WRC :: Rallye Kroatien (22.-24.04.2021)

  • Den Aufnahmen im Netz nach, ALLE Unfall Beteiligten stehen friedlich vor der Wache, scheint Behördenseitig alles geklärt!

    Sportlich sollte die Rallye auf jeden Fall noch mal in den Kalender. Falls bis dahin Fans erlaubt sind, hat der Veranstalter dieses Jahr Erfahrung gesammelt. Ein entscheidender Maßstab ist die Begeisterung der Fahrer für diese Strecken, das ist nicht bei allen Außereuropäischen Rallyes der Fall... Dazu noch ein möglicher Urlaub dort! 8)

  • Dann ist ja alles geklärt.

    Wenn man die Kollegen nicht versteht und sie schlecht kommunizieren...ja dann passiert halt sowas.

    58.Rallye Lutherstadt Wittenberg
    25. März 2023

  • Für mich ist das auch keine Fahrerflucht. Jarmo war wie im Video zu sehen schon vor Ort. Daten waren bekannt und der Polizist mit den Händen auf der Haube hätte bei Fahrerflucht danach auch anders reagiert. Fehlende Verständigung ist immer ein Problem.

  • Alle haben sich wieder lieb...

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Alle haben sich wieder lieb...

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Nur, mit unsereins hätte man diese Fotos drinnen gemacht, mit einer fünfstelligen Startnummer, hochgehalten in der Hand... :S

  • Als Seb losgefahren ist wusste der Kollege mit der Hand auf der Haube noch nicht das sein Kollege grünes Licht dafür gegeben hat. Also ein teures Missverständnis.

    58.Rallye Lutherstadt Wittenberg
    25. März 2023

  • Lächerliche Strafe für die Aktion mit dem wegfahren während der Polizist vor dem Auto steht. Wäre in anderen Ländern Europas definitiv anders ausgegangen. Aber man will ja weiterhin einen WM Lauf in Kroatien haben. Wer das für gerechtfertigt hält, soll es einfach mal bei der nächsten Verkehrskontrolle so handhaben wie der Weltmeister.. Mal sehen was passiert ... zumal er vorher schon weitere Verstöße hatte, Überholen bei durchgezogener Linie, Geschindigkeitsüberschreitung und Achtung...falsch herum in einen Kreisel um schneller links anzubiegen.. .. aber als Ogier ist das alles kein Problem... der ist definitiv kein Vorbild

  • Wieder zurück von einer genialen Rallye, die absolut WM-würdig ist. Super anspruchsvolle WPs mit vielen verschiedenen Möglichkeiten zum zuschauen. Teils sehr junge, aber gut instruierte und überwiegend freundliche Streckenposten, dazu vernüftige Zuschauer und Top Orga. Man hat gemerkt, dass die Rallye überall willkommen ist und kann nur hoffen, dass sie nächstes Jahr wieder stattfindet.

  • Oh man Motorsport news auf Sport 1 und das einzigste was gezeigt wurde über die Kroatien Rallye war der Ausschnitt wo Ogier bei der Polizeikontrolle davon fuhr...

    DO IT SIDEWAYS !

  • Geile Strecken, auf jeden Fall! Wenn die Rallye im Kalender bleibt will ich dahin. Allerdings was die Causa Ogier betrifft:

    echt jetzt? 5.000 Euro Strafe sind für den Millionär (ich bin da ger nicht neidisch - na gut, ein bißchen schon) doch ein Witz. Erst schuldhaft einen Unfall verursacht, dann einen Polizisten weggedrängt, und nächste Woche macht er wieder im Namen der FIA Werbung für Verkehrssicherheit - ja nee, is klar.

  • Lächerliche Strafe für die Aktion mit dem wegfahren während der Polizist vor dem Auto steht. Wäre in anderen Ländern Europas definitiv anders ausgegangen. Aber man will ja weiterhin einen WM Lauf in Kroatien haben. Wer das für gerechtfertigt hält, soll es einfach mal bei der nächsten Verkehrskontrolle so handhaben wie der Weltmeister.. Mal sehen was passiert ... zumal er vorher schon weitere Verstöße hatte, Überholen bei durchgezogener Linie, Geschindigkeitsüberschreitung und Achtung...falsch herum in einen Kreisel um schneller links anzubiegen.. .. aber als Ogier ist das alles kein Problem... der ist definitiv kein Vorbild

    Da geb ich Dir Vollkommen Recht Der kann sich eh alles Erlauben

  • Hallo ihr lieben möchtegern Polizisten, bleibt mal auf dem Teppich, einen 7 fachen Weltmeister aus Frankreich wird doch niemand belangen wegen so einer Lappalie, wo kämmen wir denn dahin🥱🥱 Das Ganze war gestern, wurde zufriedenstellend geklärt und Schwamm drüber

    GOOOOOGIER

  • Lächerliche Strafe für die Aktion mit dem wegfahren während der Polizist vor dem Auto steht. Wäre in anderen Ländern Europas definitiv anders ausgegangen. Aber man will ja weiterhin einen WM Lauf in Kroatien haben. Wer das für gerechtfertigt hält, soll es einfach mal bei der nächsten Verkehrskontrolle so handhaben wie der Weltmeister.. Mal sehen was passiert ... zumal er vorher schon weitere Verstöße hatte, Überholen bei durchgezogener Linie, Geschindigkeitsüberschreitung und Achtung...falsch herum in einen Kreisel um schneller links anzubiegen.. .. aber als Ogier ist das alles kein Problem... der ist definitiv kein Vorbild

    Ach Gott was der alles so anstellt, so einer aber auch, würde ihm alle WM Titel aberkennen. :rolleyes: obwohl ich die angeführten " Verkehrsverstöße" natürlich nicht gut heise machen sie jetzt nicht wirklich einen Verkehrsrowdy aus ihm .

    Für mich taugt er nach wie vor als Vorbild einfach wegen seiner Schnelligkeit und gleichzeitiger Zuverlässigkeit und das über Jahre hinweg.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!