Rallye "Rund um Freisen"

  • Vieleicht solltet Ihr mal eueren Zeugen fragen ob er wirklich alles so genau gesehen hat, was eher Fraglich ist!!


    Und genau deshalb sollte man mit seinen Beschuldigungen erst mal warten bis es geklärt ist, und nicht mit dem Finger auf einen zeigen.


    Na ja, wenigstens wurde es ja richtig gestellt.

  • Hallo Herr Stumpf,
    unser Zeuge hat die Personen an unserem Wagen sehr genau gesehen,also ist nichts fraglich !
    Ich würde niemanden Beschuldigen, wenn ich nicht den kleinsten Beweis hätte und dann auch noch meinen Namen drunter setzen !
    Herr Gaasch hat auch selbst gesagt, dass sie an unserem Wagen nachgeschaut haben , ob wir irgendwelche Beulen an der Front haben, da er vermutet hat, dass wir sie auf der WP angestossen haben. Was aber nicht der Fall war.
    Ich denke jetzt genug klargestellt zu haben !!
    Melanie Schultz


  • Hier wurde wieder mal verurteilt, ohne den Beschuldigten zu hören.


    Hexenprozess nennt man das.


    Nur gut, dass das mal wieder in die Hose ging, vielleicht lernt ja ein Anderer Etwas daraus und hält nächstes Mal lieber die Finger still.


    Grüsse,


    Sergio

  • Das nun wieder endlose Kommentare den Weg des Forums säumen war ja ganz klar.
    Ihr habt ziemlich deutlich geschrieben das euer Zeuge genau gesehen hat daß das Team Müller-Gaasch den Wagen beschädigt hat, deshalb der Kommentar von mir.


    Wie schon gesagt, bevor man eine solche Anschuldigung in den Raum stellt solle man erst mal versuchen der Wahrheit auf den Grund zu gehen, und einige andere müssen dann auch noch drüber herfallen und Ihren Senf dazu geben, das finde ich nicht angebracht und genau so Sportlich unfähr wie eine Sachbeschädigung.


    Und all die, die wieder am Meckern sind weil vieleicht das ein oder andere bei der Veranstaltung nicht ganz Perfekt war, sollten vieleicht einfach mal helfen oder es erst mal besser machen.


    Besser sollte man mal die Menschen loben die uns diesen Samstag ermöglichten, und nicht nur dessen Fehler suchen, über Parc-Ferme maulen, über Bordbücher schimpfen usw. Es muss sich keiner wundern wenn irgendwann genau diese Leute, an einem kalten Samstag und den Wochen davor, lieber zu Hause bleiben und DSDS schauen, anstatt eine vieleicht auch nicht Makellose Veranstaltung auf die Beine zu stellen.
    Jetzt könnt ihr von mir aus ruhig auf mir rum hacken, das ist mir auch egal, aber es Kotzt mich langsam an das immer nur die gleiche Scheise hier geschrieben wird und die Leute in den Dreck gezogen werden, nur gemault wird und überall nur die Fehler anderer gesucht werden.
    Aber des Lobes und der Anerkennung derer, die ihre Freizeit für den Sport opfern, die Wochen zuvor hart dafür Arbeiten, das wir unseren Spass haben können,wird immer gespart.


    Viel eher könnte man dies als armes Deutschland bezeichnen.


    Nun könnt Ihr schreiben was Ihr wollt, dies ist meine Meinug und bleibt es auch.


    Schönen Abend noch.........


    MFG



    W.Stumpf

  • Gebe dem Willi aber auch Recht.


    Vielen Dank an die Veranstalter und all die die ihre freie Tage dafür opfern damit man fahren kann und andere was zum meckern haben!!! manchmal macht Rallye-fahren keinen Spass!

  • Also wenn ich das jetzt richtig verstehe ist das Team Schulz der Bösewicht???
    Das muss ich nicht verstehen? Sicher ist die geschichte dumm gelaufen, allerdings kann ich auch den Thomas verstehen. Man kommt nach der Siegerehrung zum Parc-Ferme will sein Auto aufladen und sieht die " beschädigungen/manipulationen/Diebstahl".


    Im hinblick darauf das Schulz/Schulz im Wintercup zur Zeit mit in Führung liegen drängen sich mir persönlich einige bedenken auf. Gibt´s da vieleicht neider?


    Das einigen Herren von den beiden die Show gestohlen wird ist ja wohl auch ohne zweifel!!

  • Trotzdem wurde gesagt, daß ganz klar das lux. Team dabei beobachtet wurde, wie Sie das Auto beschädigten. Das im Nachhinein eine halbherzige Richtigstellung folgte entschuldigt das ganze aber nicht. Kenne Schulz/Schulz nicht, bin aber der Meinung, daß Sie für solche Verleumdungen schon bestraft werden sollten.

  • Langsam wirds hier lächerlich. Das Team Schultz war einfach nur sauer und die erste Reaktion war überzogen, dafür haben sie sich entschuldigt, das ist doch schon mal ein guter Schritt. Sie wissen selbst, daß sie einen Fehler gemacht haben.


    @Koch Jo
    anscheinend scheinst du ja mehr zu wissen als viele hier. Warum soll das Team nicht sonderlich beliebt sein? Ich jedenfalls erlebe an vielen Rallyewochenenden was anderes. Sehr viele Zuschauer freuen sich schon, wenn sie den Kadett von weitem hören.

    Game-Experte

  • Ich finde es wirklich krass was hier manche Zeitgenosse loslassen, gerade der Beitrag von Koch Jo, das finde ich absolut der Hammer. Ich würde gerne sehen wie er reagieren würde wenn es ihm so ginge. Es mag richtig sein das es vielleicht etwas überzogen war gleich Namen zu nennen aber den Thomas deswegen jetzt vor den Kadi zerren zu wollen finde ich einfach nur Pannen.
    Ich muss auch meinem Fahrer etwas recht geben das es vielleicht wirklich nicht so gerne gesehen ist wenn da einer mit einem betagtem Rallyegefährt daher kommt und die Heimstars in Grund und Boden fährt.
    Aber ich will mich jetzt auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen deshalb schreibe ich lieber nicht mehr weiter sonst werde ich am ende auch noch vor den Kadi gezerrt.


    Armes Rallye Deutschland

  • Würde es jetzt auch gut finden wenn wir mal wieder zum Thema zurück kommen, sollen die Teams das doch unter sich ausmachen.
    Also hab ich des jetzt richtig verstanden, dass die die Wps zum einem Lauf des Wintercups geräumt und gestreut haben?! ?( Das versteh ich nicht ganz... das ist doch wesentlich mehr finanzieller Aufwand für den Veranstalter, da die Räum- und Streu-Fahrzeuge sowie die dadurch höheren Flurschäden bezahlt werden wollen. Außerdem hat man etwa Angst das die WPs mit Schnee vllt. zu Anspruchsvoll werden? Ich finde genau das macht es doch aus, deshalb fahren viele den Wintercup, in der Hoffnung ordentlich Schnee unter die Räder zu bekommen. Also für mich schließt sich das gegenseitig aus: Räumen <---> Wintercup !
    MFG 8)

  • Ich habe gehört, daß eine Gemeinde dem Veranstalter einen gefallen tun wollte und deshalb gestreut wurde. Das ging dann wohl nach hinten los.

    Game-Experte

  • Glatteis braucht man auch bei einer Winterrallye nicht. Zumindest ich nicht, aber ich bin ja auch ein Weichei ;)


    Grüsse,


    Sergio

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!