Rallye Türkei: WM-Lauf ohne Zuschauer

  • In der Türkei tut man sich mit so was ja leicht. Dort besteht ja durchaus die Gefahr, dass man als Terrorist oder Putschist verhaftet und ewig eingesperrt wird, wenn man es wagen sollte, auch nur in die Nähe einer SP zu kommen. Mit solchen Begründungen ist man dort ja schnell bei der Hand.

  • Schade für die für die Rallye und die 3 Einheimischen, alle anderen sollten eh einen Bogen um Erdogan & Co. machen. Kein Land wo man noch hinreist, Zeit für ein Revival der Acropolis

  • 26 Starter bei der Rallye Türkei, letztes Jahr 28.


    Gut, es gibt nur eine begrenzte Anzahl an WRC's und die sind somit bei jedem WM-Lauf annähernd gleich, aber zu einem WM-Lauf gehört auch ein gutes Starterfeld dazu und das ist nich WM würdig.


    Auch wenn es in einem anderen Land in Europa wäre, würde ich dort nicht hinreisen wegen der paar Autos.
    Hoffe auch das Kroatien in naher Zukunft den WRC-Status bekommt

  • und heut les ich in der Zeitung: evtl. 100000 Zuschauer Mitte November beim F1-Lauf in Istanbul. Haben die nen Impfstoff gefunden?


    Bei der F1 kann der Despot Erdogan sich zeigen und seinem Volk zeigen was für ein toller Hecht er ist ....bei der Rallye wird dreckig und frisst Staub das ist nicht für den Herrn

  • Bei der F1 kann der Despot Erdogan sich zeigen und seinem Volk zeigen was für ein toller Hecht er ist ....bei der Rallye wird dreckig und frisst Staub das ist nicht für den Herrn


    Um genau zu sein muss man schon sagen das er so vor 2 oder 3 Jahren in Marmaris zur Rallye war.

  • Zehn Sekunden vorher war sogar zu sehen, dass manche Pilzsammler wohl eine ganze Tribüne mitgebracht haben, um die Pilze auch in der Ferne entdecken zu können ;)

    Rallyevideos aus Deutschland und Mitteleuropa: Youtube

  • Man kann keine solchen Strecken absichern. Das ist mal klar.
    Allerdings ist es halt so das die örtlichen Regeln für die zufällig dastehenden Mitmenschen dann auch vollumfänglich gelten.


    Die Türkei schafft es aber einen WM Lauf zu organisieren. Das schaffen manche Länder nicht...

    57.Rallye Wittenberg 12/13.März 2021

    :|

  • Man kann keine solchen Strecken absichern. Das ist mal klar.
    Allerdings ist es halt so das die örtlichen Regeln für die zufällig dastehenden Mitmenschen dann auch vollumfänglich gelten.


    Und sicherlich keine gute Werbung... Hoffentlich bekommt man dann in Sardinien keine Problme, jetzt wo der ein oder andere Unbelehrbare sieht, dass man ja doch irgendwie ran kommt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!