Rallye Wittenberg

  • Also ehrlich. Vollkommen abartig das es niemand schafft, nur Minuten nach Nennschluß eine Nennliste online zu stellen.


    Man, man, die Nennliste wird schon noch kommen.

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Na 17 Teams sind doch schon beim Schottercup eingeschrieben, dann gehe ich doch mal davon aus, daß diese Teams in WB zu sehen sind oder liege ich da falsch????

    Rechts ist das Gas ;)

  • Zitat

    Original von Felix der Glückliche
    Also sieht sehr gut aus zur Wittenberg.
    28 bis jetzt im Schottercup,
    96 Nennungen zur Zeit,
    darunter wirklich gute Leute


    und woher weiß das der glückliche Felix????


    ich meine die 96 Nennungen Wittenberg, auf der HP kann ich nix finden?

  • hallo zusammen,


    habe gerade aus dem 2006er Rallye Reglement erfahren, dass bei rallye 200+, internat. und nationalen a-rallye fahreranzŸge mit 2000er Norm Pflicht sind. habe auch gerade mit einem sportkommissar gesprochen, der mir dies bestŠtigte. da wird sich das feld in wittenberg wohl schon vorher etwas lichten, leider.


    schšne gruesse

  • Es wurde doch dieses Jahr durch das Bulletin geklärt, das die neuen 200+ Veranstaltungen genau wie 200er behandelt werden.
    Flammabweisende Overalls ja, aber Prüfnorm 1986!


    Haube, handschuhe, unterwäsche etc. alles nur "empfohlen"
    siehe Bulletin.


    Das dieses Bulletin gilt steht sogar dick und fett in der Ausschreibung zur Rallye WB (siehe Homepage).
    Und es ist ist eine zusätzliche Ergänzung zum Reglement 2006, die gilt!


    Gruß

  • HABE GERADE MIT DEM VERANSTALTER TELEF.ES SIND KEINE ANZÜGE PFLICHT!BIS JETZT 105 NENNUNGEN!
    DIE WPs SIND SCHNEE UND EISFREI!
    Mfg.Rallye Ron!

  • Habe auch in diesem Jahr wieder einige Bildchen von den Wp´s um Wittenberg gemacht. Sehr wechsehafter Untergrund, Eis und Schlamm geben den Ton an. Ob das so bleibt bis nächste Woche?


    Bildchen gibt es hier!!!

    11.-12. September 2020
    15. ADMV Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg

  • Also NRW ich habe tatsächlich mit dem Veranstalter nicht telefoniert da wir in Wittenberg auch starten! Sonst würde ich so was nicht schreiben! Ruf ihn doch mal an dann kannst du ja noch mal fragen no! Ist eh komisch was ihr mit den Anzügen für ein Problem habt die gehören meiner Meinung zum Rallye fahren dazu! ein Feuerwehrmann geht doch auch nicht nur in Badehose zum Einsatz oder?


    Servus Ron!

  • Oh habe mich verschrieben!!!! ES SOLLTE HEISSEN: ICH HABE MIT DEM VERANSTALTER TELEFONIERT DA WIR AUCH IN WITTENBERG STARTEN!!!!


    Mfg Rallye Ron!

  • Ist schon O.K. Ich habe ja gesagt ich will dir das nicht unterstellen. Möglicherweise hast du mit jemanden Telefoniert, der eben nicht genau Bescheid wusste.


    Ansonsten gebe ich dir recht. Die Anzüge gehören dazu.


    Nur die Aussage, dass man keine braucht ist falsch und ich wollte nicht, dass jemand dann ohne Anzug dasteht. Deshalb habe ich den Hinweis gegeben.


    Viel Erfolg in Wittenberg


    Gruß Norbert

  • Am besten Mann oder Frau fährt immer mit feuerabweisender Overall´s.
    Da geht jeder einer Auseinandersetzung aus dem weg, und ist im Fall der Dinge auf der sichern Seite.


    Noch fragen, dann wendet euch an den Technischen Kommissar euren Vertrauens. :]


    Angaben ohne Gewähr

  • Auf die Gefahr hin, dass ich mich wieder als derjenige bezeichnen lassen muss, der anderen Ratschläge erteilt:


    Am 9.Februar hat der DMSB ein Bulletin veröffentlicht in dem klar die Fahrerbekleidung für 2006 geregelt ist. Dieses Bulletin ist Bestandteil der Ausschreibung der Rallye Wittenberg (siehe Art. 14).


    Leider hat der DMSB dieses Bulletin an die Sportabteilungen der verschiedenen Dachorganisationen verschickt . Deshalb habe ich es mir nochmal mailen lassen und auf der Seite http://www.classic-car-rallye-cup.de unter News veröffentlicht. Ein paar Postings weiter vorne ist auch der komplette Link.


    Dies ist einfach eine Tatsache mit der wir jetzt alle leben müssen.


    Gruß Norbert

  • Also ich war gestern selbst anwesend beim Chemnitzer AMC. Und wie es Rallyeimpression schon sagt sind nur zu Rallye 200 / Rallye 200+ Veranstaltungen mit Prädikat EU/NEAFP Overalls Pflicht, wobei eine 86er Norm vollkommen ausreicht, und keine Unterwäsche Pflicht ist.

  • Bitte versteht mich nicht falsch. Egal mit wem ihr jeweils gesprochen habt, lasst Euch nicht in die Irre führen.


    In dem Bulletin geht ea ausschließlich um Rallye 200+


    Der Status einer Rallye 200+ ist dem einer
    National B-Rallye 200/Rallye 200 (EU/NEAFP) gleichzusetzen. Mit Ausnahme der Punkte, die in dem Bulletin gesondert aufgeführt sind und da steht unter Bekleidung folgendes:


    "Flammabweisende Overalls gemäß FIA Prüfnorm 1986 oder 5586-2000 sind vorgeschrieben
    (Gesichtshaube, Socken, lange Unterwäsche, Handschuhe und Schuhe sind empfohlen)."


    Ich denke das ist doch eindeutig.


    Gruß Norbert


    P.S. Vielen Dank Newbie1 für die Unterstützung.

  • Der DMSB ändert auch Sachen bei denen man sich sehr an den Kopf greifen muss! Nur ein Beispiel:
    Starter mit Youngtimer müssen ihr Fahrzeug jetzt mit einem Kat ausrüsten, dürfen aber ohne Overall fahren!?


    Ist das noch normal!?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!