Beiträge von janf

    Ähnliches Anliegen:
    Am Samstag soll es zur Rallye Stemweder Berg gehen.
    Ich benötige Infos über WP 4+5. Online gibts keine Infos und Programmheftverkaufsstellen passiere ich vorher nicht.
    a.) ich wäre über allg. Infos über die WPs glücklich
    b.) interessant wären auch Zuschauerpunkte

    Top Nennliste zur Rallye Deutschland!!! Ich bin positiv überrascht!


    Kuipers, Moffet und Protasov im WRC, interessant. + 14 weitere WRC, top!


    Auch über Kremer im Fabia S2000 habe ich mich gefreut, überhaupt über die 13 S2000, RRC und R5.


    Und dann kommt noch Tuthill im Porsche, herrlich.
    Gassners sind dabei!
    Riedemann ist dann hoffentlich wieder fit
    und 3x Adam R2, ich freu mich!


    Auch auf Knof im Citroen und Tannert im Opel, sowie auf die ganze Opelbande.


    Schönes Feld, jetzt noch schönes Wetter und ich bin zufrieden :).


    http://www.ewrc-results.com/pr…p?p=9371&t=Esapekka-Lappi
    http://www.ponsse.com/sponsorship/esapekka-lappi
    http://en.wikipedia.org/wiki/Esapekka_Lappi

    Lappi vs. Wiegand:
    78 Rallyes + Carting vs. 42 Rallyes


    Sponsoring Unterschied gigantisch, Testunterschiede nicht messbar


    LAPPI:
    Sponsoring: Skoda, Ponsse, Official Fanclub, Defa, kpa unicon, evanrally, cresta, Veljetset hokkanen, energiakuorte
    2007
    ICA-class national championship in carting
    Rallye
    2007: Keuruun Rallisprint
    2008: 21 Rally sprint competitions
    2009: SM O.K. Auto-ralli
    2010: 7 Läufe, finnische Meisterschaft + ADMV Rallye Zwickauer Land
    Bronze medal in Finnish Rally Championship (front wheel drive class)
    2011: National: 8 Läufe; WRC: 13 Läufe
    4. in Finnish Rally Championship (front wheel drive class)
    2012: National: 8 Läufe; Ford Fiesta S2000 WRC: 8 Läufe; Citroën C2 R2 WRC: 5 Läufe;
    2013: WRC: 13 Läufe; APRC: 6 Läufe; ERC 3 Läufe; 3 nationale Rallyes


    Wiegand:
    Sponsoring: Skoda, FIA Institute, ddad, adac, body-med schneeberg
    davor: Motocross
    2010: National: 4 Läufe
    2011: National: 17 Läufe; Ford Fiesta R2, Suzuki Swift Sport(11), Volkswagen Lupo GTi, Fiat Punto Diesel
    2012: Škoda Fabia S2000: IRC 9 Läufe; National: 2 Läufe; WRC: 1 Lauf; historic: 1 Lauf, Volkswagen Golf G60 Rally
    2013: Škoda Fabia S2000: WRC: 6 Läufe; ERC: 1 Lauf; National: 1 Lauf



    Wer jetzt noch kritisiert.....

    1. ABBRING Kevin
    2. BREEN Craig
    3. WIEGAND Sepp
    4. LAPPI Esapekka
    5. SIMPSON Neil
    6. MOFFETT Sam
    7. BARRABLE Robert
    8. MacHALE Aaron
    9. MOFFETT Josh
    10. McKENNA Daniel

    Herbold und Madsen hatten Reifenschäden...


    Danke für die Info, dann bin ich auf heute extrem gespannt. Griebel und Kreim ziemlich nah zusammen und vorne dabei und die Adams. Bärenstarke WP 1! Bei Satorius muss ja alles gepasst haben. Freue mich tierisch auf die Adamduelle.


    Für Linnbach und auch van de Mars ist es die erste Rallye überhaupt...


    Zeiten total verständlich und Linnbach muss ein absolut positiv verrückter sein. :)

    Die Saison wird noch soooo langweilig!
    Aber schön, dass Mikko da vorne mitfährt! Vielleicht findet er zu seiner alten Konstanz zurück


    Naja! Langweilig? In der WRC schafft VW eine fantastische Leistung, wird aber immer wieder von den M-Sport, ein privates Team - einfach Hammer - , geärgert. Ok, die Konstanz von Ogier mag für den einen langweilig erscheinen, aus neutraler Position ist die Konstanz mehr als beindruckend und macht mir deutlich warum Loeb schnell aus dem Rallyesport verschwunden ist - sicherlich nicht der enzige Grund - :). Dann steigt mit Hyundai ein absoluter Neueinsteiger gleich mit dem WRC ein und mittlerweile schon mit drei Autos. Diese Entwicklung ist höchst spannend und super interessant. Ein stark besetzte WRC2 und WRC3 + Junio-WM...und und. An der Strecke gibt es nichts spannendere als eine Horde WRC zu beobachten und dann taucht auch noch Toyota am Horizont auf. Ok, es kann natürlich dem ein oder anderem langweilig werden, aber die WRC ist spannender als die letzten 8 Jahre. Und um den Rallyesport allg. zu loben, muss man die FIA ERC erwähnen, womit wir Fans gleich 2 hoch attraktive Meisterschaften zum zuschauen haben. Genießt diesen tollen Sport! :)

