Beiträge von ERC

    würde seb auch noch nicht abschreiben. finde seine Leistung sehr gut man muss sagen ihm fehlen 100e test km mit dem neuen Auto gegenüber thery und tanak und seinen kleinen ausflug wo er ca. 40sec liegen lassen hat sonst wäre er voll dabei.

    ich bin mir sicher das Ford ein Top Auto hat und jetzt noch mit dem know how was Ogier mit einbringt wird er sicher um Siege mit fahren können. VW hatte mit dem Polo das beste Auto und das wissen kann und wird Ogier sicher bei Ford mit einbringen. Deswegen kann ich mir gut vorstellen das noch ein paar dinge beim Auto bis zur Monte verbessert werden..



    das mit Baumschlager kann ich gar nicht verstehen wenn er wollte könnte er sicher im ERC Feld starten und die Gründe wegen denn Reifen ist doch irgendwie schwach und nur ausreden es haben alle schon gewusst von denn Regeln. Was ich bei Pech nicht verstehe warum hat er eigentlich dann genannt er wusste seit einiger Zeit das die Regeln so sind?? :confused: Finde es aber sehr schade da er immer sehr schnell war und der Mini einer Bereicherung für die Jänner war ;(

    Also das mit den Reifen....... Ich hätt das Fettgedruckte unter dem Punkt tyres so verstanden: http://www.jaennerrallye.at/fi…pload/ftp/Bulletin_01.pdf


    ja das stimmt wurde gestern genehmigt das man mit reifen fahren kann die vor dieser zeit genehmigt wurden :)
    hoffe das dadurch noch ein paar starter dazu kommen!!


    was mir auch aufgefallen ist bei denn S2000-Rally 1.6T 30mm restrictor ist wie vorher wurde nichts geändert oder?? :confused:

    Also das mit den Reifen....... Ich hätt das Fettgedruckte unter dem Punkt tyres so verstanden: http://www.jaennerrallye.at/fi…pload/ftp/Bulletin_01.pdf


    10873586_10205412701707956_5441935773826556000_o.jpg10873586_10205412701707956_5441935773826556000_o.jpg


    lt. einem User in einem anderen Forum der normal sehr sichere Infos hat und nie daneben liegt das kubica bei der jänner starten wird und auf der nennliste steht mit einem Ford Fiesta RRC ;)

    Ob Kubica kommt wird echt spannend.


    Aber vielleicht lässt sich auch doch noch der ein oder andere zu einem Start hinreißen. Einerseits ist das bekannt gegebene zusätzliche Preisgeld für Privatiers sicher ein Anreiz, andererseits dürfte die heftig kritisierte Reifenregelung verschoben worden sein.
    Damit sollte zumindest mal Baumschlager fix im ERC Feld starten, denn so ne riesen Chance die Jänner Rallye zu gewinnen hat er sicher nicht mehr und die 7.000 Euro für den besten Privatier wird er sich sicher auch holen wollen ;) !!


    Ich hoffe nur dass die bekannt gegebenen Änderungen nicht zu spät gekommen sind..........



    echt stimmt das mit dem reifenreglemant das es verschoben wurde von wo hast du die info?? denn ich hab gehört das einige fahrer wegen dieser regelung entscheiden ob sie fahren oder nicht.


    kajo hat schon getestet ;)


    http://www.ewrc.cz/ewrc/image_browse.php?id=203805

    Ein Start von Kubica bei der Jänner Rallye erscheint mir nun äußerst unwahrscheinlich. Am letzten Drücker hat er nun für die Monte genannt, von der Jänner war nicht mehr die Rede. Überhaupt hat er meiner Meinung nach sehr schlechte Karten jetzt (auch in der WRC), startet mit einem M-Sport Kunden-Fiesta bei der Monte, der aber nicht von M-Sport, sondern von einem italienischen Team betreut wird. Das wäre für die Jänner Rallye nun schon ein sehr hoher logistischer Aufwand in sehr kurzer Zeit.


    Bleibt noch das Geheimnis mit dem Peugeot Werksteam ...


    naja warum soll es höchstens unwahrscheinlich sein wenn er die jänner als test fahren möchte ist das ja für ein Team kein Problem war ja letztes jahr auch nicht oder?? glaube auch nicht das alles am letzten drücker ist wenn du in so einer lage bist musst du andere lösungen auch noch haben wenn es mit der einen nix wird wie ph Sport. kubica wird sich sicher nicht zu 100% verlassen haben das er einen vertrag dort bekommt und eine zweite lösung gehabt haben denk ich mal!? ;) montag werden wir alles wissen wenn die nennliste rauskommt :D


    von anderen fahrern hat man nichts mehr gehört was bei der jänner starten??


    von Peugeot wurde nur geschrieben in anderen Forum das sie mit zwei Autos kommen wer wird intressant werden :cool:

    Also ich bin auch mal gespannt ob und mit was Kubica kommen will.
    Weil es mit PH Sport laut Französischen Bericht wohl keine Zusammenarbeit geben wird.


    http://sport.wp.pl/kat,1778,ti…domosc.html?ticaid=11401b


    da bin ich auch mal gespannt lt. medien hat ph sport die verhandlungen abgebrochen. wird intressant sein weil ja heute glaub ich meldeschluss für die wrc saison ist was ich gehört habe?? er wird sicher eine 2 lösung gehabt haben ob das ford sein wird oder was anderes auf das dürfen wir gespannt sein und ob er jetzt doch noch bei der jänner startet?? :confused:

    Ja stimmt, und es gibt auch auffallend wenige Meldungen für den ERC Production Cup, nur 6 Fahrer - das ist glaube ich Negativrekord. Auch die Teilnehmerzahl international ist sehr niedrig, wenn auch vor allem die Top Ten bis Top 15 Fahrer sehr breit und qualitativ hoch wie noch nie vertreten sind, diesbezüglich endlich mal ein mit anderen ERC-Rallies qualitativ vergleichbares Starterfeld. 2013 war auch gut mit u.a. Delecour, Kopecky und Bouffier, kommt aber meiner Meinung nach von der Breite der Top Fahrer her an 2015 nicht heran.


