Beiträge von Woifeh

    Naja, Gefährdung anderer ist halt relativ. Ein Ott Tänak bewegt ein Auto mit nur drei intakten Reifen wahrscheinlich immer noch wesentlich sicherer im Straßenverkehr als viele andere Verkehrsteilnehmer ihr Auto mit vier intakten Reifen. Natürlich gibt es einen guten Grund für die Regel, aber die Strafe ersvheizschon ziemlich harsch im Vergleich zu den 400€-Sachen, vor allem, weil es ja auch noch als abgemilderte Strafe wegen der Umstände der fehlenden Superrallye-Möglichkeit hingestellt wird.

    Mal wieder was zusammengebastelt aus den letzten Jahren :)

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auf ein Neues in 2021! Aber erstmal noch die Highlights vom letzten Jahr genießen 8)

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Und ich meine auch mal gehört zu haben das es Australien so gut geht, weil sie konsequent zu machen. Ob man da also rein kommt steht ja noch auf nem anderen Blatt.

    Beide Länder haben sehr stark gemauert. Es gibt mittlerweile aber gleube ich die Möglichkeit, zwischen beiden Ländern zu reisen. Und aus triftigem Grund kommt man mit strikter zweiwöchiger Quarantäne auch rein.
    Darum war ja Colins Vorschlag, man solle in der ersten Saisonhälfte einfach je drei Rallyes in den beiden Länder machen. Möglichkeiten gäbe es genug, es müsste "nur" eben der gesamte WM-Tross für ein halbes Jahr auf die Südhalbkugel umziehen. Etwas utopisch, aber prizipiell wäre das machbar (gewesen) und auf jeden Fall viel planungssicherer als der normale Kalender.

    Allerdings gehen die Wetterexperten davon aus, dass die weiße Pracht bis zum Wochenende wieder verschwindet und die Piloten keine wechselhaften Bedingungen wie bei der Rallye Monte Carlo erwartet.

    Äh, ist dem wirklich so?

    Je nach Wetterprognose sind für Freitag bis zu ein Meter Neuschnee vorhergesagt. Samstag zwar ein bis vier Grad Plus auf 800 Meter Höhe, aber da könnte sich bestimmt ein bisschen was halten ;)

    Sieht doch immer mehr nach einem recht würdigen WM-Finale aus, sofern die Rallye denn stattfindet. Schotteranteile, drei selektive richtige WPs und jetzt bringt Michelin auch noch Monte-Reifen, weil die durchaus nötig werden könnten :)

    Falls jemand interessiert wie Armin Schwarz zur Lausitz in Wertung abgeschnitten hätte, er hat eine Onboard von der Lausitz WP1 hochgeladen, ich habe mal die Zeit verglichen.

    Er ist eine 7:05 gefahren, das wäre die 7. Zeit gewesen, 18 Sekunden hinter Kahle

    Stimmt, das habe ich auch schon gesehen. Und die erste Runde sah anfangs noch relativ verhalten aus.

    Wenn die vorher schon einmal gepostete Zeit von der letzten WP also stimmt, war er da entweder sehr vorsichtig oder hatte irgendeinen Fehler...

    Gibt es Zeiten von Armin Schwarz? In welcher Klasse wäre sein Erprobungsfahrzeug einzuordnen?

    Im Prinzip war das ja ein ganz normaler Rally2 (ehemals R5) bis auf die Lenkung.
    Offizielle Zeiten gibt es von einem Nuller natürlich nicht, vielleicht hat ja jemand so mitgestoppt im Vergleich zu den anderen, z.B. bei den Begegnungstellen.
    Rein vom Gefühl her würde ich sagen etwas langsamer als das Spitzenduo, aber nicht allzu weit weg...

    Hier mein Best of einer sehr spektakulären Veranstaltung und eines tollen Saisonabschlusses 8)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.