Beiträge von Gruppe B Rallyefan

    Also in meinem Fall ist es so, ich werde verpflichtet vor Ort FIA homologierte Michelin Reifen zu kaufen. Sie haben nur keine 16",extra 17" Felgen auch noch kaufen? 🤔. Der Satz Reifen um die 2000€,dass als LS Gr. B Fahrzeug? 🤔. Dann ist jetzt Pflicht, dass man nur noch!!! mit FIA homologierten Michelin Reifen fahren darf. Also auch alle Ersatzreifen kaufen und für den Regen auch nochmal was.Nochmal ca. 2000€.Seit heuer werden die vor Ort gekauften Reifen markiert, die muß man auf WP1 drauf haben und zerstören. Nix wieder verkaufen und mit alten Reifen fahren. Dann noch 1500€ Startgeld und 350€ Stellplatz. Dann Anreise und Hotel. Also bin ich ganz schnell bei 5000-6000€ für 58 WP KM, ohne einen Meter gefahren zu sein. Das ist mir als kleinen Angestellten einfach zuviel Geld und viele die dort nicht mehr fahren geht es genauso. Es liegt nicht an Corona das sie wenig Starter haben, es liegt an der Reifenvepflichtung. Ist das Startgeld schon hoch, dann die Unverschämtheit 350€ für 3x6m Stellplatz. Ich wüsste sofort 20 Fahrzeuge die fahren würden, wäre das mit den Reifen nicht. Ich wäre sofort mit 6 Quattros und Lancia unten. Aber... 🤷‍♂️

    Die Rallylegend Organisation hat selber immer gesagt, "erst im September können wir sagen was wirklich sein wird".Wir Teams haben noch das Problem dazu das wir Nenngeld bezahlen müssen und keiner weiß was kommt.


    Viele planen jetzt zum trotz nach Sardinien zu gehen,ich hoffe sie haben verstanden das das ohne Zuschauer abläuft. Aber warum buche ich ohne Versicherung einen Flug oder Hotel in dieser Zeit? Wenn jemand seinen Urlaub nicht ändern kann oder darf,ja verstehe ich.Aber Hotel und Flug,Hotels bekommt man genügend im September,wenn nicht in San Marino,dann Rimini.Ist eh billiger und mehr los,im Normalfall!


    FIAT 131 RACING, einfach auffüllen kann er nicht mehr.Durch sein extremes hohes Nenngeld und noch dazu Reifenverpflichtung wo man einen Satz Reifen zu wucher Preisen kaufen muß,da findet man nicht mehr leicht Starter.Es sinken ja so schon die Starterzahlen die letzten Jahre.

    Admont war ich letztes Jahr, eine richtig geile Rallye.Nur heuer kann ich beruflich nicht zu dem Zeitpunkt und unser Haus ist auch noch eingerüßtet,haufen Arbeit.Die Vorverlegung der Rallyelegend macht mir scho a bißal Probleme.Hab gestern auch schon Urlaub umgebucht und Hotel nehmen wir eh erst im September in Rimini.

    Reis3.jpg


    Es dürfen nur die Gruppe B in Wertung fahren,die auch von der FIA zugelassen sind.Z.B. ein Audi Quattro A2,aber nur Motor wie orginal Gr.B,auch Getriebe und Achse mit einer bestimmten Übersetzung.FIA Reglement für FIA Historic EM.


    Paar Audi sind da,ich bin mit 2 Quattros unten.Gruppe 4 wie orginal Replika,2 Ventiler,aber 460PS.Dann mit meinem A2,denn kennt man schon.Klausner wird in absehbarer Zeit nicht mehr kommen,der widmet sich privat Hausbau usw.Maurer mit seinem Gr.4 hat genannt und wird auch kommen.Ivars Velme hat seinen A2 verkauft und baut gerade an einem Audi S1 E2.Wer von den anderen Audi kommt weiß ich nicht.Aber alle Fahrer geben sich Mühe alles eine Woche vorzuverlegen Bakkerud.jpg
    Christan Gomez.jpg



    Diese 3 Quattros habe ich dabei.Reis.jpg

    Warum fährt Klausner nicht in Wertung?


    An dem Audi Quattro der einst als Gruppe 4 aufgebaut war gab es im laufe der Jahre Nachbesserungen und Umbauten weil es org. Teile nicht mehr gibt oder unbezahlbar sind.Daher ist das rückbauen auf das Reglement einfach zu aufwendig und teuer.Auch weil es nur für die Jännerrallye wäre.
    Auch wenn er ein Fehler gemacht hat,einige müssen schon auch mal die Regeln von Vorwagen lesen.Es gibt Abstufungen,jeder hat eine Vorgabe was er darf.Klausner und Diana waren die VW die Wettbewerbsgeschwindigkeit fahren dürfen.Vor ihnen starten noch paar VW die stärker an Sicherheit gebunden sind.
    Ich will das nicht gut heißen das ein VW so einen Unfall baut,aber letztendlich sind wir auch Motorsportler die halt gerne solche alten Gr.4 oder Gr.B Autos fahren und auch nicht Daumen drehen wollen.Wir wollen auch zeigen was in so alten Gr.B Autos steckt,viele haben sowas nicht live erlebt.Ist doch auch schön wenn es paar gibt die ihre alten Schätze nicht rumtragen.
    Bevor ich gesteinigt werde,ja Klausner hat da übertrieben,aber passiert ist passiert.Er fährt auch schon 15 Jahre,ist schon mal was schlimmes passiert?Schlimmer sind die mit dicken Geldbeutel die sich Waffen bauen lassen.Das waren die wirklichen schlimmen Unfälle der letzten Jahre.


