Rallye im Fernsehen :: Termine, Sender, ...


  • War ne interessante Sendung, mit herrlichen Onboardaufnahmen, schönen Landschaften und tollen Beiträgen.
    Für Alle die es nicht gesehen haben oder konnten, ich biete die 3 DVD`s (4,5) h zum Selbstkostenpreis zzgl. Versandkosten an.


    Gruß


    Fari

  • Mal eine blöde Frage zu AXN. Dort kommt ja regelmässig was von der DRM. Einmal in der Woche früh und am WE. Nur ist mir aufgefallen, das die Beiträge unter der Woche sich von denen am WE unterscheiden. Bei den WE Ausstrahlungen ist immer ein englischer Untertitel, teilweise sogar sehr störend mitten im Bild. Warum das??:o

    57.Rallye Wittenberg
    18./19. März 2022
    ;)

  • Naja Ausbau würde ich eine 10 minütige Zusammenfassung im Rahmen eines F1 Laufs nicht nennen. LIVE wäre was gewesen, aber man traut sich das scheinbar nicht.


    Inzwischen kann ich mir meine Frage selbst beantworten. Die Sendungen scheinen so produziert worden sein, denn die betroffene Folge mit Untertiteln lief zwischenzeitlich auch an einem WE.Schade, hatte aber mehr Inhalt als das ausgebaute RTL Programm.

    57.Rallye Wittenberg
    18./19. März 2022
    ;)

  • Deutsche Sender ..!!
    nehmt euch ein Beispiel an Österreich.
    Nach jedem ÖRM Lauf kommt Sonntags eine etwa 1 stündige Zusammenfassung.(TW1) ORF Sport Plus
    Mit vielen Hintergrundinformationen ,Onboards,Interviews...


    Und ohne dummschwätzerei von jemanden der keine Ahnung von Rallye hat...


    Richtig gute berichte:-)

  • jez wurde mal ein klein wenig gemacht, und trotzdem wird gemeckert.
    freut euch doch einfach mal das noch ein wenig mehr gezeigt wird.
    10 min mehr rallye im tv is besser wie ganix;)

  • und wenn ich mal fragen darf, wer ist der dummschwätzer von reporter der keine ahnung hat?
    norbert ockenga hat ahnung, stefan heinrich hat ahnung, und norman adelhütte von rtl auch.
    also so schlecht isses um die reporter nicht bestellt.
    man kann es als reporter einem hardcore-fan nicht recht machen. das is mir auch klar, nur die sendung is für die breite masse produziert, so dass diese auch ein wenig einblick ins rallye-geschehen bekommen.

  • den namen weis ich nicht ,aber man sollte als reporter schon wissen wie eine rallye abläuft und manche begriffe sollte man auch nicht verwechseln .
    der live bericht von der monte hat mir persönlich nihct gefallen

  • warum eigentlich zehn minuten? zitat aus dem bericht vom rallye magazin:


    "Gleichzeitig baut RTL die Übertragungen auf dem Tochtersender n-tv aus. Immer am jeweiligen Rallye-Wochenende wird am Samstag- und Sonntagabend (0:30 Uhr) eine Zusammenfassung des Geschehens gesendet. Zusätzlich gibt es am Dienstag nach einem WM-Lauf eine zehnminütige Zusammenfassung mit dem Titel „n-tv Rallye“."


    oder hier nachlesen: klick


    also ich finds gut, fand auch die liveübertragung von ntv zur monte gut und wenn wir das alle immer schön gucken, gibts vielleicht auch irgendwann mal mehr...


    ausserdem: so wenig kommt dann garnicht, zwei zusammenfassungen pro rallye auf ntv um 0.30 (ich denke mal ntv hält die sendezeiten ein) plus tägliche zusammenfassung auf eurosport, plus die gesamte zusammenfassung dienstags auf eurosport und nochmal 10 minuten extra auf ntv. und dann 1-2 wochen später kommen auch die, wie ich finde eigentlich recht ansehnlichen, rtl-berichte im ramen der f1 zu humanen sendezeiten.

