NAT :: ADAC Cimbern Rallye (18.04.2020)

  • Hallo zusammen,
    die Cimbern Rallye findet auch 2020 wieder statt. Bereits seit einigen Monaten liegen bereits alle Genehmigungen vor.
    In diesem Jahr läuft die Nat. A Rallye nicht als Lauf zur dänischen Meisterschaft, sondern lediglich als Lauf zur sehr beliebten dänischen Mini-Rallye-Syd Serie. In einer kompakten 1-Tages Veranstaltung mit 90 WP Kilometern für gerade einmal 275 Euro Nenngeld bzw. 175 Euro bei Anreise > 400km werden 2x4 bekannt selektive WPs im Angeler Land gefahren.


    Auch die Retros dürfen in diesem Jahr wieder starten.


    https://www.cimbern-rallye.de/teilnehmer/nennungsliste


    Martin Johansen als erste Nennung im R5/Rally2 (Boisens Peugeot 208 T16 R5) steht bereits drin.

  • Schade, wird aber nicht die einzige Rallye in Deutschland sein, die dieses Jahr (wegen Corona) nicht stattfinden wird. Dann sehen wir uns nach dem Virus wieder.

    Thomas M.
    0160 97 46 40 35

  • Dann hoffen wir mal auf September. Wir sind bereit und helfen gern. Auf in den Norden, Rallye schauen. Es sind noch 5 Monate bis zum Start.

    Thomas M.
    0160 97 46 40 35

  • Um vielleicht dem Veranstalter den Rücken zu stärken - viele Nennungen im Vorfeld könnten helfen die regionalen und lokalen Entscheider positiv zu stimmen, weil gut für Hotels, Gastronomie, örtlichen Vereine durch Verpflegungstände etc. - mal über den eigenen Tellerrand denken.

  • Findet die Cimbern statt, bin ich auch da.
    Das Angelner Land ist nun bei Touristen längst nicht so beliebt wie die Nord- & Ostsee, die Schlei oder das angrenzende Nachbarland.


    Der Veranstalter gibt den Teilnehmern durch die frühzeitige Öffnung der Nennliste eine gewisse Planungssicherheit. Ich wette die Nennung für den DRM Lauf am gleichen Wochenende öffnet frühestens in 2 Monaten, eher in 2,5-3 Monaten. Die letzten Dokumente von DMSB und ADAC lesen sich aber nicht so als findet garantiert eine DRM statt.
    Also hoffe ich, dass im Laufe des Mais noch einige Nennungen beim Veranstalter eingehen.


    Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster indem ich sage, dass die Rallye wohl die attraktivste Rallye Norddeutschlands ist, die auf offiziellen Verkehrswegen ausgetragen wird. Damit nehme ich Putlos und das IVG Gelände aus dem Spiel :D

  • Die Zahl der zugelassenen Teilnehmer für die Retro Rallye wurde auf 20 begrenzt um für die dänischen Prädikate ausreichend Kapazitäten frei zu halten.
    Es liegen jetzt bereits 20 Nennungen aus DE vor.

  • Die Dänen haben geradezu auf den Nennungsstart gewartet. Kaum ist die Nennliste dort geöffnet sind es schon 26 Nennungen aus DK. Darunter Madsen im Peugeot R5, Johansen im Fabia S2000 und selbst Brian Madsen ist mal wieder am Start in einem Renault Twingo:


    https://www.dasu.dk/detaljer?i…20-ea11-a810-000d3ab8de34


    Derweil neues offizielles bzgl. Zuschauern


Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!