Aktuell: Korsika Rallye 2007

  • So wie der das Kaugummie zwischen den Zähnen hat, muss man ja auch fast in den Lautsprecher kriechen, und versteht doch nur die Hälfte... :)

    ******JOCKE GOOOOOO!!!******

  • Ich behaupte nach wie vor, dass er Sordo im Blick hat und nicht Loeb. Er sagt zwar, dass er sich keine Splitzeiten ins Cockpit schicken lässt, um voll konzentriert zu bleiben, aber kalkuliert war P3. Mit P2 wäre das Soll also mehr als erfüllt. :cool:


    Grönholm auch mit Schaltungsproblemen auf WP12.

  • Ich behaupte nach wie vor, dass er Sordo im Blick hat und nicht Loeb. Er sagt zwar, dass er sich keine Splitzeiten ins Cockpit schicken lässt, um voll konzentriert zu bleiben, aber kalkuliert war P3. Mit P2 wäre das Soll also mehr als erfüllt. :cool:


    Rischtig!! Hut ab vor Bosse`s Leistung. Hätte ich ihm nicht zugetraut vor der Rally.


    martini

  • klasse Leistung von Amourette!! schnellster super 1600 :D[/QUOTE]



    Stimmt. Sola und Tirabassi können sich mit ihren S 2000 kaum vom S 1600 absetzen. Die Autos sind einfach langsam. Ich finde sie enttäuschend. Unten kein Drehmoment und oben keine Leistung.


    martini

  • na ja, so schlecht gehen die super 2000 mal nicht, bei langen bergauf stückendoch etwas zu gut :( für nen super 1600. aber s1600 vs s2000 wird erst nächstes weekend richtig interessant, wenn Jean-Jo europameister werden kann...
    sorry, weiche vom thema ab, ist immer noch korsika, nicht antibes....

  • naja...in der irc schlagen die s2000 die s1600 locker und das mit grössen wie simon jean joseph am steuer. auch die n4 haben sie recht gut im griff. klar sind sie kein wrc ersatz aber ich find die autos geil, tausendmal besser als die gruppe n evos und subarus*gähn*:rolleyes: (und besser aussehn tun sie auch noch...)


    aber back to topic:


    duval hatte einen lichtmaschinenschaden nach der letzten wp und ist nicht mehr in den service zurückgekommen, dafür bekommt er 10 strafminuten. das wars dann mit platz vier, schade. hoffentlich wird der kampf um den vierten platz so auch spannend zwischen latvala und solberg.


    und hoffentlich kommt grönholm auch gut durch, hier steht er hatte plötzlich leistungsverlust und schaltprobleme in der letzten wp. nicht das im auch noch der motor verreckt...

  • duval hatte einen lichtmaschinenschaden nach der letzten wp und ist nicht mehr in den service zurückgekommen, dafür bekommt er 10 strafminuten. das wars dann mit platz vier, schade. hoffentlich wird der kampf um den vierten platz so auch spannend zwischen latvala und solberg.


    Ja wirklich schade für Duval..nach vorne wär zwar natürlich nix mehr gegangen aber es wäre ein schöner kampf zwischen ihm, latvala und vielleicht petter geworden...so wirds hoffentlich noch einer zwischen latvala und petter, den es beiden sehr zu wünschen wäre 4. zu werden!

  • apropos reifen....
    Loeb fur die reifen der neusten evolutiosstufe erst heute, mit denen sordo gestern unzufrieden war, und ford gänzlich darauf verzichtete..... also ganz klar die härteren neuen war höchstens ne frage der nominierung.



    trotzdem,wieso ist bosse plötzlich soo schnell auf asphalt??
    ich wünsch mir bald die schotterrallys zurück!! :p :p
    BIG LOEB in JAPAN!! :D :D :D

  • darkstar
    ja, die super 1600 wurden von den super2000 geschlagen, aber wie?? und am steuer grössen von Jean-joseph... grössEN!!! er war ja der einzige s1600 pilot der gegen die grossmacht ankämpf, 1fehler von jean-jo und finito, ein fehler von garcia, dann ist eben vouilloz da..


    ach, egal hauptsache man wird europameister!;)


    und bei uns im wallis hoff ich, bekommen die s2000 nochmal eins auf die rübe:D

  • Glückwunsch an Bosse !!!


    Entgegen der Meinung so vieler hatte er sowohl Sordo als auch Duval im Griff, und aus dem erhofften Citroen 3-Fach-Sieg wurde nix.


    Starke Leistung auf einem Untergrund, den er gar nicht mag :]


    Ebenfalls beeindruckend war Latvala, Hut ab !!!

    Citroen - Créateur d' Tactique

  • OK. Das wars nur noch 4 Punkte Rückstand. Hut ab vor Bosse, daß er Sordo in Schach gehalten hat. War sicher von Vorteil für ihn, daß die Rally durchgehend trocken war, aber man muss die Zeiten auch fahren. Trotzdem gegen Loeb hat er keine Chance auf Asphalt, Loeb dagegen hat durchaus die Fähigkeiten und das Auto um Bosse in Japan und/oder England zu schlagen. We will see.
    Klasse Leistung auch von Latvala finde ich. Wenn man sein Alter bedenkt, lernt der verdammt schnell.


    martini


    P.S. Mein Tipp für Japan: 1. Loeb 2. Bosse 3. Hirvonen:D

  • War dein "Tipp" für Korsika nicht ein Dreifachsieg für die Zitronen ?


    Na, dann hoffe ich mal, das dein Tipp für Japan genau so gut ist :p

    Citroen - Créateur d' Tactique

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!