  • Hier die Sendetermine von ntv:


    Argentinien
    29.03.2008 00.15 Uhr
    30.03.2008 00.15 Uhr
    01.04.2008 16.15 Uhr


    Jordanien
    26.04.2008 00.15 Uhr
    27.04.2008 00.15 Uhr
    29.04.2008 16.15 Uhr


    Sardinien
    17.05.2008 00.15 Uhr
    18.05.2008 00.15 Uhr
    20.05.2008 16.15 Uhr


    Griechenland
    31.05.2008 00.15 Uhr
    01.06.2008 00.15 Uhr
    03.06.2008 16.15 Uhr


    Türkei
    14.06.2008 00.15 Uhr
    15.06.2008 00.15 Uhr
    17.06.2008 16.15 Uhr


    Finnland
    02.08.2008 00.15 Uhr
    03.08.2008 00.15 Uhr
    05.08.2008 16.15 Uhr


    Deutschland
    16.08.2008 00.20 Uhr
    17.08.2008 00.20 Uhr
    19.08.2008 16.15 Uhr


    Neuseeland
    30.08.2008 00.15 Uhr
    31.08.2008 00.15 Uhr
    02.09.2008 16.15 Uhr


    Spanien
    04.10.2008 00.15 Uhr
    05.10.2008 00.15 Uhr
    07.10.2008 16.15 Uhr


    Korsika
    11.10.2008 00.15 Uhr
    12.10.2008 00.15 Uhr
    14.10.2008 16.15 Uhr


    Japan
    25.10.2008 00.15 Uhr
    26.10.2008 00.15 Uhr
    28.10.2008 16.15 Uhr


    Großbritannien
    29.11.2008 00.15 Uhr
    30.11.2008 00.15 Uhr
    02.12.2008 16.15 Uhr

    Mann kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln -
    ein Auto braucht Liebe: Zitat Walter Röhrl

  • hab heute die berichterstattung von rtl in italien gesehen. finde es scho schade wenn scho 2 deutsche fahrer dabei sind(sei es nur bei der jwrc) aber des ist scho eigentlich armsehlig wenn da nicht mal ein satz oder ein paar bilder zu sehen sind. waren ja soger bilder vom abflug niegel bei eurosport zu sehen hab ich mir sagen lassen. was meint ihr dazu?:(

  • Solang die deutschen Hersteller keine Rallye Autos bauen, wirds auch nicht besser werden.


    Dreck macht glücklich? - wir sind doch alle Freaks in den Augen der Anderen.


    "F1 Fahrer sagt: die Rallye Fahrer sind die besseren Autofahrer."


    "F1 Fan sagt: die F1 Fahrer sind die besseren Autofahrer."

    it's all about driving fast

    Einmal editiert, zuletzt von rallye-vid ()

  • Das ist doch ganz normal,das immer nur die TOP10 gezeigt werden.Kleine Lichter werden eben keine Aufmerksamkeit geschenkt! Hab den Bericht leider nicht gesehen,aber finde es auch Schade...

    - Volles Rohr, für volle Bürger -

  • Bei uns in Deutschland sieht es mit der Rallye Berichterstattung im TV ja ziemlich mau aus. Bei uns kann man ja nur Eurosport gucken wo die Rallye aber meistens nach 23 Uhr läuft, wenn nicht gerade ein wichtiges Dart oder Snookerturnier stattfindet. Desweiteren finde ich es schade das wie z.B bei der Rallye Neuseland fast ein Tag zwischen Rallye und Sendung liegt. Dann braucht man sich auch nicht wundern weshalb so wenig Leute Rallye schauen.
    Wie sieht das ganze denn im Ausland aus z.B. in Frankreich, Belgien, England oder Norwegen und Finnland ?
    Ich weiß auch das Rallyes Konzeptbedingt nicht so gut geeignet sind um Live übertragen zu werden. Aber mann könnte ja wenigstens die Super Specials live übertragen und vorher schon eine kurze Tageszusammenfassung zeigen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!