DRM :: 34. Hunsrück-Rallye (24.-25.05.2024)

  • Hallo zusammen,

    für die Hunsrück sieht die Nennliste ja schon blendend aus. 13 Tage vor Nennschluss 91 von 120 möglichen Nennungen. Und so mancher aus der DRM fehlt ja noch. Mal gespannt, ob alle einen Startplatz bekommen. ;)

    Bombe ist ja jetzt schon die RC 4, das wird die spannendste Klasse werden :)

    Interessant wird es auch sein, wie viele Teilnehmer den Shakedown am Freitag unter die Räder nehmen. Da kann man sich ja bereits als Zuschauer gemütlich auf die Rallye eingrooven.

  • mic

    Hat den Titel des Themas von „34. Hunsrück-Rallye powered by Deutsche Edelsteinstraße“ zu „DRM :: 34. Hunsrück-Rallye (24.-25.05.2024)“ geändert.
  • Hallo zusammen,

    für die Hunsrück sieht die Nennliste ja schon blendend aus. 13 Tage vor Nennschluss 91 von 120 möglichen Nennungen. Und so mancher aus der DRM fehlt ja noch. Mal gespannt, ob alle einen Startplatz bekommen. ;)

    Bombe ist ja jetzt schon die RC 4, das wird die spannendste Klasse werden :)

    Interessant wird es auch sein, wie viele Teilnehmer den Shakedown am Freitag unter die Räder nehmen. Da kann man sich ja bereits als Zuschauer gemütlich auf die Rallye eingrooven.

    Mallzeit. Ist denn schon bekannt, wo der Shakedown stattfindet?

  • Die 9 RC2 nur deshalb weil die Hunsrück nicht zur DRM Trophy und DRM Masters zählt, somit wird zum Beispiel kein Raphael Ramonat oder Martin Christ starten. Ebenfalls keine Wertung für DRM Historic weshalb zum Beispiel Walter Gromöller nicht startet.

    DO IT SIDEWAYS !

  • dafür fährt doch der 318ti cup. also für genug sanglier ist gesorgt!

    Das bestätige ich mal nur zum Teil, für eine nationale Rallye vorallem natürlich im Schotter Cup sehr sehr spektakulär und ansehnlich, allerdings bei einem DRM Lauf erwarte ich dann schon vermehrt die top Kategorien der Klassen RC2, RC3, RC4, NC1, usw.

    DO IT SIDEWAYS !

  • Das bestätige ich mal nur zum Teil, für eine nationale Rallye vorallem natürlich im Schotter Cup sehr sehr spektakulär und ansehnlich, allerdings bei einem DRM Lauf erwarte ich dann schon vermehrt die top Kategorien der Klassen RC2, RC3, RC4, NC1, usw.

    bitte was? alter was wollt ihr überhaupt. im vergleich zur sulingen fehlen doch nur christ und knacker im rc2. schotter gibt es reichlich und der 318ti cup fährt auch auf asphalt quer. was denn bei dir kaputt?

  • Zitat von der Homepage des Veranstalters (STH):

    "Hier gibt es die Zuschauerinfo:


    Im Programmheft sind viele interessante Artikel über die Rallye, sowie die Streckenpläne und einem Zeitplan.

    Zusätzlich gibts es eine Starterliste und ein Aufkleber der 34. Hunsrück-Rallye "ich war dabei".

    Das Ganze könnt Ihr für 5€ an folgenden Stellen erwerben:


    Freitag, den 24.05.2024 ab 13.00 Uhr im Servicebereich des Shakedowns:

    Huwer MaSch-Tec GmbH

    Im Wiesengrund 13

    55758 Oberreidenbach


    Freitag, den 24.05.2024 ab 17.00 Uhr und Samstag , den 25.05.2024 ab 08.00 im Rallyezentrum auf dem Marktgelände Veitsrodt:

    Marktgelände Veitsrodt

    Am Marktplatz

    55758 Veitsrodt"

  • Bereits 10 Absagen, darunter Kai Otterbach und Guido Hudelmaier

    Kleiner Tipp....statt die Absagen zu zählen, lieber die Anmeldungen angucken und auf die Teilnehmer freuen die fahren werden. So...jetzt könnt ihr wieder euren "Daumen runter" schicken. 8)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!