Beiträge von Hansmaik

    Kleine Anregung, man könnte den/die Veranstalter unterstützen und sich beim ADAC/ ÖAMC als freiwilliger melden und seine Erfahrungen unendgeltlich einbringen. Es werden sicher sehr viel kompetente Streckenposten oder anderweitige Helfer gesucht. Nur wenn viele helfen wird`s was.

    Sieht wohl so aus das die Cimbern komplett verschwindet,soll wohl die nächsten Tage ein Statement folgen.

    Das währe aber sehr schade , sehr nette Leute, sehr hilfsbereit, Strecken meiner Meinung nach auch selektiv. Klar macht dem Veranstalter der Teilnehmer Schwund zu schaffen. Aber vielleicht könnte man zusätzliche Anreize schaffen z.b. doppelte Punktezahl würde kein Geld Kosten ,nur so eine Idee.

    Ah Tschuldigung, du hast deine Meinung kundgetan und ich wollte wissen wie so ein Fzg. dem Sport schaden soll.

    genau so is , Kopecky hat auserdem noch hellseherische fähigkeiten und oder viel Erfahrung.

    Statement nach der 14 Prüfung von ihm


    "All good, we will see in the last stage, there was some rain in the stage.

    Barum is always quite special and tricky. Summer was quite bad in the Czech Republic."

    Toller Patriotismus, fällt halt in diesem Forum immer wieder auf, egal welcher Fahrer einen Fehler einbaut, es wird darauf rumgehackt. Würde mich für mehr Unterstützung bzw. Zurückhaltung gegenüber unseren "Nachwuchspiloten" wünschen.

    Und selber erst mal besser machen.


    Ist meine Meinung.

    Frage an die Regelexperten: laut DMSB Kraftstoff Reglement 2021 sind nur 3 Kraftstoffe zugelassen ETS TBX 6 R5. ; P1 Racing P1 102 RXevo2. ; und Carless HiperFlo Turbo Ultimate DEV 2.

    Bei der Stemweder Rallye wird aber scheinbar auch Mol , Panta, Elf und Total genutzt gibt es da eine Änderung oder Bulletin . Auf der ZNTS Seite steht zwar ein Kraftstoff Reglement aber das ist von 2020.7AC33B15-DB89-43C6-AF0E-230024BA34EF.jpg

    B4042BE1-709D-41B9-B922-5D95815E3AAD.jpg19CE3627-A6C0-4BE5-916C-C8831F2AC47F.jpg