2003 - Euer Fazit?

  • Hallo,


    ich würde gerne mal Euer Fazit der Saison 2003 wissen. WM, DRM, EM, National oder anderes?


    Was ich z.Bsp. toll fand, war die WM. Toller Sport, dank RTL, VOX und Eurosport endlich mehr im heimischen Fernsehen. Negativ: Hyundai-Ausstieg und Schwarz-Desaster.

    Die Fliegen müssen an der Seitenscheibe kleben!

  • WM: ich fand es schade das zur Deutschland die Super 1600 WM nicht gefahren wurde. Wäre mir persönlich lieber gewesen als die Gr.N. Gr.N Evo's seh ich auch bei ner 200er.... naja, so hat man wenigstens den "Schneekönig" noch mal im Auto zu Gesicht gekriegt.
    Klasse fand ich die beiden (für mich) optischen Knaller: den neuen Focus und das Fabia WRC. Und mit Solberg habe wir doch denk' ich mal einen sympatischen Weltmeister. Und der Ausstieg von Hyunday wurmt uns glaub ich alle, noch 2 Cockpits weniger in den eh schon gekürzten Werksteams. Und Schwarz wird sicher auch sehr vielen fehlen... ;(


    DM: schade das Andreas Gerst nicht die komplette Saison gefahren ist. Positiv: die 3 Super 1600er und die Skoda WRCs, Senge in der Corolla WRC, klasse Veranstaltungen. :D
    Negativ für mich persönlich finde ich die eher schwache Besetzung durch WRCs, die wenigen Super 1600er und die immer mehr schwindenden A7er Kitcars (2L). ;(


    Alles in allem ein eher durchwachsenes Jahr..... hm, bin ja mal gespannt was ich nächstes Jahr nach den Regelemantsänderungen ber die 2003er Saison sage... ?(

  • @ Kalle: seh ich da genauso! So schön quer wie der Octavia WRC gefahren werden musste um um die Ecken zu kommen hat es ihn doch langsam gemacht. Und da hat der um einigeres kürzre Fabia in meinen Augen doch die größeren Chancen gehabt da mal vorn bei zu sein.
    Das dem nicht so ist haben wir ja seit der Deutschland (leider) beobachten können.


    Als ewiger Optimist sage ich da jetzt nur noch: naja, Kinderkrankheiten haben alle, nächstes Jahr wird's besser! (?)

  • Super spannende Rallye WM wie schon lange nicht mehr.
    Dazu ein verdienter Weltmeister.
    Freue mich schon auf das neue Rallyejahr mit neuen Autos von Mitsubishi,Peugeot,...
    Nur die Regelung mit den Fahrern ist vollkommener Blödsinn.

  • nat: Traurig,der Tot eines unserer Sportskammeraden.
    Ingo Schwarz, starb nach einem tragischen Unfall bei der Rallye Westerwald.
    DRM:Leider meistens nur ein WRC.Leider nur 3.S.1600 Autos.
    Toll waren aber die kämpfe in der N3.Die Civic type R sind echt Klasse.
    schade war aber auch die Tatsache, dass es nur sehr wenige Autos der Klasse A7 gab.
    WM:Rallye Deutschland war top, kaum Staus die Wp`waren Ok.Die Absperrung,teilweise zu weit entfernt.
    "Die Kreissägen"hätten mir auch besser gefallen, als diese"zischenden Schiffe auf vier Rädern".
    EM:Zum Glück war dieses die Letzte Saison,mit dieser Schwachsinnigen Koeffizenten-punkte verteilung.
    International:Armin Kremer gewinnt die Asien-Pazifik-meisterschaft.

  • WM:Sympatscher Weltmeister dieses Jahr oder?Dass muss unserem Sport doch gut tun.Und so spannend war es schon lange nicht mehr.das einzigste Erlebnis,dass ich als noch Spannender in Errinerung habe,war der Ausfall von C.Sainz 500m vor dem Ziel bei der RAC-Rallye.Und Big Mäc wurde Weltmeister.


    MfG Sebastian

  • Zitat

    Original von Kalle
    Da hilft wahrscheinlich nur VW-Kohle und Audi-Technik .


    Kalle genau dass fehlt ihnen. :D


    Also mein Eindruck von 2003:


    WM : Superspannend und ein würdiger Weltmeister. Und seien wir ehrlich : Mit Sohlberg machen die Jubelszenen einfach mehr Spaß. Der Bursche geht richtig aus ihm heraus.


    DM: Komisches Punktesystem, aber was solls.


    ÖM: Keine WRC's, deshalb die Chance, dass es spannend wird .... Wäre da Baumschlager nicht so dominant gewesen.


    Asia-Pazifik:


    Alles Gute Armin!
    David Doppelreiter hatte vielleicht auch zuviel Pech dieses Jahr.

    Motoröl statt Muttermilch !!!
    Für die gute Entwicklung ihres Kindes !!!!

  • Eine tolle Saison in der es nicht nur sehr spannend wahr sondern ganz am Rande auch immer wieder viel diskuiert wurde! Was hat euch am besten gefallen?? Was war euer schönstes Erlebniss und welche Rallye euer Favorit im DRM-Kalender?

  • Ich selbst war zur Thüringen- und zur Sachsenring Rallye. Als positiv habe ich die Stadtrundkurse bei beiden empfunden. Auf jeden fall war's 'ne spanennde Saison. 'Ne coole Sache waren die hist. Fahrzeuge (Audi & Stratos in Zwickau, MG usw. in Pößneck), könnte man viel öfter/mehr von sehen.... :D


    Daher mein Favorit (auch wenn ich nicht selbst da war):


    Eifel-Rallye in Daun - schöne Strecken und den größten Anteil von Fahrzeugen im hist.Starterfeld.

  • Zitat

    Original von track24
    Eine tolle Saison in der es nicht nur sehr spannend wahr sondern ganz am Rande auch immer wieder viel diskuiert wurde! Was hat euch am besten gefallen?? Was war euer schönstes Erlebniss und welche Rallye euer Favorit im DRM-Kalender?


    Also mein geilstes Erlebnis waren die beherzten Drifts durch den Gutshof der WP Schafhöfen bei der 3 Städte. Es war der absolute Hammer. Ich war froh, dass auch die Track 24 Filmer diese Stelle nicht ausgelassen haben. Das Video hab ich natürlich archiviert, auch wenns live natürlich in keinem Fall zu toppen ist. Wenn diese Stelle in 2004 wieder passiert wird, solltet ihr sie euch anschauen. Die Finnen und Schweden habens auch krachen gelassen. Die 3 Städte bleibt also mein Favorit im Kalender.

    Game-Experte

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!