Rallye Köln-Ahrweiler (11.-12.11.2022)

  • Echt schade das der Georg keine Lust mehr hatt den Kadett ( Willi ) zu bewegen , hatte mich so darauf gefreut den Sauger endlich wieder in gewohntem Umfeld zur RKA zu sehen und natürlich hören 😊 , er gehört zur Rallye dazu , Feuer ihn seit Anfang an , auf so gut wie alle Rallyes an 😕

    die neumotische Turbos gehören für mich persönlich nicht zur oldtimer RKA gibt nix über einen gescheiten Sauger mit Power ...

  • Berlandy und Rostek stehen in der Teilnehmerliste

    Georg Berlandy, Stromberg und Tina Annemüller, Suhl-Vesser

    Klasse: RC2

    Gruppe: Rally2 (VR5) gem. 2022 Anhang J der FIA Art. 261

    Skoda Fabia R5


    Dennis Rostek, Bückeburg und Frank Christian, Mamming

    Klasse: RC2

    Gruppe: Rally2 (VR5) gem. 2022 Anhang J der FIA Art. 261

    Skoda Fabia Evo Rally2

    Damit aktueller Nennungsstand: 70 Teilnehmer

  • Echt schade das der Georg keine Lust mehr hatt den Kadett ( Willi ) zu bewegen , hatte mich so darauf gefreut den Sauger endlich wieder in gewohntem Umfeld zur RKA zu sehen und natürlich hören 😊 , er gehört zur Rallye dazu , Feuer ihn seit Anfang an , auf so gut wie alle Rallyes an 😕

    die neumotische Turbos gehören für mich persönlich nicht zur oldtimer RKA gibt nix über einen gescheiten Sauger mit Power ...

    Ich denke, der Start mit seinem neuen Auto bei einer Rallye, die einem DRM Lauf ähnlich ist, macht durchaus Sinn.

    1. Neue Beifahrerin

    2. Neues Auto

    3. Im Kadett hätte er vmtl. keine Chance um einen Platz vorne

  • Echt schade das der Georg keine Lust mehr hatt den Kadett ( Willi ) zu bewegen , hatte mich so darauf gefreut den Sauger endlich wieder in gewohntem Umfeld zur RKA zu sehen und natürlich hören 😊 , er gehört zur Rallye dazu , Feuer ihn seit Anfang an , auf so gut wie alle Rallyes an 😕

    die neumotische Turbos gehören für mich persönlich nicht zur oldtimer RKA gibt nix über einen gescheiten Sauger mit Power ...

    Die "neumotischen" Autos gehören genau so zur Köln Ahrweiler wie die Autos die in den 80ern gefahren sind. Damals waren das auch keine Youngtimer sondern brandaktuelle Autos. Wenn wir heute eine Ahrweiler mit den verbliebenen Autos aus dieser Zeit veranstalten wollte.... Es gäb schon seit Jahren keine RKA mehr. Selbst in den letzten Jahren hätte eine "Ahrweiler" ohne den Goldcup nicht mehr stattgefunden

    Nur quer ist wirklich sicher !!!

  • Heinz J. Hilger gibt es denn von ihrer Seite aus auch Infos zu den Vorwagen? Bzw soll da vorher auch noch eine Liste veröffentlicht werden oder pure Überraschung?

    Leider rückt der Veranstalter nur recht wenige Infos heraus:

    - Es gibt ca. 25 Vorwagen, die vor dem Feld fahren

    - Die Liste der Vorwagen wird im Programmheft erscheinen, vielleicht auch vorher im virtuellen Aushang, aber dies ist noch offen

    - Ansonsten ist noch vieles "geheim" - so wie in den früheren Jahren auch

    Tut mir leid, ich hätte es auch gerne anders ...

  • Früher hieß so etwas Vorfreude und Spannung. Es war wirklich stark, ohne Internet Samstags oder auch Freitag Abend Richtung Mayschoß zu fahren, sich auf der, glaube ich B258, sein Programmheft zu kaufen. Dann zu sehen wer startet, sich zu freuen.

    Das war wie eine Weihnachtsüberraschung.

    Ein bekannter deutscher Her hat mal gesagt:

    Früher war alles gut, heute ist alles besser. Es wäre schön, wenn alles wieder gut wäre.


    Lasst euch doch ein wenig überraschen.

  • Mir reichen schon die Leute aus Werl mit ihrem Lada.😉 #Sauerland

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!