suche: Retro Zusatzscheinwerfer Abstützung

  • Hallo zusammen,


    ich suche diese Abstützungen die an den Enden so kugelartige Schnapper dran haben, mit denen bei historischen Rennfahrzeugen die Scheinwerfer oft an der Haube abgestützt wurden und die aushängbar sind. Gibt es die noch irgendwo?


    Danke,
    Marcus

  • Hallo zusammen,


    ich suche diese Abstützungen die an den Enden so kugelartige Schnapper dran haben, mit denen bei historischen Rennfahrzeugen die Scheinwerfer oft an der Haube abgestützt wurden und die aushängbar sind. Gibt es die noch irgendwo?


    Danke,
    Marcus


    Schnapper??? :)


    Meinst du sowas?
    gazelle-kugelgelenk-fur-cabby-m8x30-verzinkt-8717118442234-0-l.jpg
    Solche wurde ab und an benutzt, wenn es der Winkel zugelassen hat. Aushängbar ist halt relativ...die Feder zu entfernen iss halt en weng fummlig und meist fällt sie immer dahin, wo man sie nie wieder findet:)

  • Schnapper??? :)


    Meinst du sowas?
    gazelle-kugelgelenk-fur-cabby-m8x30-verzinkt-8717118442234-0-l.jpg
    Solche wurde ab und an benutzt, wenn es der Winkel zugelassen hat. Aushängbar ist halt relativ...die Feder zu entfernen iss halt en weng fummlig und meist fällt sie immer dahin, wo man sie nie wieder findet:)


    genau sowas meinte ich. Muss man da immer die Feder ziehen? Gibts da nicht auch welche die mit etwas Kraft so raus schnappen?


    EDIT: hab gerade gesehen das der Sicherungsbügel wohl auch weg gelassen werden kann, da ja auch noch ein Sprengring drin ist der das hält. :-)

    Einmal editiert, zuletzt von Forcierer ()

  • genau sowas meinte ich. Muss man da immer die Feder ziehen? Gibts da nicht auch welche die mit etwas Kraft so raus schnappen?


    Kann durchaus sein, gesehen hab ich sowas aber noch nicht. Halte aber eine ungesicherte Variante eher für nachteilig...besteht halt die Gefahr, dass die Pfanne während der Fahrt runterspringt.
    Vielleicht kann man die normale Sicherung etwas entschärfen, so dass es auch mit etwas Kraftaufwand so raus geht.
    Fertig zu kaufen...keine Ahnung.
    So was zu bauen ist doch aber eigentlich kein Thema. Die Gelenke gibt es im Netz zu kaufen...auch mit Linksgewinde...falls einstellbar...entsprechende Gewindestange selber bauer oder beim Werkzeugmacher des Vertrauens herstellen lassen...fertig ;)

  • ...Halte aber eine ungesicherte Variante eher für nachteilig...besteht halt die Gefahr, dass die Pfanne während der Fahrt runterspringt.
    Vielleicht kann man die normale Sicherung etwas entschärfen, so dass es auch mit etwas Kraftaufwand so raus geht.
    ...


    ich versuchs mal ohne die Sicherung. Da ist ja nicht wirklich Belastung drauf. Geht ja nur darum das bissl Wackeln weg zu bekommen.

  • ich versuchs mal ohne die Sicherung. Da ist ja nicht wirklich Belastung drauf. Geht ja nur darum das bissl Wackeln weg zu bekommen.


    Das sollte auch im Rallyebetrieb funktionieren. Nach meiner Erfahrung lässt sich (bei Neuteilen) die Kugel in die Pfanne nur unter relativ hohem Kraftaufwand drücken.
    Alternativ kannst du den Kugelpfannenrand zu dengeln. Also nach Montage den Durchmesser soweit minimieren, das keine Sicherung nötig ist. Das geht recht einfach. Das habe ich schon mehrfach gemacht.

    Historic sideways. Querzeit statt Bestzeit. Gewinnen können die anderen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!