Saarland Rallye 2007

  • auf der Seite der Saarland steht dass die Beiden Prellungen haben und Stauchung der Halswirbelsäule, ansonsten gehts ihnen gut.
    GUTE BESSERUNG AN DIE ZWEI!!!
    Gruß Sandra

  • Gute Besserung an die Beiden auch von mir.


    Es war trotz allem eine schöne Veranstaltung mit viel Action.
    Was war denn auf WP 6 (Wahlener Platte, 2. Durchgang) los?
    Mohe, Stebani und noch ein paar andere sind auf einmal langsam und ohne Helme durchgefahren wie bei einer Neutralisation. Ungefähr ne halbe stunde Später gings mit den restlichen Teilnehmern im Renntempo weiter.
    Welche Zeit haben dann die Bekommen die langsam drübergerollt sind, laut Ergebnis von WP 6 waren die ja nicht sooo langsam sondern haben sich auf ihren normalen Positionen bewegt??


    Grüße


  • Hallo,


    sie mussten an der Stelle anhalten wo Schneppenheim sich das Rad abgerissen hatte. Ein Vorbeikommen war dort nicht möglich. Bezüglich Zeit hab ich keine Infos.



    Karsten

  • In einem solchen Fall werden nach Rallyerglement die Zeiten für die Fahrzeuge die anhalten mussten von den Sportkommissaren zugeordnet.


    Meistens rechnet man dabei mit Referenzzeiten, d.h. man vergleicht die Zeit die auf den anderen Prüfungen gefahren wurden z.B. mit den dort gefahrenen Zeiten des Klassensiegers. Brauchte man dann z.B. im Duchschnitt 120% der Referenzzeit, bekommt man für die nicht gefahrene Prüfung 120% der Zeit, die der Klassensieger auf der WP gefahren ist.


    Finde ich eigendlich eine sehr faire Lösung.


    Welche Referenzzeiten gestern genommen wurden weiß ich aber nicht.

  • Hallo unzwar auf dem Rundkurs is Patrick Gengler Subaru Gr.A Nr. 14 nur eine runde Gefahren danach hat er an der ZK nach dem Ziel angehalten und Seiner Beifahrerin Katja Gengler ging es sichtlich Schlecht danach is der Krankenwagen gekommen und katja wurde mit ins Krankenhaus genommen, Patrick Fuhr mit. das Auto hatte "nur" die linke seite eingedrückt.
    Weis jemand über den Gesundheitlichen zustand von Katja bescheid????? en
    Auf jeden Fall mal Gute besserung von mir.


