Beiträge von Hansmaik

    Wiso Raffael S. um wem gehts dir eigentlich? Ich habe mir mal die Arbeit gemacht und deine Kommentare durch gelesen und es zieht sich wie ein roter Faden durch diese ,das du scheinbar damit nicht Leben kannst das junge Fahrer irgendwie etwas auf die Füsse stellen ist egal wie der heißt. Sei doch froh das es noch Enthusiasten gibt die sich das antun. Ich glaub das dich die Forums User sowiso durschaut haben denn was konstruktives kam leider noch nicht rüber .

    Was willst du jetzt wieder mit deinem Markenpokal ? und ja was haben wir erlebt das alle Weltmeister über einen Markenpokal kommen ? du hast einen gewonnen,
    und viele andere auch und wo liegt das Problem, hat einer was negatives über Markenpokale gesagt das hat doch mit deinen Unsportlichen Kommentaren gegenüber
    anderen Fahren gar nix zu tun. Du darfst schon große Tone spucken . Du hast in deinen Kommentaren unsportlich und ohne Grund z.B über Sepp Wiegand hergezogen und selbst hast du nichts auf die Reihe bekommen und jetzt füllst du dich beleidigt und auf den Schlips getreten. Warum versuchst du andere schlecht zu machen was willst du damit erreichen lass doch die Leute fahren und erkenne ihre sportliche Leistung an oder ignoriere sie. Was du dir, für dich heraus nimmst musst du auch denn anderen zugestehen und das ist nun mal die Wahrheit, du schreibst von vollen Haus mit mäßigen Material durchsetzen also 4 Starter inkl. dir ist nicht volles Haus und mäßiges Material hast du auch nicht gehabt( Schmack Honda). Du darfst andere schon runter machen, wenn man dich dann mit der Wahrheit konfrontiert hat man keine Argumente. Wie schon gesagt, da kann Mann nur den Kopf schütteln über soviel Intoleranz und Unsportlichkeit.

    Ja aber Hendrik ist schon der aller aller beste!! alleine wie er die Sache mit Sepp Wiegand aufgebaut und im Forum kommentiert hat, aller ehren wert soviel Anerkennung hat sich Sepp Wiegand wahrscheinlich gar nicht gewünscht! natürlich kann Hendrik durch seine herausragenden sportlichen Erfolge und beinahe designierter Renault Werksfahrer zweifelsohne das einzige richtige und wahre Urteil abgeben darum bitte alle Nachwuchs Rallye Fahrer oder eventuelle Talente bitte erst Hendrik fragen. Hendrik hat es auch vor gemacht unter vier Starter ist er erster geworden das ist naturlich schon eine starke selektion. Neid ist das nicht dafür gibt es ein anderes Wort.

    spätestens jetzt ist die Aktion Comeback dem scheitern verurteilt. Speed reicht nicht, Technik spinnt und dazu noch reifen Pech.


    Sehe ich nicht so, die Zeiten waren teilweise sehr gut, ich werde aber das Gefühl nicht los das du nur auf Probleme von Sepp wartest um ihn hier runter zu machen. Deine Postings zum Thema Wiegand wenn man sich durchliest zielen immer wieder auf das gleiche ab.

    Glaub ich nicht, lese mal seine ganzen kommentare, hat irgend ein anders Problem, ist gegen jeden und alles Haupsache dagegen wenn du ihn über PN sachlich anschreibst er soll dir was erklären dann kommt nix.


    Aber die Idee Teamchef finde ich nicht schlecht, oder Beifahrer, oder Käfig hersteller, Schweißfachmann
    Oder noch besser Bundeskanzler dann kann er alle unsere Probleme lösen. Unser Zukunft und der der Griechen,Ukrainer usw. wird einfach genial keiner macht mehr Fehler alles wird gut.

    Schlechte Nachricht! aber vielleicht überdenken die Verantwortlichen die Entscheidung nochmal wenn Klopp zu den Bayern geht,und für Audi Werbung macht,dann ist mit Sicherheit Geld über.


