Kopecky staubt Sieg im Finale ab

  • Na, ja, wenn der Top Fahrer das direkte Duell 6 zu 8 verliert, bei den Bestzeiten, als beide noch fuhren, mit 5 zu 7 hinten liegt, vor der letzten WP über 20 Sekunden Rückstand hat, und, was viel wichtiger ist, erfrischend offen und ehrlich sagt, der Erik Cais war diesmal schneller, ist diese volkstümliche, umgangssprachliche Ausdrucksweise nicht sooo abwegig? Das Wort "abgestaubt" ändert auch nichts daran, das Jan Kopecky sauschnell war, und dem WM Star über 40 Sekunden abnahm... 8)

  • genau so is , Kopecky hat auserdem noch hellseherische fähigkeiten und oder viel Erfahrung.

    Statement nach der 14 Prüfung von ihm


    "All good, we will see in the last stage, there was some rain in the stage.

    Barum is always quite special and tricky. Summer was quite bad in the Czech Republic."

  • genau so is , Kopecky hat auserdem noch hellseherische fähigkeiten und oder viel Erfahrung.

    Statement nach der 14 Prüfung von ihm


    "All good, we will see in the last stage, there was some rain in the stage.

    Barum is always quite special and tricky. Summer was quite bad in the Czech Republic."

    geil!!!!

  • Was für eine lächerliche Überschrift!

    Heim-Ascaris hat es schon immer gegeben. Honza Kopecký hat das einzig Richtige getan und sich nicht darauf eingelassen. Dies zeugt umso mehr von seinem Können.

  • Honza Kopecký hat das einzig Richtige getan und sich nicht darauf eingelassen. Dies zeugt umso mehr von seinem Können.

    Vor allem hat Kopecký, außer Talent noch 20 Jahre Erfahrung. Die fehlt dem talentierten 22-jährigen Erik Cais noch. Völlig normal. Respekt vor der Leistung des Team's Erik Cais/Jindřiška Žáková :thumbup: .


    Dabei frage ich mich: Wann war eigentlich das letzte mal ein jüngerer Teilnehmer / Nachwuchsfahrer in Deutschland so weit vorn dabei? Da fällt mir nur der 17 jährige Mads Østberg ein. Der bis zum Ausfall durch Motorschaden, (bei der Lausitz Rallye 2005) dem vielfachen deutschen Rallyemeister übers Dach gefahren ist.


    Durchaus denkbar, das Erik Cais bis in die Weltspitze reift.

    Historic sideways. Querzeit statt Bestzeit. Gewinnen können die anderen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!