ADAC gegen WRC Cars

  • Hallo


    ADAC mit Mitropa Cup comitee gegen WRC Cars und rallye fans 1 zu null.


    Nein ist kein fussball spiel aber eine spiel wie grösse gegen kleine.


    Bis gestern die Mitropa Regelment war für die WRC Cars OK für alle Mitropa rallye aber ab heute 20 tage vor erste rally ( Oberland ) keine WRC Cars mehr.


    Comisch oder ?


    Wallenwein und co. nach teuere auto und hotels reservierung und eine ganze Mitropa Cup 2006 season geplant was muss machen jetzt ?



    Sorry für mein deutsch aber mit $ man (ADAC) kann alles machen.



    Ciao

  • Sehr komisch das ganze, das dies von heute auf Morgen und vor allem so spät umgeschmissen wird.


    Für Thomas Wallenwein bleibt dann ja noch die Möglichkeit wieder im Mitsubishi zu fahren.

  • Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde ?(


    Ich finde die Sache mit den WRC garnicht so verkehrt.
    Man sollte unten Anfangen und dann langsam sich nach oben steigern.
    Ich meine damit:


    1.auf nationaler Ebene(z.B. Rallye Master) keine WRC
    2. auf EU Ebene bis max. Super 1600
    auf der letzen Ebene, also der WM dann die WRC !!


    So bleiben die Kosten im Rahmen und der Aufstieg für Talente
    ist klar geliedert.


    Der Zuschauer möchte natürlich am liebsten die WRC sehen, kann er dann immer noch bei einem WM-Lauf.
    Aber seien wir doch mal Ehrlich, bei der DM konnte man wenn man Glück hatte max. 3-5 WRC sehen die auch noch Technisch sehr weit auseinander waren(z.B. Kahle Fabia und Stözel Octavia).


    Ich finde man sollte das ganze auch mal mit dem Rundsteckensport vergleichen. Da fängt auch nicht mit einem Formel 1 oder FIA GT an. Die kommen da auch erst auf der letzten Ebene und wenn ich Sie mir ansehen will ist die Auswahl an Veranstaltungen auch nicht mehr gross.


    So, jetzt können die ersten Steine geworfen werden
    8o 8o

    :)Dynax 7D+VC7D+SigmaAF18-200/3.5-6.3DC+Sigma AF12-24/4.5-5.6 EX DG+Sigma AF135-400/4.5-5.6 DG+Minolta 28-105+Sigma EF 500 DG:cool:

  • Finde ok, wenn im Masters keine WRC starten dürfen, denn dafür gibt es ja die DRS :)

    Die Fliegen müssen an der Seitenscheibe kleben!

  • ADAC Gau(nerei) Teil 2 - mehr kann man dazu nicht mehr sagen. Was hier in den letzten Monaten kaputt gemacht wurde spottet doch jeder Beschreibung.

    Die Fliegen müssen an der Seitenscheibe kleben!

  • Ich glaube ich habe mich da wohl nicht ganz deutlich machen können.
    Ich denke weder beim ADAC noch bei der DRS sollten WRC starten.
    Wir haben seit Jahren immer den Gleichen die DRM gewinnen sehen, weil er in einem Werksauto sass.
    Und das hat Ihn nicht weiter gebracht.
    In anderen Ländern kann man auch nicht in einem WRC die Meisterschaft gewinnen.
    Ein gutes Beispiel ist Sebastian Loeb.
    Der ist erst in der WM in ein WRC gestiegen.

    :)Dynax 7D+VC7D+SigmaAF18-200/3.5-6.3DC+Sigma AF12-24/4.5-5.6 EX DG+Sigma AF135-400/4.5-5.6 DG+Minolta 28-105+Sigma EF 500 DG:cool:

  • also für die fahrer und chancengleichheit sehe ich das genauso, wie idefix. aber für die zuschauer ist ein wrc sicherlich interessanter als z.b. ein 1300 corsa (auch wenns ein gut gemachtes auto ist), selbts, wenn es nur 2 oder 3 sind. ich denke, man könnte die punkteregelung bei den meisterschaften irgendwie ändern, dass es eben mehr chancengleichheit gibt. auf der rundstrecke geht das ja auch. beim vln-cup waren die sieger meistens auf autos, die "bezahlbar" waren, unterwegs.

