Beiträge von RS3

    Tzzzz...welches Einsatzteam kann es sich leisten, einen S2000 kostenlos zur Verfügung zu stellen. Da ändert auch kein Anruf vom Walter was dran. Die Leute verdienen damit ihr Geld.
    Im Normalfall kostet so ein S2000 zwischen 100,- und 150,-€ /WPkm

    Erst war Funkstille bei Robot-Racing, dann soll Sulzinger das Ding kostenlos bekommen (nur weil Walter angerufen hat!) und obwohl es ja schon zum Verkauf vorbereitet war...Herbold baut nen DS3 auf um dann wieder in den S2000 zu steigen...???

    hihi...ich schmeiß mich weg


    Das ist schon klar aber warum publizieren sie es so groß dass Sulzinger Auto, Team und Material kostenlos zur Verfügung gestellt bekommt, wenns dann doch nicht so ist!?

    "Leider konnten einige Zusagen aus dem Umfeld von Raffael Sulzinger nicht gehalten werden", bedauerte Teamchef Wolfram Keil."


    Meines Wissens sollte Sulzinger plötzlich einen großen Betrag selbst aufbringen um die Wikinger fahren zu dürfen, obwohl zuvor - wie auch im rallye-mag. Bericht vor einer Woche zu sehen - ausgemacht war dass Auto, Truck, Team und Ersatzteile von Robot Racing kostenlos zur Verfügung gestellt werden sollten.
    Ich denke dass sich der Herbold darauf bei Robot Racing gemeldet hat und diese deshalb nicht mehr so sehr an Sulzinger interessiert waren.


    Ich persönlich finde es traurig dass Sulzinger nicht gefördert wurde und dann auch noch die Schuld auf sein Team geschoben wurde...


    ...was wieder mal beweißt ---> Geld regiert die Welt!



    Es ist ein großer Unterschied ob ein h.g.j. mit einem Gr. N Evo 9 mit 290Turbo- PS + Allrad und sehr großem Budget die DRM gewinnt, oder ob ein Raffael Sulzinger mit einem Jahresbudget welches andere bereits auf eine Rallye verbraten und einem Fiesta R2 mit 170PS Saugmotor und Frontantrieb einen 6. Gesamtrang(und weitere sensationelle Ergebnisse) erfährt.


    Man muss auch/vor allem Budget und Material sehen...
    mit gutem Material kann beinahe jeder gute Ergebnisse erziehlen (wobei ich keineswegs h.g.j.'s Talent in Frage stellen möchte)


    Aber wer mit schlechtem Material und kleinem Budget gute Erfolge erziehlt, sollte in meinen Augen besonders geachtet werden. Nur wer selbst in einer solchen Situation ist, weiß wie hart es ist ,so auf sich aufmerksam zu machen und wie ärgerlich es widerum ist, keine Sponsoren oder andere Partner zu finden!