Fahrerlehrgang!!

  • wollte mal fragen, wo und wie das mit so nem fahrerlehrgang aussieht,vielmehr ist das ja ein eigenständiger führerschein!wo kannn man sowas machen,wie teuer wird das ungefair und welche vorraussetztungen muss man dafür haben??


    wäre echt nett,wenn mir jemand ein paar nützliche informationen diesbezüglich geben könnte!


    ps:gibts irgendwelche kontakte,bzw vereine,die einen evtl sponsorn etc...???


    danke schonmal im vorraus!
    kuschi

  • kann dir auch noch den Lehrgang zur Nationalen A Lizenz empfehlen.Der wird vom Jean Jaques Zimmer Racing Team in zusammenarbeit mit Harald Demuth und Matthias Kahle durchgeführt.
    Dürfte wieder so im Februar sein,ist immer in Bitburg am Flugplatz.Hatte mit Übernachtung knapp 600 €uro bezahlt.Besondere Vorrausetzungen gab es keine.
    Hatte dort auch mitgemacht.
    Kann ich wirklich nur sagen das es viel spass gemacht hat und auch einiges dazugelernt habe.


    Grüsse Daniel

  • Zitat

    Original von RallyeDAW
    kann dir auch noch den Lehrgang zur Nationalen A Lizenz empfehlen.Der wird vom Jean Jaques Zimmer Racing Team in zusammenarbeit mit Harald Demuth und Matthias Kahle durchgeführt.


    Denselben Lehrgang hab ich 2001 auch gemacht , war wirklich super , wenn auch im Gegensatz zu den ADAC-Lehrgängen nicht ganz billig und leider nur auf Asphalt.Damals hatten wir noch Horst-Lars Müller dabei .Von den Jungs konnte man echt was lernen. Nur leider musste ich nach nem halben Tag fahren mit Lagerschaden und nem leichten Kabelbrand aufgeben.



    Übrigens Sebastian Vollak hat diesen Lehrgang 2001 auch gemacht.

  • Da es bei uns geregnet hatte konnte ich mich nicht
    mangels Drifteinlagen beschweren.
    Leider waren meine neuen Wintereifen danach
    auch gut lädiert.


    Adresse von Zimmer Racing:


    Jean-Jaques Zimmer
    Racing-Team Gmbh
    Op den Scheppen-3
    L-8165 Bridel


    Habe nochmal nachgesehen:
    390 Euro hat der Lehrgang gekostet.
    Von Freitag abend bis Sonntag mittag.
    Tel Nr. habe ich leider keine mehr.
    Am besten mal Auskunft anrufen.


    Herr Zimmer spricht natürlich deutsch.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!