Technik Golf 2 diverse Fragen

  • Hallo,
    suche Gang- und Schaltrad für ein VW 020 Getriebe, dritter Gang. Teile Nr. Gangrad 020 311 131D SP. Sind original VW Motorsport Teile. Falls jemand keines hat, aber weis wo mans bekommt bitte bescheid sagen. Suche schon seit drei Monaten. Vielen Dank.


    MFG Manuel

  • Hallo Zusammen


    Kann man beim Golf 2 den Blechkanal mit dem Halter für den Seriensitz zwecks Gewicht/Platz raustrennen ? Der Kanal verläuft von der Tür bis zum Mitteltunnel.
    Ich glaube der ist nur so wuchtig gebaut um den Sitz vernüftig zu halten und hat keine weiter tragende Funktion. Will mich da aber nochmal absichern !


    mfg Elmar

  • Frag mal lieber, was original geblieben ist bei meinem.
    890kg mit zwei Reserveräder und Tank leer, auf geeichter Waage.
    Hat aber auch Geld gekostet.
    Reel kriegste 915 mit Reserve hin..kannst ja mal Deine Nummer mailen...


    stressi(at)eplus-online.de

  • Hallo,


    ich habe in der Suche leider nichts passendes zu dem Thema gefunden:


    Hat jemand Erfahrung mit dem Um - bzw Einbau eines Golf 3 Fahrwerks in einen Golf 2? Ich weiss das Querlenker usw. alles passt. für mich stellt sich hier eher die Frage, wie es nach dem Umbau an der VA mit Sturz / Federbein usw. aussieht. Je nach dem aus welchem Modell man die Querlenker nimmt, kann man eine verbreiterung der Spur von ca. 50mm an der Achse realisieren. Durch die längeren Querlenker steht das Federbein ja entsprechend schräger, d.h. erstmal auch ein grösserer negativer Sturz. Ist dieser Sturz durch die Einstellmöglichkeit noch auszugleichen, sprich auf "normale" Werte zu korrigieren? Oder ist es sinnvoll, dazu exzentrische Domlager zu benutzen?
    Wenn das alles so machbar ist, wäre das für mich ein sinnvollerer Umbau als einfach Spurplatten zu benutzen.


    Gruß
    Andreas

  • Hallo,
    hier hat doch sicher schonmal einer von euch seinen Golf auf Radbolzen umgebaut. Das Gewinde ist ja ein 12x1,5mm, soweit alles klar. Ich bin jetzt allerdings auf der Suche nach passenden Kugel - Muttern für VW- Felgen. Bisher hab ich nur Kegel - Muttern mit diesem Gewinde gefunden.
    Weiss jemand wo man die her bekommt? ISA und Sandtler haben die nicht...


    Gruß
    Andreas

  • Ich fahre Bilstein Dämpfer, umgebaut so das Rennfedern draufpassen. Teller abflexen und Ringe aufschweissen,fertig.


    Habe noch Teile rumliegen die noch gut funktionieren, kann man auch bei Bilstein überholen lassen. Bei Interesse einfach melden.

    Besessenheit ist der Motor - Verbissenheit ist die Bremse

  • Hab da auch ne Frage:
    Würd mir gerne ein Renngetriebe einbauen


    Wo gibt gute und nicht zu teure Renngetriebe oder Umbausätze?
    Was für Getriebe würdet ihr vorziehen ?
    Wer weiss was gebrauchtes?


    Fahre ein Kurzes Seriengetriebe mit einer 5.08Achse und einer Torisonsperre. Funktioniert bis jetzt ganz gut, aber die Abstufung passt mir nicht.

    Besessenheit ist der Motor - Verbissenheit ist die Bremse

    Einmal editiert, zuletzt von Racer-76 ()

  • Guten Tag,
    Ich wollte mal fragen, was ihr für erfahrungen mit Golf 2 - Fahrwerken gemacht habt. Wollte das Serienfahrwerk nehmen mit G60 Federn. Was meint ihr??



    Ich bin neu im Rallyesport und möchte nächstes Jahr meine erste Rallye in der F 2005 fahren. Hab nen PN Motor drin. Hat noch jemand brauchbare Tuningtips für den Motor?
    Bitte gebt mir viele Antworten;)

  • die hinteren Bremsen vom Golf sind mir zu schwach. Hat jemand erfahrungen mit dem Umbau auf 2Kolben, 4Koben oder evtl vom Audi A8 Sättel und dann passende Scheiben anpassen. Beim A8 Sattel wäre auch gleich die Festellbremse drin. wenn man 2-4 Kolben Sättel nimmt draucht man zusätzlich ne Festellbremse, kann man da evtl. Hinterachbremsen vom Opel oder Daimler einbauen.

    Würd mich über alle tips und anregungen freuen


    Gruß Bernd

    Besessenheit ist der Motor - Verbissenheit ist die Bremse

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!