WRC :: Rallye Monte Carlo (17.-23.01.2022)

  • Sieht jetzt nicht gut aus, max 5000 Personen bei Zusammenkünften im Aussenbereich….. mal abwarten wie das jetzt auf Rallyeveranstaltungen ausgelegt wird🥵🥵🥵

  • Als ob die Fans nach x Jahren Pandemie und verfügbarer Impfe der Monte mit Loeb/Ogier und neuen Autos fern bleiben haha, ist doch ein Wunschdenken der Organisatoren. Sind im Endeffekt eh öffentliche Straßen, aber weiß net wie dass in Frankreich geregelt ist.

  • ... ist doch ein Wunschdenken der Organisatoren.

    Das wurde dieses Jahr an jeder Zufahrt zur WP mit Straßensperren der Polizei jeweils 5-10 km vorher perfekt umgesetzt. Dazu gab es EUR 150 Strafe für jeden normalen Zuschauer, der erwischt wurde. Also wenn es ohne Zuschauer stattfinden sollte, dann werden die das auch so umsetzen.

  • Das wurde dieses Jahr an jeder Zufahrt zur WP mit Straßensperren der Polizei jeweils 5-10 km vorher perfekt umgesetzt. Dazu gab es EUR 150 Strafe für jeden normalen Zuschauer, der erwischt wurde.

    Tja, man hat dennoch einige Zuschauer im Stream gesehen. Großräumiges Absperren von öffentlichem Gebiet und flächendeckende, hart eingreifende Kontrollen wie beim F1 Spa 2020, nur damit einige reiche Leute ihren Spaß haben können, sind eh ein Unding. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg...

  • Tja, man hat dennoch einige Zuschauer im Stream gesehen. Großräumiges Absperren von öffentlichem Gebiet und flächendeckende, hart eingreifende Kontrollen wie beim F1 Spa 2020, nur damit einige reiche Leute ihren Spaß haben können, sind eh ein Unding. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg...

    Diese Leute meinte Axel mit den 150 Euro.

    Entweder waren das Anwohner, oder sie waren danach pleite.

  • Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg...

    Dann schau dir mal bitte die Wp Strecken im Detail an, gibt nur sehr wenige ( sprich keine ) Zufahrtswege, die sich wie beschrieben 5 bis 10 km vor der Wp mit Polizei gesperrt werden , also sehr lange Fusswege, und wir sind in den Bergen🤪, also geht nur mit Unterkunft an der Wp

  • Dann schau dir mal bitte die Wp Strecken im Detail an, gibt nur sehr wenige ( sprich keine ) Zufahrtswege, die sich wie beschrieben 5 bis 10 km vor der Wp mit Polizei gesperrt werden , also sehr lange Fusswege, und wir sind in den Bergen🤪, also geht nur mit Unterkunft an der Wp

    .....oder mit dem MTB -- wenn kein Schnee vorhanden ist. Aber wer von euch will eine Monte unter sehr starken Einschränkungen?

    Abwarten, was tatsächlich passiert. Anmerkung: Das Foto mit der MTB-Truppe entstand vor 3 Monaten auf der WP3/6 . Oben auf dem Col de la Couillole gehen jede Menge Radstrecken kreuz und quer ab.

  • .....oder mit dem MTB -- wenn kein Schnee vorhanden ist. Aber wer von euch will eine Monte unter sehr starken Einschränkungen?

    Abwarten, was tatsächlich pasiert.

    Genau.

    Offenbar entscheidet die Präfektur am 5.Januar ob die Veranstaltung mit Zuschauern stattfinden kann.

    Wenn die Zahlen weiter steigen, eher ohne Zuschauer.

  • Als Audis Turbo noch kein Ladegerät war ;)

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


  • Nein. (Ich sitz auch schon auf Kohlen 😞)

    Letztes Jahr wurde an Weihnachten abgesagt. Das wird wohl ziemlich knapp entschieden und bei Inzidenzen von 300.000 täglich ist es schwer vorstellbar.


    Aber noch sind Zuschauer nicht ausgeschlossen.

    Wir warten auch, haben das Wohnmobil aber schon gebucht. Bin aber positiv, da bei der aktuellen Bestimmung 5000 leute im Freien erlaubt sind und das sollte passen, da wir ja nicht alle auf einer Stelle stehen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!