Beiträge von thormi24

    Und der Vollständigkeit halber noch die Elektroabteilung in Malsfeld:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    wie weit kam denn der sieger?

    Und hier ist mein 2. Teil der "THE ART OF RALLYE" von der Kressgarage

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    schotter im bezug auf rallye ist "gravel" im englischen...

    Wirklich unglaublich, dieser Tage habe ich in der Tageszeitung gelesen das Ford durch die Einstellung des S-Max´s ein dicker Nachfolgeauftrag der Polizei denen durch die Lappen geht, die Fahrzeuge sind jetzt 3-4 Jahre im Dienst und werden ausgewechselt. Die Polizei stellt vermutlich dann auf Mercedes um oder andere, der S-Max hatte z.B. den Vorteil das man damit in ein Parkhaus fahren konnte was mit dem Vito wohl nicht geht. Ich glaube das die Manager bei den meisten Automobilfirmen so langsam durchgeknallt sind. Was ist mit den ganzen Zulieferfirmen, z.B. Abgasanlagen etc, die dann alle den Bach runtergehen. Ich arbeite selber in einer freien KFZ Werkstatt und wenn ich sehe wie auch in den letzten 2 Jahren die Ersatzteilpreise explodiert sind, von der Lieferfähigkeit mancher Hersteller ganz zu schweigen. Wir warten z.B. auf ein Heckklappenschloß einer deutschen Premiummarke seit August auf die Lieferung, Pollenfilter für normale Autos liegen teilweise bei 40-50 Euro, Ölfilter die früher zwischen 8 und 10 Euro gekostet haben liegen jetzt bei 15-20 Euro, oder sogar darüber, und, und, und. Mit Gewalt wird jetzt deren Philosophie durchgesetzt und versucht umzusetzen. Einzig spannend zu sehen, wie es sich in Zukunft entwickeln wird, und wenn in ein paar Jahren der Elektrowahn am Ende ist weil es nicht funktioniert hat, und man dann doch wieder auf E-Fuels oder anderes umsteigt, gibt es keine renommierten Zulieferer mehr die ihr Handwerk verstehen. Mein einziger Glaube liegt noch an Firmen, wie z.B. einer Forschungsfirma in Aachen die am Wasserstoffantrieb und an Wasserstoffdirekteinspritzung forscht und die bei der nächsten Dakar einen Buggy mit deren Antrieb mitfahren läßt. Die Hoffnung stirbt zuletzt, Gruss Jörg

    naja mit dem s max gewinnste auch keine verfolgungsjagd und bist ständig kurz vorm abflug. kompletter blödsinn von der polizei, kannste doch nicht mehr ernst nehmen mit so einem fahrzeug.


    ansonsten auch blödsinn, informier dich mal was inflation ist.


    außerdem geht es darum was ford in 10 bis 30 jahren für autos verkaufen will und nicht was du willst.

    naja es war eine stadt entscheidung und keine region oder landkreis entscheidung. die bis 14.000 zuschauer waren auch im umkreis in den gastros und hotels. ich selber habe auch keinen cent in wittlich gelassen, außer mecces, weil ich ja garnicht dort hinkam.

    tja leute so geht kommunalpolitik. parteibücher sind egal, es geht nur um einen selber und zufriedenstellung der eigenen 5 bis 10 leute bubble. zum wohle der stadt oder region entscheidet man dort nicht.

    Ich war Samstag auch da die Absperungen wurden nicht beachtet , ich als Rallyefilmer schon seid 30Jahre kann nicht verstehen wie Familien mit Kinder in der Auslaufzonen und Kurven stehen und sitzen. Das mir dem Alkohol kommt noch dazu .

    die besoffenen standen am we auf jeden fall immer weit weg. aber vor allem in ortschaften sieht man immer häufiger gelegenheits zuschauer. oft familien mit kindern, die keine ahnung von rallye und minutenabstand haben (solieres am samstagnachmittag). weit draußen auf den schwierig zu erreichenen stellen stehen dann eher die fachleute.


    das problem der condroz ist mittlerweile, dass jede stelle, wo mal einer abgeflogen ist, nicht mehr gefahren wird und die guten stellen, wo überhaupt zuschauer hinwollen immer weniger werden. deshalb sind viele stellen völlig überlaufen und meistens ohne posten. die posten stehen überall wo niemand hinwill.


    allerdings haben in belgien die streckenposten kapiert, dass vor der wp und nach den top autos alle zuschauer herumlaufen. anstatt wie in deutschland ständig herum zu brüllen und das renngeschehen aus den augen verlieren, wird den zuschauern geholfen, in dem der posten schaut und pfeifft wenn ein auto kommt, damit der zuschauer in ruhe aus der wp rauslaufen kann (siehe wanzoul am sonntagmorgen).


    am anfang hieß es noch, dass dort quasi anwohner im eigenen garten vom auto erschlagen wurden ohne was von der rallye zu sehen, weil immer was von über die mauer geflogen geschrieben wurde. aber so waren sie wohl auf dem weg heim und standen warum auch immer schon nach dem 5/6. auto einfach stumpf aussen. gut da ist in all den jahren niemand dort abgeflogen, aber es war nass und vorher den ganzen tag trocken...


    mal gucken wie das mit der condroz weiter geht, die boulevard presse von rtl macht da grad ordentlich stimmung mit absurden augenzeugen berichten.

    Ich geb keine Sicherheit auf das was ich schicke, manchmal klappt es manchmal nicht. Hier hat es jetzt nicht so gut geklappt. Ich werde vorsichtiger sein was ich hier poste damit keine falschen Infos im Umlauf kommen. Schönen Abend noch

    ach quatsch so war das garnicht gemeint! bist doch unsere wichtigste quelle aus belgien.

    die condroz orga will heute noch die karten vom shakedown auf facebook posten, bisher sind alle wps drin.

    ein flacher shakedown in engis wäre mir eh lieber wie du es gepostet hast. meine variante als teil der engis wp wie 2013 ist ja zum einschlafen.