    PS: Kris Meeke hat bei der Rallylegend San Marino 2017 als Showfahrer seinen Citroen 3 mal rausgeschmissen und das schon im Shakedown.Das finde ich z.B. dämlich von einem Profi der das ganze Jahr im Auto sitzt.

    ich hab nix gemacht auch wenn ich auf dem Video bin.Das Video ist alt,ich bin unschuldig.Ich bin nur stehn geblieben und habe die Leute gegrüsst.


    Ok,Schmarrn beiseite.Ich finde das Kreisel drehn zwischen den Leuten auch nicht Lustig,schnell kann was daneben gehn,vorallem beim Allrad.Nur der Kreisel hat mit der Rallylegend nichts zu tun.Heuer war da aber auch nix,da hat Polizei und Feuerwehr alles richtig gemacht.Man konnte im Kreisel gar nicht fahren,wenn jemand Blödsinn macht,3 Tage bei Wasser und Brot:cool::)

    Sensation ,der schellste Lancia Delta S4 der Welt beim Rallyelegendentreffen am Kesseltalring.Heute erhielt ich einen Anruf von meinem Kumpel Raketenbruno (Bruno Ianniello)das sich terminlich was bei ihm verändert.Der schwarze Esso Lancia Delta S4 kann nicht nach Kesseltal gebracht werden,der muß zu einer Rallye nach Verona.Aber dafür schickt er seinen Raketen Delta S4 nach Kesseltal.Das finde ich mal richtig geil.


    Bruno.jpg

    Hallo zusammen,


    für Leute die in der Nähe sind oder Bock drauf haben mal wieder Gruppe B Fahrzeuge oder andere alte oder neuere Rallyelegenden zu sehen und sonst auf keine Rallye kommen bietet sich das an.Ich veranstalte im Rahmen von einem Autocross DM Lauf ein Rallyelegendentreffen am 8/9.September 2018 am Kesseltalring.Der Kesseltalring liegt in Brachstadt zwischen Donauwörth und Dillingen.


    Alle Fahrzeuge was man hier auf dem Plakat sieht werden(soweit versprochen) da sein und einige mehr.Wenn also der Weg nicht zu weit und ihr Bock habt würden wir euch gerne sehen.Über eine Demofahrt oder Fahrer-Fahrzeugvorstellung Sonntag Mittag wird es nicht hinausgehn.Es dient in erster Linie das man die Fahrzeuge aus der nähe in Ruhe anschauen und Gespräche mit den Besitzern führen kann.


    Wir freuen uns wenn es paar zu uns treibt,


    Gruss Manfred Pommer i.A MC Kesseltal36935855_2024647357546375_6591785904614932480_n.jpg

    Ok,Chris mag nicht jedem gefallen aber er macht was ihm Spass macht und was den Leuten gefällt an der Strecke.Da er mit seinem Fahrstil ja sehr früh bremsen muß und sehr früh quer daher kommt sehe ich ihn als eine geringere Gefahr.Solange seinen Mechanikern und es ihm nicht zuviel wird ständig sehr viel richten zu müssen,bitte.


    Dann dazu Rallylegend "Showveranstaltung".40 LS und über 100 Teilnehmer die um Punkte und 10tel Sekunden kämpfen.


    Mal andersrum,es gibt bestimmt dutzende die wirklich besser fahren als der Chris bei der Rallylegend sau schnell sind und gekonnt sauber driften(müssen).Aber warum stellen die ganzen Leute nur immer den Chris rein?Nerven doch fast eher die die alle das selbe filmen und alle immer nur wieder das selbe bei Youtube einstellen.Das macht ja der Klausner nicht selber,auch alle die endlos immer wieder das gleiche teilen und wenn es das Rallyemagazin selber ist.

    Denk ich auch,paar WM werden schon Donnerstag da sein und paar kommen erst am Samstag wie mir irgendwann Vito mal sagte.Das WM Treffen findet schwerpunkt ja nur Sonntag zur Parade statt,biß auf die Rallyeteilnehmer.
    Habe ich auch noch nie mitbekommen,Donnerstag Nacht haben wir bis jetzt immer die Nachtprüfungen geschrieben.