    MFG Sv

  • was bitte schön war das???
    am samstag abend, ging es nach einem langen tag als servicearbeiter bzw. unsere fahrer als teilnehmer oder als zuschauer, streckenposten, besucher richtung bühne zur siegerehrung. wo bitte soll man hier als teilnehmer oder nur als besucher sitzen? es gab kaum möglichkeiten sich vor dem regen zu schützen. es kann doch nicht sein, dass bei der siegerehrung, welche im normalfall doch etwas festlich gehalten werden soll alle im regen stehen. ach schuldigung. habe ich vergessen zu erwähnen. nicht ALLLE!!! denn für ein paar spezielle leute war neben dem platz, wo alle im regen standen auch noch ein kleines zelt für die o-ton:"VIP MIT WEISSEM BAND". irgendwelche sesselpupser die sowieso nur kommen für essen und trinken für lau. ich für meinen geschmack, bin nach 20 minuten wieder richtung service-platz, welchen wir ja bis dahin schon abgebaut hatten, habe mich in mein auto gesetzt und bin nach hause gefahren. so einen zustand habe ich noch nie erlebt.
    dies ist nicht das einzige problem gewesen. weiter ging es auch um toiletten und zeiten. unsere fahrer mussten sich im service entscheiden zwischen "wir essen jetzt was" oder "wir laufen mal schnell 10 minuten zur toilette. die bis zum abend kaum jemand gefunden hat. ach ja da waren sie ja die öffentlichen toiletten für die auch noch bezahlt werden musste. bei so einem verteilten service platz, hätte man aus nettigkeit ein oder 2 dixie-häusschen aufstellen können. denn das wilde urinieren hat man in der mittagssonne schön gerochen.
    hat jemand von euch mal zeiten gesehen? ach ja man musste dann schon bis zum rathaus laufen um welche zu sehen oder auch nicht. um die mittagszeit hingen dort zeiten bis wp 2 aus. dort hat man dann gesagt bekommen:"die zeiten hängen am dsk zelt" ok dachten wir uns, ist scheinbar doch näher am service als gedacht. hingefahren und dort wusste niemand etwas von zeiten. wir wurden dann am bastuck truck auf einen laptop aufmerksam gemacht an dem man sich die zeiten anschauen könne, war aber nichts zu sehen. aber dort kam nachher auch keiner mehr rein. zelt zu. der einzige der sich ein herz für teilnehmer genommen hatte war der fahrerverbindungsmann, hier nochmal dickes lob, der es aus eigener initiative geschafft hat am regrouping kath. kirche ein paar zwischenzeiten aufzuhängen.
    zum thema service platz. in der ausschreibung stand 50 qm pro team. donnerstag mittags haben uns die veranstalter darauf hingewiesen, dass wir reduzuieren müssten auf 35 qm. grund? zuviele teilnehmer, zuwenig platz. aber wir haben gesehen wo der platz hingegangen ist. nur ein wort: "CUP". ob suzuki oder diesel. was die da aufgebaut haben ist nicht mehr normal. wenn die veranstalter in zukunft nur noch von den cup-teilnehmern leben wollen, dann sollen sie es tun. wir werden uns für das nächste jahr eine andere grosse rallye aussuchen bei der wir teilnehmen werden. es sind viele sachen die nicht in ordnung waren und das ist für eine saarland-rallye ganz ungewohnt. war doch das rallye-zentrum in merzig tausend mal besser. ich denke der adac saarland hat ein bisschen was zu tun für nächstes jahr.


    wenn die stimmung unter uns nicht so gut gewesen wäre und der rest von unserer arbeit und die arbeit unserer fahrer nicht so gut gewesen wäre, dann wäre ich heute noch wütender auf diese "LOBBY SAARLAND-RALLYE". die oberen herren haben trotz des gestiegenen teilnehmerfeldes wahrscheinlich immernoch nicht gemerkt, dass wir nicht das 5-te oder sogar 6-te rad bei so einer veranstaltung sein wollen.


    ich bitte euch, eure erfahrungen und sichten hier zu posten.


    mfg


    sebastian schumacher

  • "Was war mit Willi Bus los ?"


    Hallo,
    Willi hat mich gebeten hierauf Antwort zu geben.


    Der Grund meines nichterscheinens bei der Saarland war nicht die Startnr. 51 wie es in anderen Foren heißt, obwohl mich das schon geärgert hat, sondern mein lang bekannstes Getriebeproblem. Siehe Inboard Aufnahmen von Birkenfeld.
    Das neue Getriebe konnte ich erst Dienstag in Österreich abholen und das Auto wurde erst am Donnerstag fertig.


    Klarstellung: Ich habe meine Nennung sicherlich nicht wegen der Startnr. 51 zurückgenommen, so wie in anderen Foren bereits verbreitet wird. Diese ganze sinnlose erzählerei ist wirklich mittlerweile nicht mehr zu lesen!
    MfG
    Willi Bus

    Youngtimer sollen bewegt werden....am schönsten ist es Quer !

  • Zombo


    Willst du deine Erfahrungen jetzt in jedem Thread eintragen, reicht dir einer nicht aus, um deinem unbändigen Hass gegen die Veranstalter ausdruck zu verleihen? ?(

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!