Suninen +1:14.8
    9.T.Katsuta +1:37.4
    10.J.Huttunen +3:39.1
    11.E.Lindholm +3:42.5
    12.M.Östberg +3:45.0
    13.O.C.Veiby +4:00.8
    14.O.Solberg +4:10.6
    15.J.Kristoffersson +4:11.7
    16.P.Tidemand +4:15.4
    17.E.Pietarinen +4:32.1


    Morgen noch eine einzige WP über 21 Kilometer

    DO IT SIDEWAYS !

  • Ich hoffe ja mal Stark das alle die hier ihr konstruktive Kritik äußern, auch hier vor Ort an der Strecke stehen. Vom Mi Mi Mi wird es auch nicht besser. Information zur Strecke Zeiten und Ausfällen unter dem Thema wären super und nicht das was wäre wenn. Torsby Sprint ist jetzt aufgeteilt mit 2 Abfahrten. Einmal über den services und einmal in Torsby bei dem Dollarstore (mit Toilette) rechts rein und noch 20 Minuten auf der Strecke.


    Grüße aus Schweden


    WAK grüßt WRC

  • Tommi Mäkinen kann sich auf Grund seiner Fahrerverträge momentan ganz zufrieden fühlen.
    Alles richtig gemacht. Elfyn ersetzt den Einen, Kalle den Anderen und Seb2 den Dritten.
    So geil, wie alle drei mit dem für sie neuen für mich Nr.1-Auto klar kommen. Toyota wird
    Markenweltmeister.

    SKODA-KÖNIG RALPH-MARIO I.

  • Information zur Strecke Zeiten und Ausfällen unter dem Thema wären super und nicht das was wäre wenn.


    Ohhh..Mimimimimi...dafür gibts doch Live-Zeiten und Live-Update ;)


    Grüße aus WAK nach Schweden :) :)


    Meine Prognose: Elflyn gewinnt souverän, Ogier wird noch mal alles für die Zusatzpunkte geben und Kalle wird versuchen keinen Mist zu bauen - er hat genug bewiesen an diesem We :)

  • Glaskugel an: Der Promoter reibt sich wahrscheinlich die Hände und telefoniert schon mit Kanada...


    Naja...wenn man sich mal deren Aussage vom letzten Jahr so durchliest, ist das aber auch mit heißer Nadel gestrickt:
    Dieser Voraussetzungen sieht Morison bei der geplanten Rallye im Umland der kanadischen Hauptstadt Ottawa im Februar erfüllt. "Wir haben ein Zeitfenster von drei Wochen, indem Schnee ziemlich sicher garantiert ist. Es gab schon Jahre, in denen es wärmer als in anderen waren, aber momentan liegen 30 Zentimeter Schnee", sagt er.


    Und sehr viel weiter in den Norden wird man dort nicht können (vermute ich mal so), da grenzt ja ein Nationalpark oder Wildreservat an das andere.
    Die Skigebiete mit Schneesicherheit sind ja fast alle jenseits der 2000m-was man halt mal so fix bei google findet.

  • Und ich dachte die tausend Seen Rallye gehört(e) nach Finnland :confused:
    Wirklich außergewöhnliche Bedingungen.
    Und ich dachte ebenso am Samstag das geht nicht schlimmer (nur im Bezug auf die Reifen gesehen).
    In Sachen Fahrkünste ist das heute glaube ich unglaublich herausfordernd.

  • Ich hab mir grad Popcorn geholt und warte eigentlich nur auf die Stall Order-Kommentare hier im Forum, Ogier hat Rovanperä absichtlich vorbeigelassen, um die Meisterschaft künstlich spannend zu halten^^

  • Ich hätte gerne ein T-Shirt mit Harri's Grinsen ;-)
    Geil. Ansonsten mein Motto für 2020:
    Mehr Spaß mit Elfyn und Kalle.
    Und bereits die dritte Saison in Folge von der ich eigentlich dachte das Vorjahr sei nicht zu toppen!

  • Die zweite Rallye wo Evans mehr zeigt als man erwartet.
    Wenn das so weiter geht wird auch dieses Jahr nichts mit Neuville als Weltmeister.

    DO IT SIDEWAYS !

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!