  • @ hadef


    Genau das ist der springende Punkt.
    Warum will man bestimmen, mit welchen Autos gefahren werden darf und mit welchen nicht. Eine Punkteregelung als Langstrecke, wo dann der Meister wird, der die meisten Gegner in der Klasse hat.
    Damit ist jedem die Fahrzeugwahl freigestellt. Wer die Kohle hat, soll bitte mit nem WRC oder S1600 starten. Die Fans werden sich bedanken. Und Sieger der Rallye darf durchaus ein WRC werden, war ja schließlich am schnellsten.
    Aber Meister bitteschön der mit den meisten Gegnern.


    Und schon haben wir was fürs Auge und Ohr, und für eine gerechte Titelvergabe.

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.


  • Ich glaube auch an das Gute im Menschen, aber hier ist leider zu offensichtlich was gespielt wurde. Leid tut mir nicht nur Wallenwein, sondern auch die Leute der Oberland, die trotz Masters-Zwängen eine gute Rallye auf die Beine stellen wollten.

    Die Fliegen müssen an der Seitenscheibe kleben!

  • Zitat

    Original von Idefix
    Ein gutes Beispiel ist Sebastian Loeb.
    Der ist erst in der WM in ein WRC gestiegen.


    Deshalb fahren in Frankreich trotzdem WRC.


    Ich hab doch kein Problem damit wenn auf 200er oder Masters-Läufen keine WRC erlaubt sind, aber bitteschön lasst eine Meisterschaft im Land zu wo sie fahren können. Kein Mensch zwingt doch jemanden so ein Auto zu kaufen. Wer es kann bitte. Die Fans freuen sich.


    Wenn man den Nachwuchs fördern will, muss man eine echte(!) Nachwuchsserie auf die Beine stellen. Dann darf dort auch kein Hermann Gassner fahren, der den Rest locker schlägt. Bin gespannt wann die ersten nach einem Startverbot für ihn schreien, nur weil er jeden Masterslauf gewinnt.

    Die Fliegen müssen an der Seitenscheibe kleben!

  • Ich wollte sowieso schon mal Fragen, warum die N4 Autos oder die Gruppe A Allradler im Masters zugelassen sind? Billig sind die ja auch nicht gerade.





    lancisti

    It’s time to get Lancia back onto the right track.

  • Hallo lancisti,


    der Preis für ein neues N4 Auto liegt bei ca. 100.000 bis 150.00 Euro für ein neues WRC sind so ab 250.000 Euro fällig.
    Dazu kommen ja noch die entsprechenden Ersatzteile für die N4 oder WRC. da gehen die Preise auch weit aus einander, z.B. für ein Getriebe.

    :)Dynax 7D+VC7D+SigmaAF18-200/3.5-6.3DC+Sigma AF12-24/4.5-5.6 EX DG+Sigma AF135-400/4.5-5.6 DG+Minolta 28-105+Sigma EF 500 DG:cool:

  • Nur für ein N4 hat auch nicht jeder das nötige Kleingeld. Deswegen gratuliere ich schon einmal Hermann Gassner zum Sieg bei der Oberland Rallye. :D



    Wenn man billigeren Motorsport machen will dann ohne die Turbo Allradler egal ob Gruppe N oder A. Daran krankt das Masters.




    lancisti

    It’s time to get Lancia back onto the right track.

  • Ääähh, Idefix,


    also ein WRC für 250.000.- Euro solltest du mir mal zeigen. Vielleicht für ein gut gebrauchtes 2002-er Focus oder Impreza-Model. Für ein neues kannst du schon mal locker um die 700.000 Euro veranschlagen.

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!