News & Gerüchte :: International

  • Meim Gefühl sagt mir das tänäk woanders hingehen wird.

    Was ist eigentlich mit evans? Hat er noch einen Vertrag bei Toyota für nächstes Jahr? Oder wird er sich nach einem neuen team umschauen? Weil kalle vielleicht indirekt der n1 fahrer ist?

  • Es verfestigt sich ja immer mehr der Eindruck, dass Tänak bei Hyundai so gar nicht (mehr) zufrieden ist, die Gerüchte um ein Rückkehr zu Ford werden auch nicht leiser. Ich fände das ja überragend, Ott / Craig wäre ein tolles Duo meiner Meinung nach.

    Ich bin gespannt, wie das weitergeht...

    Die Zeit wor schee, bloß ans is bleed, dass mit der Zeit die Zeit vergeht...

  • die Gerüchte um ein Rückkehr zu Ford werden auch nicht leiser. Ich fände das ja überragend, Ott / Craig wäre ein tolles Duo meiner Meinung nach.

    habt ihr eine leise Ahnung was der Tänak&Co für eine Saison an Salär und Prämien aufruft?

    Msport ist eben nicht Ford

  • Laut Hier klicken sehr sehr üppig. 1,5 Millionen pro Jahr!

    Mag also doch ein Argument für den damaligen Wechsel gewesen sein. Die Frage bleibt aber, was ihm wichtiger ist. Ein Team in dem er sich wohlfühlt oder die Überweisung jeden 1.

    Ich hatte beim damaligen Wechsel schon den Verdacht (was ja von "Fachleuten" immer wieder dementiert wurde) es wäre um sGeld gegangen.

    Fakt ist, das er sich damit sportlich keinen Gefallen getan hat. Denn ich glaube wir sind uns einig. Würde Ott nach wie vor in einem Toyota Sitzen, wäre der Meisterschaftsstand wohl ein anderer.
    Aber hätte hätte Fahrradkette!

    Denke auch das M-Sport das so nicht bezahlen kann, weil es einfach mehr ist, also der komplette M-Sport Kader aktuell verdient.
    Eine Rückkehr zu Toyota halte ich für unwahrscheinlich (aber nicht ausgeschlossen) da ja doch viel "Porzellan" zerschlagen wurde und Ott dort mit sicherheit kein "Nr1 Status" erwartet.

    Mir persönlich wäre es an sympathischsten er nimmt die Herausforderung an. Bleibt bei HundEi und versucht das Auto mit zu verbessern und Thierry etwas einzuheizen!
    Denn wenn sie es schaffen das Thierry und ott mit dem auto gut zurechtkommen und auch die Zuverlässigkeit in den Griff bekommen, wird auch Toyota in Bedrängnis kommen!
    Ein erneuter wechsel (dann zu M-Sport) sieht dann doch irgendwie nach einem "vor Problemen davonlaufen" aus.

    Da wird sich Ott also entscheiden müssen, wo seine Prioritäten liegen!

  • Heckler: in Fakten wie so oft dünnes Eis. Deshalb besser wie bei den Fahrzeugen auch beim Sportbusiness beim "nicht FIA" Sport bleiben, u.a. sind diese Honorarzahlen ziemlich weit weg von der Realität ... und nein, ich muss das hier nicht erläutern.

  • Hellendoorn Rallye Niederlande

    Ergebnis

    1. Lefebvre/Malfoy - Citroën C3 Rally2

    2. Weijs/Smeets - Ford Fiesta Rally2

    3. van den Heuvel/Dockx - Volkswagen Polo GTI R5

    4. Verstappen/van Koppen - Citroën C3 Rally2

    5. de Winkel/van Hoek - Škoda Fabia Rally2 evo

    6. van Deijne/Verschuuren - Hyundai i20 N Rally2

    7. Hodenius/Thierie - Citroën C3 Rally2

    era rovanpera

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!