Start frei: "Power Stage - der Rallye Talk"

  • Moin ,
    super Sache mit dem Hochladen auf Youtube ! Ich habe auch nicht immer Zeit die Episoden live anzuschauen . Manchmal verpasst man auch den Anfang , oder die Einwahl funktioniert nur zeitverzögert . Auf Youtube hat man die Möglichkeit Eure Episoden zur individuell lässigsten Zeit zu sehen . Top !!! Weiter so !!!


    mfgw.

    Einmal editiert, zuletzt von cliodriver ()

  • Hallo.


    Den neuen WRC - Obmann "Peter Thul" (seinerzeit Beifahrer des hessischen Michael Gerber / welcher wiederrum mal mit dem Chef hier -He. M. Heimrich- bei der Limes-Rallye in einem S1 gefahren ist / ok, ich hole zu weit aus) könnte man dann auch mal einladen.

  • Jetzt auch auf YouTube! :)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Gute Nacht wünscht das Power Stage Team!

  • War wieder eine tolle Sendung mit Euch Beiden und Euren Gästen.


    Schade, daß es jetzt erstmal vorbei sein soll. Aber es ist ja nur eine Pause - und die hoffentlich möglichst kurz, gell?! ;)

    3 Mal editiert, zuletzt von atommika ()

  • Ja hatte auch irgendwie auf eine Fortsetzung gehofft. Aber Dauer-Lockdown und Masken Irrsinn machen es nicht einfacher!

    Lief doch eh alles per Video Chat...und die zwei Hauptprotagonisten können sich doch sicher auch irgendwie getrennt zuschalten...von daher sollte es kein Problem sein / Geht ja auch beim Heimschulen :)

    Hab aber keine Ahnung, wie aufwendig die Technik da sein muss und ob da auch Gebühren anfallen.

    Schön wäre es allemal, wenn es eine Fortsetzung gäbe.

  • Hallo, liebe Rallyefans,

    es ist sehr schön, dass ihr uns nicht vergessen habt. Genauso wie ihr hoffen wir auf eine Fortsetzung. Wir sind seit Monaten deswegen in Gesprächen. Wenn der Rallyesport in Deutschland wieder Fahrt aufnimmt, hoffen wir, dass wir regelmäßig wieder von der Partie sind!


    Viele Grüße und bleibt gesund und munter!


    Christian und Niklas

  • Warum erst wenn der Rallyesport Fahrt aufnimmt? Jetzt ist die Zeit um alle Interessierten bei Laune zu halten! Es gibt immer noch Gesprächspartner die sicherlich auch von interessante Dingen berichten können. Sei es Saisonvorbereitungen, Projekte usw. usw..
    Im Netz gibts es mittlerweile seit fast einem Jahr einen Podcast namens "Alte Schule". Ist zwar historisch geprägt und befasst sich zum großen Teil mit dem früheren Geschehen auf der Rundstrecke. Diese fast One-Man-Show "sendet" in der Regel zweimal in der Woche! Einfach mal reinschauen, vielleicht inspiriert das.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!