Neues Konzept für die Rallye Deutschland?

  • Als Nicht-Münchener und Nicht-Bayer kann ich dazu nur sagen "was für ein Schmarn!!!"
    Man wird wohl nirgens mehr solche Gegebenheiten mehr vorfinden das man an 3 Tagen 3 so unterschiedliche Regionen befahren kann. Bei keiner Rallye im ganzen WM-Kalender haben die Fahrer und Teams solcher Herausforderungen das sie sich jeden Tag auf andere Gegebenheiten einstellen müssen wie bei der Deutschland-Rallye.
    Ich kan der Idee nichts abgewinnen.

  • Diese Idee existiert schon seit Januar 2020
    Darum heist die 3 Städte Rallye 2021 auch 3 Länder Rallye
    Somit haben die Tschechen die Österreicher und die Deutschen einen WM Lauf

  • Hat sich schonmal irgend ein Bayer, Schwabe, Friese, Brandenburger, Thüringer, Sachse usw. usw. beschwert daß er zum WM-Lauf jedes Jahr an die Mosel und in den Hunsrück fahren muss?
    Hier gibts Kommentare die einem nur noch Kopfschütteln entlocken!!!

  • Diese Idee existiert schon seit Januar 2020
    Darum heist die 3 Städte Rallye 2021 auch 3 Länder Rallye
    Somit haben die Tschechen die Österreicher und die Deutschen einen WM Lauf


    ist doch Rallye Deutschland... nicht Rallye Österreich... was soll der schei...?

  • Was ich mich allerdings frage ist , in welcher Ortschaft das Zentrum sein soll.
    Freyung ( 3 Städte 2019 ) mit seinem Volksfest Platz ist dafür viel zu klein.
    In Frage käme evtl. die Fa Wohnmobile Knaus in Jandelsbrunn, aber der größte verfügbare Platz wäre der Messeplatz in Passau.
    Von dort in die CZ sind es aber 55 KM, mit dem Datum Ende August würde es aber nicht klappen, weil ab mitte August die ersten Schausteller zur Herbstdult anreisen.

  • Jetzt mal ein ganz fieser von mir...


    Wegen Corona und der starken Beschränkungen sehen wir uns in Deutschland nicht in der Lage einen Rallye WM Lauf auszurichten.
    An Zuschauer erst garnicht zu denken!


    Nun stellt man in dieser aufgezwungenen Zwangspause Idden vor wo man fairerweise fragen müsste was wäre wenn?


    Was wäre wenn wir heute schon da fahren würden?
    Wäre das Endergebnis anders?
    Würden wir in gut 4 Wochen den WM Lauf fahren in Bayern?
    Vor Zuschauern wie längst in Estland?


    Oder gäbe es auch da seitens des Landes und der Politik den drohenden Finger?



    In Sachsen Anhalt war schon Rallye.
    Vor Zuschauern.
    Sachsen-Anhalt lockert weiter und die ostdeutschen MP fahren einen Lockerungskurs da die Regionen tatsächlich sehr milde Verläufe haben.


    Also, warum in Bayern?
    Warum nicht in Sachsen?
    Warum nicht in Sachsen-Anhalt?


    Es gibt da viele kleine Rallyes die man durchaus als WM Lauf zusammenführen könnte.
    Einen Tag fährt man in der Lausitz, den anderen Tag Prüfungen der Wittenberg und der Havelland...was ein Traum.


    Ansosnten viel Spaß mit den Genehmigungsverfahren...


    Realistisch betrachtet ist der Osten für den ADAC ein weißer Fleck.
    Das ist mir auch klar.

    57.Rallye Wittenberg 12/13.März 2021

  • Als Nicht-Münchener und Nicht-Bayer kann ich dazu nur sagen "was für ein Schmarn!!!"
    Man wird wohl nirgens mehr solche Gegebenheiten mehr vorfinden das man an 3 Tagen 3 so unterschiedliche Regionen befahren kann. Bei keiner Rallye im ganzen WM-Kalender haben die Fahrer und Teams solcher Herausforderungen das sie sich jeden Tag auf andere Gegebenheiten einstellen müssen wie bei der Deutschland-Rallye.
    Ich kan der Idee nichts abgewinnen.


    Dem gibt's absolut nichts hinzuzufügen und sollte es dem ADAC noch nicht aufgefallen sein, im Bereich der bisherigen D-Rallye, hätte man auch schon lange grenzübergreifend etwas machen können, sogar mit einer, wenn gar nicht zwei sehr rallyebegeisterten Nationen und mehr als artgerechten Strecken (Luxbg käm noch zusätzlich hinzu)
    sowas wie die bisherige Deutschland, besonders der Mix - wird's m.M. nie mehr geben wenn man weggeht und besonders die Mosel, hat doch nun fast wirklich jeden begeistert

    Vive le Sport

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!