    OK war nur Spass, ist ja so schon traurig genug wollte nur mal auflockern .


    Aber ich schrieb es schon mal, alles nur halbherzig, weil zu teuer, Fußball kostet zwar viel mehr, bringt aber
    halt auch viel mehr TV Zeiten und bringt die Kompetenz im Fahrzeugbau viel besser rüber.


    Dem Klopp kauf man natürlich auch ab das er Opel fährt, und Marketing technisch der Burner. Was der Klopp
    dafür bekommt plus TV Spot drehen plus TV Einschaltkosten. Ich schalte auf jeden Fall um und ich bekomme
    dadurch kein besseres Markenbild von Opel.



    Hut ab vor Kreim der hat alles richtig gemacht.

    Ja weil´s so ist ! Was ist mit Riedemann, Wiegand , würden die richtig gefördert? Warum würde Wiegand ersetzt? ADAC Stiftung Sport, wenn fördern (OPEL) die und mit wieviel? kann einer damit in ein Vernünftiges Fahrzeug mit einem Programm das ihn vorwärts bringt auf die Beine stellen ? Diese Förderung die du nennst ist sehr lobenswert aber zum Sterben zu viel und zum Leben zu wenig. Und teilweise eine freunder´l Wirtschaft.


    Wenn ich deine Zeilen richtig interpretiere bist du der Meinung ein herausragendes Talent setzt sich durch, und ich bin der Meinung ein herausragendes Talent setzt sich bei konsequenter Förderung durch. und konsequente Förderung bedeutet für mich nicht 50.000€ von Stiftung Sport, sondern richtig, siehe Levebvre, ich glaube nicht das der mehr Talent als ein Wiegand hat. Mir ist es im Prinzip Wurst ob und wie jemand gefördert wird, weil ich eigentlich mit dem Thema abgeschlossen habe, aber meine Meinung werde ich weiter sagen .

    Vor ca. 2 Wochen ist im TV ein Bericht über eine Porsche Talentsichtung gesendet worden.


    1 Tag: Test Englisch Kenntnisse, PR- Gespräch, Vorstellung eines Talent Kollegen usw.


    2 Tag: Medizinische Tests, Fitness Test mit laktattest



    dann wurde von 7 auf 5 Talenten Reduziert


    3 Tag: Test in Oschersleben bei Regen



    Kopfschüttelnd. wenn ich so was sehe, verstehe ich gar nichts mehr, ich denke man sucht das Talent im
    Rennen fahren und keinen Dauerläufer der perfekt Englisch spricht und PR- Hülsen los lässt.


    Bin gespannt wann den Verantwortlichen mal auffällt das man mit so weichgespülten Fahrern keine Emotionen
    mehr wecken kann.


    Warum wird ein Walter Röhrl auch heute noch von Porsche für wichtige Präsentationen und Test verpflichtet?


    Weil er es drauf hat! und fragt ihn mal ob er am beginn seiner Karriere einen Englisch test hatte. Das kann
    mann lernen ein Fahrzeug am Turini am Limit bewegen nicht.


    Mann sollte mal bei den Entscheidungsträger eine Sichtung machen.

    So traurig und absehbar die Absage auch ist, steigt nun meine Hoffnung auf die Rückkehr einer italienischen Rallye :). Am liebsten Sanremo...


    genau so is richtig



    der König ist tot es lebe der König


    Ich finde die Entscheidung konsequent und richtig, das Organisationsteam kann´s ja scheinbar sowieso
    keinem recht machen, schlägt sich die Nächte und Weihnachtfeiertage um die Ohren um dann öffentlich
    Kritisiert zu werden.
    Ob sich Herr Baumschlager und Co damit einen Gefallen getan haben wird sich zeigen.


    In diesem Vorschriften, Reglements Dschungel ist es sowieso verwunderlich das sich das noch jemand antut.
    Außerdem glaube ich nicht das ein Italienisches Orga-Team findet das sich dem aussetzt. wir werden es sehen.


    Schade ist es für uns Rallyefans und für die vielen Zuschauer aus der Region allemal.