Beiträge von senior.pulga

    Zitat

    Original von tuevtler
    Der durchnschnittliche Normalbürger hat hier kein Mitspracherecht.


    Der durchnschnittliche Normalbürger baut sich keine Spoiler an sein Auto.
    Und alle anderen Bürger sollen durch sichere Autos geschützt werden.

    Also die Vorhersage für Frankfurt/Main als Orientierung zu nehmen macht keinen Sinn; die Region Frankfurt ist ~100 m ü.N - die Prüfungen liegen höher (ich schätze mal ~400 m ü.N.)
    Die WP unterhalb des Feldberges (Großer Feldberg 880 m) soll lt. Artikel auf 650 m sein.
    Heute nacht ist leichter Schnee gefallen, der aber gleich wieder geräumt wurde.
    Die Temperaturen sind in der früh und abends um Null, eher tiefer, tagsüber über Nüll, d.h. Feldwege tauen auf und sind matschig.
    Von einer geschlossenen Schneedecke sollte man sich verabschieden - vielleicht liegt ein kleiner "Schneepuder" über den Feldern/Wäldern, aber sicher nicht auf den Straßen.

    Aha, ich schätze, ich muß mich noch daran gewöhnen wie man in Rallye Kreisen mit Verträgen/Regeln umgeht.


    Hier nimmt es wohl nicht so genau. Das zeigen auch die Diskussionen im Forum - der schlauste, ist der der bescheißt (und nicht erwischt wird). Toyota ist für viele ein Vorbild.


    Sehr sportlich!

    Wie sehr er sich der deutschen Sprache und seiner Herkunft verbunden fühlt kann man auf seiner Homepage sehen, die in eglisch und französisch geschrieben ist.


    Wie sehr er sich für die Gesellschaft einsetzt (deutsche oder auch eine andere) kann man darin sehen, wo er lebt - in Monaco. Er zieht es also vor, keine Steuern zu zahlen, also zu nichts in der Gesellschaft beizutragen (Bildung, Sicherheit, Infrastruktur, etc.).
    Alle anderen Sportler/Halbprominenten betrifft dieser Punkt natürlich ebenfalls.


    Wer erwartet noch (das es N. Ockenga tut, weiß ja nun jeder) das man so einem Schmarozter auch noch zujubelt?


    Bleibt die Frage: Warum ist denn der N.O. so überzeugt? Wo ist sein Vorteil? Hat er einen Beratervertrag mit ihm?

    Hallo X Box Kollegen,
    habt ihr schon Erfahrungen zu der Vergleichbarkeit der WP Zeiten? Also, kann man eine WP Zeit vom PC Spiel / PS 2 mit den Zeiten auf der X Box vergleichen?


    Lohnt CMR 05 gegenüber der 04er Version?


    Danke und Gruß!

    Zitat

    Original von pejda
    Wohin fuhrt die heile Rallyewelt, wenn am ersten Tag der Rallye nur noch 6 WRCs fahren..... ;(


    Es war wohl nie einfacher WM-Punkte zu sammeln, da reicht es bloss steinreich zu sein und sich mit einem Focus WRC an den Start stellen..... ;(


    ... und wenn der Papa berühmt ist und auf der Seitenscheibe die Deutsche Flagge steht, wird auch noch darüber berichtet ...

    Hallo,
    ich hoffe, das ich hier nicht nerve (wegen dieser Grundlagen Frage)...
    Kann mir jemand knapp die Zusammenhänge von Einstellungen und Bodenbelägen (Schotter / Schnee / Asphalt / dreckiger, rutschiger Aspahlt) erklären.
    Fahrwerkshöhe und Dämpfereinstellungen sind mir im groben klar. Wie ist das mit den Bremsen (vorne/hinten Verteilung).
    Vielen Dank ans Forum im vorraus!

    Hallo,
    ich hoffe, das ich hier nicht nerve (wegen dieser Grundlagen Frage)...
    Kann mir jemand knapp die Zusammenhänge von Einstellungen und Bodenbelägen (Schotter / Schnee / Asphalt / dreckiger, rutschiger Aspahlt) erklären.
    Fahrwerkshöhe und Dämpfereinstellungen sind mir im groben klar. Wie ist das mit den Bremsen (vorne/hinten Verteilung).
    Vielen Dank ans Forum im vorraus!

    Habe ich da was falsch verstanden? Ich dachte immer bei einer Rallye geht es um
    1.) 100% ankommen
    und
    2.) dabei schnell sein


    Das beides machbar ist haben die zahlreichen Privatfahrer mit z.T. recht alten Material gezeigt.


    Wenn man aber nur eins von beiden kann, hat man in der Weltmeisterschaft eigentlich nichts verloren.
    Hier sollten die besten Fahrer sein, nicht die mit den besten Kontakten zu den "Arbeitgebern".

    Hallo,
    ständig ist die Rede vom Mantaloch (dem legendären).
    Was hat es denn mit dem auf sich? Ist da nen OPEL in ein Loch gefahren ???
    Wo ist den die WP Mantaloch zu finden? (an welchen Orten, markanten Punkten liegt die WP)
    Ich bin fremd in der Eifel und besuche zum 1ten Mal einen Lauf der DRM.
    Danke schon mal vorab.
    Gruß, Pulga.

    wenn das nicht ein weiterer Grund ist, dem ADAC eine Reaktion zukommen zu lassen.
    - die Werbepost ist nervend
    - die Erhöhung des Jahresbeitrages frech (hier muß wohl das Porto finanziert werden für die Post-Belästigung)
    - die Ausladung von Hiemer / Schwarz lässt das Fass zum überlaufen bringen



    Ich werde austreten aus dem Verein.

    Zitat

    Original von Schmiermax
    Vom Rallye-Zetrum sind es ca 15-20 min zu jeder WP.
    Ich kann eigentlich alle WP´s Empfehlen,
    es gibt überall gute Stellen zum gucken.


    15-20 min : zu Fuß, mit dem Fahrrad, Auto (das parkt dann im Graben?) ????


    Da gibt es nach Jahren der Pause wieder eine Rallye im Taunus und statt möglichst viele Zuschauer dafür zu begeistern (z.Bsp. durch eine vernünftige Information [was findet wann, wie und wo statt?]) sollen die Interessierten Sherlock Holmes spielen und alles selber herausfinden, sich mit anderen Nichtwissenden in Internet-Foren zusammenschliesen ...


    Woran liegt das? Wissen es die Organisatoren nicht, wie es besser geht? Will man lieber unter sich bleiben als die Rallye Elite?


    Selten wurde es einem Interessierten schwerer gemacht an einem Sport Ereignis Live dabei zu sein.


    SCHADE.

    Hallöchen!


    ein einfache (für mich aber wichtige) Fragen ?( :


    WO kann ich mich denn als Zuschauer hinstellen, um die Rallye Autos in Aktion sehen zu kennen.


    WELCHE Straßen werden befahren?


    WO kann ich parken?


    Bei taunus-rallye.de kann ich nichts brauchbares finden.


    Danke vorab!