DRM :: 33. Rallye Sulingen (07.-08.05.2021)

  • Falls doch nichts im Mai wird...


    Wie ihr sicher alle mitbekommen habt, planen wir die Durchführung der 33. ADAC ACTRONICS RALLYE SULINGEN am 07. – 08. Mai 2021.

    Sollte die Rallye an dem Wochenende aufgrund der anhaltenden Pandemie nicht stattfinden können, werden wir auf unseren Ersatztermin 16. – 17. Juli ausweichen.

    DO IT SIDEWAYS !

  • 69 Nennungen sind da darunter auch die 15 e cup Autos aber noch ohne Fahrer

    Klaus Osterhaus setzt einen GR Yaris in der Gruppe G ein.

    Geipel, Riedemann, Rostek, Tannert, Satorius schonmal im r5

  • Die Nennungsliste für die Rallye liest sich echt schon nicht so schlecht - für deutsche Verhältnisse zumindest.

    Aber wer denkt gerade ernsthaft ans Rallyefahren oder glaubt, dass er das darf bis dahin?


    Ich finde, wir haben gerade ganz andere Probleme, so sehr ich unseren Sport seit über 45 Jahren auch liebe.


    Bei uns in der Nachbargemeinde darf seit letzter Woche nicht mal mehr der 18-Loch-Golfplatz öffenen. Bis dahin durften maximal 5 Spieler gleichzeitig auf das zig Hektar große Areal.
    Die Fußballer dürfen nicht mal richtig trainieren, Training in Sporthallen ist fast ganz untersagt und dann wollen wir solche Veranstaltungen im (Wettkampf-) Rallyesport mit aller Macht durchziehen, mit all dem, was dazu gehört?


    Ein super Zeichen und eine echte Steilvorlage an unsere Gegner, bitte weitermachen!

  • Natürlich Leben wir gerade in einer sehr schwierigen Zeit. Gesundheitssystem, Wirtschaft etc. Ob alles richtig ist, ob alles begründet ist, ob es das richtige Zeichen ist jetzt Rallye zu fahren. Da scheiden sich dich Geister. Dafür gibt es den Bar Talk Thread.

    BTT: 13 Rally2 Autos. WENN alle genannten das Jahr durchfahren, reden wir über die stärkste DRM der letzten 15 Jahre!

    Eine enorme Deutsche Beteiligung, starke ausländische Fahrer. Plötzlich bekommt die DRM wieder einen Stellenwert, zieht Blicke auf sich und ggf weitere Teilnehmer in diversen Klassen. Für einen Saisonauftakt ist das ein wahrer Knaller und eine extra Motivation für die Orga das durchzuziehen.

  • Und noch ein deutscher Fahrer mit einem Citroen C3 Rally2. Wird das Marijan Griebel sein? Er kennt das Auto ja aus der ERC ...

    Auf jeden Fall ein sehr viel versprechendes Starterfeld.

  • Ich sehe dieses starke Feld eher weil ewig nichts los war und jeder fahren will, wäre jede Woche wieder Rallye würde die Liste wahrscheinlich nicht so schnell gefüllt sein, und dann natürlich die Niederländer die bei den restlichen DRM Läufen nicht dabei sein werden.

    DO IT SIDEWAYS !

  • So eine Frage an die Reglements-Profis.
    Wie kann ich mit einem Auto das nie Homologiert war (BMW 130i) in der RC2 Starten?
    Genau genommen in der NR4!
    Da die Autos meist noch recht stark modifiziert sind, erschließt sich mir das nicht ganz.
    Ich weis das es in Holland den 130i Cup gibt bzw auf der Rundstrecke gab (damals sogar mit Unterstützung von BMW Holland).
    Aber das Auto taucht in keiner FIA oder DMSB Homologationsliste auf!
    Deshalb verstehe ich die Eingruppierung in die RC2 nicht.
    Oder ist das wieder so eine DMSB eigene "Ausländer-Regel?"?

    2 Mal editiert, zuletzt von Heckler ()

  • Heckler In den Niederlanden fahren auch zB viele ältere Evos mit längst abgelaufener Homologation in der RC2, ebenso andere ältere Fahrzeuge in den anderen RC-Klassen. Die werden für Sulingen auch einfach in der gewohnten Klasse genannt haben und wahrscheinlich noch richtig eingeordnet. Das wäre jetzt meine Vermutung.

    Rallyevideos aus dem Dreiländereck Deutschland - Österreich - Tschechien: Youtube

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!