NAT :: ADAC Cimbern Rallye (18.04.2020)

  • Hatte Hegelund nicht seine aktive Karriere beendet?


    Letzes Jahr ist er sich ja sogar noch DS3 WRC -Einsatz gegönnt. Hegelund hatte 2018 Differenzen mit der DASU, nachdem er bei der Djurs Rally in Führung liegend eine Strafe bekommen hat, mit der er nicht einverstanden war. Er hatte sich deswegen aus der dänischen Meisterschaft zurückgezogen, obwohl er ersten drei Saisonläufe gewonnen hat. Die Cimbern hatte er damals übrigens auch gewonnen.

  • Danke euch für die Infos. Mir war so hier im Forum geisterte die Info seines Karriereendes.


    Derweil sind nur noch 5 Startplätze zu ergattern. Zzgl. einem Retro Startplatz

  • Die Straßenverkehrsbehörde hat die Genehmigung zur Durchführung der Veranstaltung erteilt. Bleibt nur die Frage wer noch sein Veto einlegen kann, bzgl Hygienekonzept etc.? Oder ist die Genehmigung damit durch?

  • Jetzt hat auch noch Timo Bernhard im Polo genannt, Riedemann hat jetzt auch bezahlt mit dem C2, vermute mal dass die Sachsen abgesagt wird, wenn schon das halbe drm Feld dort startet, mit Bernard Rostek Riedemann Gromöller Bieg Knacker Dahms welche alle drm geplant hatten, bin gespannt wird aber mitsicherheit geil

  • Auch Timo Bernhard steht jetzt auf der Liste. Vorausgesetzt, er bekommt einen Startplatz, wären das 13 (!) R5. Wenn man sich die Nennliste anguckt, lassen sich viele DRM-Stammfahrer erblicken. Aus meiner Sicht ein deutliches Zeichen an den DMSB, dass es (vor allem aus Fahrersicht) falsch war, der Cimbern Rallye eine Absage für die Durchführung eines DRM-Laufes zu erteilen. Denn all diese Leute werden an der Sachsen Rallye nicht teilnehmen...

  • Auch Timo Bernhard steht jetzt auf der Liste. Vorausgesetzt, er bekommt einen Startplatz, wären das 13 (!) R5. Wenn man sich die Nennliste anguckt, lassen sich viele DRM-Stammfahrer erblicken. Aus meiner Sicht ein deutliches Zeichen an den DMSB, dass es (vor allem aus Fahrersicht) falsch war, der Cimbern Rallye eine Absage für die Durchführung eines DRM-Laufes zu erteilen. Denn all diese Leute werden an der Sachsen Rallye nicht teilnehmen...


    Dir ist aber schon bewusst, dass die alle einfach nicht bei der Cimbern fahren, wenn Sachsen stattfindet?
    Das ist bei den genannten einfach nur eine Plan-B-Nennung, wenn du mich fragst.

  • Auch Timo Bernhard steht jetzt auf der Liste. Vorausgesetzt, er bekommt einen Startplatz, wären das 13 (!) R5. Wenn man sich die Nennliste anguckt, lassen sich viele DRM-Stammfahrer erblicken. Aus meiner Sicht ein deutliches Zeichen an den DMSB, dass es (vor allem aus Fahrersicht) falsch war, der Cimbern Rallye eine Absage für die Durchführung eines DRM-Laufes zu erteilen. Denn all diese Leute werden an der Sachsen Rallye nicht teilnehmen...


    Du weißt aber schon wer Ausrichter der DRM ist?
    Richtig der ADAC...

    Kommentare geben immer nur meine persönliche Meinung zu Themen wieder.

  • Dir ist aber schon bewusst, dass die alle einfach nicht bei der Cimbern fahren, wenn Sachsen stattfindet?
    Das ist bei den genannten einfach nur eine Plan-B-Nennung, wenn du mich fragst.


    Und die Sachsen finden nicht statt. Also läuft wohl Plan B für alle :)

    Buy the ticket, take the ride..


  • Verstehe ich das richtig? Alle die irgendwie mit der Organisation, als Posten, Fahrer, Teammitglied in der Veranstaltung involviert sind, sollen ihre Daten eintragen und alle Zuschauer die Corona-Warn-App nutzen?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!