Beiträge von Old-Number-43

    Da kann man Dir nur wieder uneingeschränkt recht geben.
    Mikko wird halt mit Teamorder und Köpfchen lieber Vizeweltmeister anstatt wie sein ehemaliger Ford-Kollege ohne Teamorder Jahresende irgendwo im Nirgendwo zu stehen.


    und dann meistens noch Kopfüber :P

    Kann man ja auch irgendwie verstehen. Wenn er nicht Straßenkehrer spielt könnte er bestimmt ein gutes Resultat erziehlen.


    Ich finde es auch irgendwo sehr schade, meine Sympathie haben auch die Privatiers, die Werksteams haben meiner Meinung nach genug Vorteile und es auch ohne Qualifying immer geschafft vorne zu fahren

    Sehr schön, noch ein Grund mehr sich die X Games anzugucken,
    Loeb, Doran, Block, Pastrana, Isachsen, Foust, Deegan, und und und das gefällt mir und es wird nach Charlotte und Texas endlich mal das erste GRC-Event mit Schotter-Abschnitt, wobei ich die Asphalt Strecken auch nicht schlecht fand, gerade der Sprung wenn er auch nen bisschen groß war machte die Sache nochmal um einiges spannender.


    Naja vllt. schafft leob es "The flying Finn" zu stoppen :D

    Wer lesen kann is klar im Vorteil, der Verloster ist zu groß, deshalb eher der i20, selbe Prblem hat doch auch Toyota, Auris ist ebenfalls paar Centimeter zu groß.


    Hätte wäre wenn,schauen wir mal was dran ist.:cool:


    wollte dich nur testen .......
    Naja hab ehrlich gesagt den Text auch nur überflogen

    Na das wäre doch mal was tolles, das sie was können hat Stephan Verdier ja schon am Samstag bewiesen^^
    in der GRC is der Hyundai sehr konkurrenzfähig


    Ich geh mal davon aus das wenn sie kommen mit dem Veloster

    Ist aufhedenfall sein Geld Wert du darfst halt nur kein Rallyespiel erwarten, hier geht schon nen bisschen mehr um das Blech am Auto ^^, aber auch die Hoonigan-Events sind sehr gut, Head2Head Drifting auf 2 identischen Bahnen, Trick Rush Punkte sammeln durch Drifs Donuts Sprünge und smahsblocks, Hier mal alle lizensierten Autos:
    -Ford Fiesta H.F.H.V
    -Ford Fiesta Gym 3
    -Ford Mustang GT
    -Ford Escort Mk II
    -Mini Cooper S Gymkhana
    -Saturn Sky
    -Scion Tc
    -Subaru Impreza WRX STi GR
    -Subaru Impreza WRC STi GD
    -Mitsubishi Lancer Evo X Jun
    Ansonsten gibt es noch den Rampage Mode, hier musst du Punkte sammel indem du die anderen rammst, es kommt drauf an wie stark an wlecher stelle und so du sie rammst wenn jemand an der Wand steht und du rammst in voll Speed in die Wand hast mal eben 900 Punkte oder so, zertörst du jemanden bekommt du zb 1000 Punkte extra, die letzten 30 sek gibts doppelt Punkte, KnockOut funktioniert so ähnlich nur bist du hier auf einer Plattform und bekommst etwas weniger Punkte fürs Rammen dafür umso mehr wenn du einen Gegner von der Plattform schubst.
    Die Rennmodi sind 8Ball,RaceOff, Eliminator, Domination
    8ball sagt der name eigenlich alles hier krachts ordentlich an den Kreuzungen, RaceOff ist im Prinzip wie Rallycross und die anderen beiden kennst du vllt aus DiRT 2

    Ouw, das muss frustrierend sein ...:(


    Aber hoffen wir das er bis Griechenland wieder fit ist.


    Auf der anderen Seite, Wäre natürlich prima wenn Tänak Ostberg nicht geht, Atko oder Dani im Ford Werks-Cockpit zu sehen

    Na die Runde hat sich ja mal gelohnt ....



    in der Tat, ich war die Woche vorher in Irland Urlaub in Dublin und war auch mal da oben und habe mir die Landschaft dort angeguckt ;), weiter im Süden ist es aber noch schöner, und es hat nicht geregnet dort ich war verwundert :)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.




    Die anderen Teile sollten bald folgen, ich finds aufjedenfall immerwieder interessant Rallye in den weit entfernten Ländern zu schauen.
    Rally America wird übrigens live (legal) gestreamt zumindest ein paar WP's

    Ich freue mich für ihn, dass er in Portugal aufs Podium fahren konnte, und bin mir fast sicher, dass man von ihm noch eine Menge sehen und hören wird. In den letzten Monaten seit Herbst 2011 werde ich ein immer größerer Fan von Evgeny, mit ein wenig Glück kann es für ihn doch nur nach oben gehen, und mit 21 Jahren hält er sein Auto immerhin besser auf der Strecke/trotz hohem Speed/ als gewisser andere Fahrer (ich würde jetzt JML angucken würde er neben mir stehen :P)


    Will die beiden aber (noch) nicht unbedingt vergleichen