    Stark ÖRM und speziell die Lavanttal-Rallye! Ich glaub es wird Zeit die Rallyebesuchsregionen neu zu sondieren :).


    http://www.lavanttal-rallye.at/2014/DOK/nennliste.pdf


    Skoda Fabia S2000:
    1. Baumschlager Raimund
    2. Saibel Mario
    3. Brugger Chris
    4. Adolf Robert
    5. Tošovský Jiří
    6. Biryukov Dmitry


    Ford Fiesta R5:
    1. Grössing Gerwald


    Ford Fiesta S2000:
    1. Neubauer Hermann


    Peugeot 208 T16 R5:
    1. de Cecco Claudio


    Peugeot 207 S2000:
    1. Mayer Walter


    ...dazu noch einige R4 (u.a. mit Sandro Wallenwein)
    ...4 911er :)
    ...Holzer im Opel Adam
    ...125 Nennungen
    ...Gassner...etc. natürlich auch dabei!


    :) STARK!!!!

    Das stimmt wohl leider. Vielleicht kann ja VW mal absagen, zumindest JML und Super-Séb 2 :cool:.
    Wenn die Spannung schon nichts von selbst kommt, muss man halt nachhelfen ;).


    Ich glaube nicht, dass da überhaupt jemand absagt. In Portugal ist es nichts ungewöhnliches, wenn es mal ordentlich regnet. Das Wetter kann sich und soll sich wieder stabilisieren und dann sind die Strecken auch schnell wieder befahrbar. Ich hoffe sogar sehr, dass es am Freitag schön wird, aber nur damit Ogier nicht auch noch den Vorteil der nassen Straßen für sich nutzen kann. Der Glückspils!

    Ok, man hat gesehen, dass Lappi nicht mehr ganz soweit weg war, wie noch in Lettland. Aber das der Sepp schon wieder ausfällt drübt die ein oder andere gute Zeit doch enorm. Wiegand muss versuchen seine Außenwirkung um 100% zu verbessern, denn im Rallyesport kommt es eben nicht auf WP-Zeiten, sondern auf das Gesamtergebnis an. Er hat jetzt noch genug Möglichkeiten sich positiv zu zeigen und das wünsche ich ihm.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Christian Riedemann will es erneut wissen. Der Sulinger startet in dieser Saison in der Junior-Weltmeisterschaft. Dazu kommen ausgewählte Einsätze in der deutschen Citroën Racing Trophy.


    Super, dass Riedemann es ein weiteres Mal anpackt. Freue mich drauf und drücke die Daumen, dass es im Anschluss weiter geht. Da geht einiges! :)


    Ich finde man kann das mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen.
    Zunächst einmal finde ich 14 DRM Läufe stark, als Fan auf jeden Fall. Auf der anderen Seite sehe ich die
    Aktiven, deren Argument natürlich das liebe Geld ist und wenn sogar ein Mark Wallenwein sagt, dass
    er nicht mehr als 8 Läufe plant (ohne Hintergrund-Info, obs am Gelde liegt), dann heißt das schon was.
    Ärgerlich finde ich die Regelung, dass max. 4 Läufe im ersten und max. 4 Läufe im 2. Halbjahr gewertet werden.
    Dass ist internationales Format und dafür auch ok, hat aber in der DRM nichts verloren. Albern!
    Gestaltet man einen spannenden 8-10 Läufe großen Kalender und wertet, wg. mir :), davon die acht besten
    Ergebnisse, dann kann jeder damit gut leben.
    Denn die Wertung von nicht allen Veranstaltungen hat ja den Vorteil, dass du dir auch mal ein Streichresultat
    leisten kannst.


    Zum Thema Wikinger:
    Ich brauche kein 100 Starter starkes Teilnehmerfeld. Habe ich 10-20 Topfahrer (+Fahrzeuge), dann bin ich absolut zufrieden und bei der Wikinger mit:
    Wallenwein, Kragh, Gassner, Gassner, Dobberkau, Svanholt, Andersen, Boisen, Riebensahm, Stölzel, Sörensen, Madsen...
    sind auf jeden Fall interessante Leute dabei und es finden sich min. 7 Fahrer/Fahrzeuge für jeden Geschmack :).
    Also durchaus eine schöne Veranstaltung!


    Die wenigen Starter ägern, zurecht, die Veranstalter und diese sind gefragt, warum sie keine Starter bekommen.


    Ein Dobberkau fährt ja nicht wegen der DRM nach Schnarup-Thumby :), sondern wegen der schönen WPs.