Beiträge von Iceman91

    Es ist traurig zu sehen wie sich die Worldrx wieder zurückentwickelt die Jahre 2016 bis 2018 war ein richtiger Boom um die Serie war auch viele Rennen schauen gewesen und hat mir am meisten spass gemacht von allen Rennserien , hab ein wenig angst das die WRX wieder in der versenkung verschwindet vorallem durch die E autos , das besondere war auch am Start wenn der ganze boden vibriert hat wenn 6 Autos nebeneinander losgefahren sind .Allgemein der Motorsport wird es schwer bekommen in den nächsten jahren - ohne den Sound ist es nicht das selbe .

    hat einer schon infos welche teams an den start gehen können ??

    Sieht gut aus das Starterfeld und endlich gewissheit . Tickets für Spa wérden gebucht .


    Was mich überrascht ist das neue Skoda Team nur ein Fahrer meldet , und das neue Monster Energie Team richtig cool vorallem mit Bakkerud und Doran hoffentlich kann der Wagen um den Titel fahren .


    Freue mich sogar auf die Abu dhabi strecke sieht echt gut aus und hoffentlich wird bei Sonnenuntergang /Nacht gefahren .

    Ende der Woche endet die Einschreibefrist für die Saison ,
    noch immer nix neues zu Bakkerud , den Hansens oder wer im team Skoda fährt
    -(


    ich warte mal noch bis nächste Woche mit meinem Ticketkauf für Spa , ohne Bakkerud werd ich wahrscheinlich nicht hin fahren .


    habt ihr irg welche Neuigkeiten ?

    Wenn diese Teams sicher wären dann bin ich schon heilfroh überhaupt 7 Teams am Start zu haben .
    Wollte 2019 nach Spa aber bin mir noch unsicher je nach dem wie viele Teams wir haben und ob Bakkerud am Start ist :-)


    Woher bezieht ihr eigentlich immer eure News zur WRX ?

    Hoffentlich bleibt Bakkerud in der WRX , das wäre der Hammer wenn er mit Östberg das Team Skoda bildet .


    Hoffentlich wird die Hansen Familie auch am Start sein .


    Ich war ja echt Skeptisch aber vllt wird es eine richtig spannende Saison ohne Werksunterstützung :-)


    Mal sehen was sich noch so ergibt ich glaube ende Januar endet die Einschreibefrist und bis dahin einfach mal abwarten

    Weiss man jetzt eigentlich ob WRC 8 noch kommt oder lassen sie den Titel aus , dannach sieht es wohl aus man hört nichts mehr über WRC8


    Ich hoffe das sich Codemasters die Rechte sichert und 2019 ein WRC Titel von denen rauskommt obwohl es unwahrscheinlich ist wegen der Dirt Rally 2

    Der Kalender für 2019 ist da , kein Estering und kein Montalegre in der WRX. Ich werde wahrscheinlich nach Spa nächstes Jahr fahren .Nur wenn noch Teams am Start sind :-D


    kurze zusamnenfassung der Teams für 2019 :
    PSRX Volkswagen
    GC Kompetition (renault)
    GRX Taneco (Hyundai )
    EKS und Team Hansen unklar durch verlust von Audi und Peugeot.


    Volkswagen soll auch schon über einen Rücktritt nachdenken .


    Was die Serie sich in den letzten Jahren aufgebaut hat , scheint sie jetzt alles zu verlieren . einfach nur Traurig über die Entwicklung .
    Man kann nur hoffen das jetzt noch 1 oder 2 teams einsteigen sonst siehts düster aus

    Seit langer zeit muss ich mich auch mal wieder melden :-D . Der aktuelle Trend auf immer mehr F1 Strecken zu gehen finde ich geht absolut in die Falsche richtung , man erhofft sich dadurch neue Fans , lässt aber im gegenzug Traditionsstrecken fallen die Jahr um Jahr etliche Fans anziehen . Diese Fans kann man wenn man so weiter macht auch verlieren durch diesen schnellen wandel immer teurer , neue strecken ,elektromotoren usw . Ich habe diese Serie 2014 für mich entdeckt und hoffe das man auch auf die Fans hört .


