2006 Ungarn Rallye Meisterschaft...

  • Hallo,



    In etwa einem Monat startet mit dem "Start Auto Rallye" den ersten Rallye von der 2006 Ungarn Meisterschaft... :D



    Was sehr unglaublich ist, ist es wird 2 Peugeot 307 WRC Autos in dieser Weltmeisterschaft geben!! 8o


    Einen für Janos Toth(2005 ungarische Meister) den aus BSA in Frankreich kommt, und den anderen für Csaba Spitzmüller(der dritter in der 2005 Meisterschaft) den aus Grifone in Italien kommt... ;)


    Die anderen WRC Autos sind 2 Skoda(vielleicht einen Fabia aus First-Motorsport in Belgien für Turi Tamas), 1 Ford, 1 Toyota, und vielleicht einen oder zwei andere Autos...



    http://www.startautorallye.hu



    Ich glaube es wird dieses Jahr eine sehr interessante Meisterschaft in Ungarn!!! :)

  • Jetzt ist die endgültige Nennliste im Netz.
    Dazugekommen sind noch Kiss (Subaru WRC), Beres, Valousek, Triner (Fabia KC) sowie Mörtl. Scheinbar läßt Mörtl die Lavanttal Rallye aus.

  • Wollte Mörtl nicht sowieso nur die tschechische Meisterschaft fahren ?

    Wayne hat angerufen. Er sagte, es interessiere ihn nicht, was K. so von sich gibt.
    Und scheisze geschrieben sei der Text auch.

  • Interessant auch die Dacia Logan, die ganz unten auf der Nennliste stehen, anscheinend als vorausauto. Sind diese als Rallyeauto aufgebaut oder ist das einfach ein Werbeeinsatz?

  • Asi ist auf den 2min. vor Ihm gestarteten Karol Angyalfi (ebenfalls Mitsubishi Gr.A) aufgelaufen, da dieser mit techn Problemen zu kämpfen hatte, kurz vor dem Ziel wollte Asi seinen Konkkurenten überholen, ist dabei von der Strecke abgekommen, wurde in einem Graben ausgehebelt und hat sich anschliessend Augenzeugen zufolge 6-8mal über die Längsachse überschlagen!!!!


    Asi und Copilot Nandi wurden sofort ins Krankenhaus gebracht, es konnte aber nach relativ kurzer Zeit bereits Entwarnung gegeben werden!! Nandi wurde bereits am Sonntag wieder aus dem Spitel entlassen, Asi war noch bis Dienstag zur beobachtung, ist aber inzwischen ebenfalls in häusliche Pflege entlassen worden!!


    mehr dazu im nächsten Mag!!


    Mfg


    WRC1

  • @nixwie:


    Schönes Video!
    Die treten aber auch ganz schön hin...
    Gruß
    rr

    Die Zeit wor schee, bloß ans is bleed, dass mit der Zeit die Zeit vergeht...

  • Das ist tragisch - irgendwie steht Rallye in letzter Zeit unter keinem guten Stern. Mein Beileid allen Hinterbliebenen






    Ich weiß, daß das hier jetzt angesichts der Umstände vielleicht nicht ganz passend ist, wollte aber keinen eigenen Thread aufmachen. Habe vor, morgen von Wien aus nach Szombathely zu fahren und wollte eigentlich fragen, ob jemand Tips für mich hat bezügl. Zuschauerpunkten etc. Außerdem würd ich gern wissen, wie die Zeitplanung aussieht, denn die Homepage gibt nur sehr wenig Information diesbezüglich her (oder ich habs einfach übersehen) - dafür haben sie Streckenpläne, was ich wiederum recht gut finde.
    Danke für eure Hilfe

  • Es war alles etwas anders, es gab Probleme mit der Ubersetzung.
    Ein Rettungswagen fuhr lange vor dem Start der WP in entgegengesetzter Richtung in die WP. Der Wagen uberschlug sich und der Fahrer starb. Es wurde also kein Zuschauer verletzt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!