    Baumschlager kommt wohl noch dazu, ich würde aber nicht darauf wetten, dass er in der ERC startet.
    Kruuda war wohl ein Schlag ins Wasser, und Abbring kommt auch nicht - er hat bei Peugeot nicht unterschrieben und verhandelt mit anderen Teams. Lt. dem bereits genannten tschechischen Insider sollen aber tatsächlich 2 Peugeot Werksautos starten, getippt wird auf Breen und Charles Martin (FR), offenbar französischer Peugeot Cup Gewinner wie zuvor schon Abbring, Lefebvre und früher Ancian.


    Es fehlen natürlich viele tschechische Fahrer, eigentlich die meisten - der Grund wurde bereits im Presseartikel von gestern genannt (Reifenregeln), andererseits kommen natürlich viele nicht, die die Jänner Rallye hauptsächlich für die CZ-Meisterschaft gefahren sind, zu der sie ja nicht mehr gehört. Aber die 2 schnellsten tschechischen Fahrer sind vertreten und auch ein dritter sehr guter Fahrer aus CZ, der immer wieder für eine Top-Ten-Platzierung gut ist.



    In denn Artikel hat man auch gelesen das man sich um eine Lösung mit der FIA wegen der Reifenregel bemüht hat wer da eine Ahnung um was es da genau geht oder vl. schon eine Lösung gefunden wurde??
    Glaube das sich diese Woche noch was tun wird und hoffe das noch ein paar Starter dazu kommen werden vl auch noch aus Österreichischer sicht wie Böhm und Grössing.

    Und noch brandaktuell: Lt. Internationalem Forum wird ein Bericht des französischen Magazins Autohebdo zitiert, wonach sich die Verhandlungen zwischen PH Sport und Kubica nun zerschlagen haben. PH Sport setzt auf Lefebvre und Quentin Gilbert mit dem R5-Programm.
    Damit sehen wir wohl endgültig Kubica nicht bei dieser Jänner Rallye, und auch für seine WRC-Zukunft sieht es eher düster aus. Bliebe ihm nur ein Kundenauto von M-Sport, aber da ist doch schon ziemlich viel Porzellan vergossen worden.


    wegen dem Bericht hab mich mal ein wenig umgeschaut kann auf dieser Seite gar nichts finden von Kubica und PH Sport glaub eher das war ein älterer Artikel wäre sicher sonst schon in anderen Medien zu finden!? Man hätte glaub ich sonst nicht auf der Pressekonferenz gesagt das er zu 90% bei der Jänner Starten wird aber wir werden es erfahren zu wünschen wäre es :)

    abbring doch nicht auf peugeot und bei der jänner? in den foren geht es ja hin und her!


    können sie sich nicht entscheiden im anderen foren *gg*


    bei zweiter Betrachtung was mir aufgefallen ist aus österreichischer sicht ist ja relativ wenig am start bei der jänner Wahnsinn außer es ändert sich noch was aber da fehlen schon ein paar was schade ist auch aus tschechien wo normal doch ein paar dabei sind?? ;(

    Mich freut auch, daß man Krisztian Hideg wieder mal in einem Rallyeauto sieht. Immerhin ein alter Bekannter auf österreichischen Sonderprüfungen. Ein wilder Hund damals zu Evo 6-Zeiten...


    Nun ja, ich hoffe schon, daß da noch einige dazukommen werden. Denn nach der ganzen Gerüchterührerei hat man sich schon auf so manchen sehr gefreut. Nicht falsch verstehen, es ist auch bis dato schon eine beachtliche Nennliste, aber ein Baumschlager, Kubica oder auch der Werks-Peugeot würden schon fehlen, wenn sie tatsächlich nicht an den Start gingen. Bei Peugeot steht noch kein Fahrer - da hab´ ich schon so meine negativen Erfahrungen gemacht mit derartigen Nennungen...


    Auch ich wünsche Neubauer Glück und einen "etwas kürzeren Gasfuß". Denn OHNE Saibel, Baumschlager (der ja heuer kürzer treten will, man kann´s gar nicht oft genug erwähnen) oder Grössing wäre es eine schöne Punktesammlung für eine ÖRM OHNE Streicher, wenn er diesmal nicht über seinem Limit fahren würde...



    peugeot hat keinen namen dazu geschrieben weil sie die fahrer noch geheim halten wollen hab ich in einem anderen forum gelesen aber ob einer oder zwei kommen kann ich dir nicht sagen. baumschlager wird sicher bei der jänner fahren das hat er in denn nachrichten schon erwähnt. was ist eigentlich mit saibel von denn hat man gar nichts gehört?? :confused:



    schätze mal das der eine oder ander noch dazu kommen werden bis sonntag da lassen wir uns überraschen ;)