    Wie ist denn eure meinung zur entwicklung der WRX ???

    Hay Leute , erstmal bin ich froh das es nach einer Spannenden Saison aussieht ,wahrscheinlich VW gegen Audi aber mal abwarteb wie diie anderen sich entwickeln .


    Jetzt mal zu meiner Frage, musste bis jetzt warten - Arbeitsbedingt für meine Ticketbestellung nach Mettet (Belgien ) auf welches feld muss ich den klicken für die Naturtribüne plus eintritt ins Fahrerlager ??

    Der C3 scheint plötzlich sogar auf Schnee zu funktionieren , letztes jahr ging ja gar nichts in Schweden , und mein spezi Breen überrascht mich doch sehr hätte ich ihm aktuell nicht zugetraut , hab im vorfeld nen 20er auf Östberg gesetzt :-( , Meeke genau wie Ogier spielen gar keine Rolle , aber der C3 läuft und in Mexico ist ja Loeb wieder da also aubruchstimmung bei uns .

    Also mir würde definitiv was fehlen , vorallem das knallen aus dem auspuff und die sounds der "normalen" Motoren . Wenn man sich für Elektro entscheidet werden natürlich wieder mehr Hersteller auf den Zug aufspringen und die ganze Serie würde wieder mehr wachsen . Aber als Fan mag ich vorallem an der WRX das alles noch ein wenig " Oldschool" ist die Fannähe die Leidenschaft usw. Aber wir können das eh nicht verhindern , in jeder Rennserie wird es bald Elektro Motoren geben (Leider)

    Was heisst Pessimistisch , wir wollen keine Dominanz das wäre auch langweilig , aber das man wenigstens mal bei jeder Rally das Potenzial hat unter die Top 3 zu kommen . Es ist zwar jetzt erst die erste Rally vorüber aber man merkt schon wieder an den aussagen der Fahrer und Verantwortlichen das man noch viel Rückstand auf die anderen Teams hat . Wir wollen nur nicht das sich unser Team wieder nach der Saison verabschiedet weil die leistung ausbleibt .

    Das wird ein schöner Dreikampf an der Spitze vorallem Bakkerud hat endlich auch Material zum Champion ich würds ihm so gönnen , aber denke er brauch noch eine gewisse zeit um mit dem Audi warm zu werden

    Ohh Jeeses , das wird dieses Jahr wieder ein Schuss in den Ofen , wenn man ab Argentinien nicht Konkurenzfähig ist sollte man ein neues Auto für nächste Saison entwickeln , wenn man nur auf trockenem Asphalt stark ist reicht das einfach nicht aus , hoffe wir bekommen noch die Kurve aber in Schweden muss man wieder auf Patzer der Konkurrenz hoffen - Traurig

    Meeke hat mich am Ende noch einmal überrascht , werd jetzt nicht ganz schlau daraus , entweder hat der C3 viel Potential und wurde durch die Fahrer weggeschmissen oder die anderen sind am Ende auf nummer sicher gegangen was ich eigentlich nicht glaube da es um viele Punkte ging . Aber der C3 ist auf Asphalt eh immer bockstark aber es waren auch mehrere asphaltstücke bei der Monte . Ohjee ich werd nicht schlau aus meinen Citroenchen . Loeb muss es wieder richten ;-)

    Hab ihn auch letzte Saison verfolgt , er ist ein Mittelklasse Fahrer keiner für Siege was eigentlich der Anspruch sein muss [MENTION=14434]Nobbel[/MENTION]
    Meeke hat den Speed für Siege einzufahren aber wie schon gesagt zu viele Fehler , aber ich lasse mich gern eines besseren belehren ;-)


    Ich hätte lieber Tänak neben Meeke gesehn aber naja warten wirs ab