Beiträge von thormi24

    Bei mir auch so ähnlich.

    Login über die App am Samsung TV funktioniert, allerdings hat der Live-Stream keinen Ton.

    Über den Browser am TV eingeloggt funktioniert alles, ist halt nur vom Handling leicht umständlich.

    das mit dem fehlenden ton ist auch bei mir so aufm samsung tv. app neu installieren bringt auch nix

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ob die Rallye Monte Carlo (21. bis 24. Januar) regulär durchgeführt werden kann, steht acht Tage vor Beginn des Saisonauftakts der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2021 in den Sternen. Denn es ist bis jetzt nicht klar, ob Teilnehmer, Teammitglieder und sonstige Offizielle aus Großbritannien nach Frankreich einreisen dürfen.

    Vor allem M-Sport ist von der Einreisesperre betroffen.

    Aufgrund der Ausbreitung einer ansteckenderen Mutation des Coronavirus in Großbritannien hatte die französische Regierung ein Einreiseverbot für Briten erlassen. Davon wären aktuell mehr als 100 Personen aus dem Servicepark betroffen.


    Neben diversen Fahrern und Beifahrern betrifft dies vor allem einen Großteil der Teammitglieder von M-Sport sowie einige Mitarbeiter der WRC Promoter GmbH. Sollte ihnen die Einreise verwehrt werden, wäre eine reguläre Durchführung der Rallye unmöglich.

    und evans wohnt jetzt schon dort oder eh schon längst in monaco?

    So wie manche Pilzesammler und Filmer stehen, denken sie nicht nur,sie seien immun gegen den Virus...einige denken auch, sie sind immun gegen einen 1,2 Tonnen schweren WRC=O


    Muss man aber leider bei Videos von Test`s immer häufiger sehen

    meine güte, du gönnst anderen auch garnix. sie hatten die infos, sie hatten zeit und geld dahin zu zu fahren und sie wussten, dass man nur zu tests gehen kann. von guten videos haben wir alle was und wer angst vor den wrc hat kann ja zuhause bleiben oder das fernglas benutzen...

    hört sich alles an wie einem horrorfilm an, was ihr hier so schreibt.

    katsuta wird nix mehr, also wird er nur für toyota fahren.


    der kleine solberg ist noch längst nicht reif für die wrcs. er sollte noch ein jahr wrc2 fahren im rahmen der wm und auch weiter em


    neuville keine volle saison mehr. wieso das denn und warum soll ein rentner wie sordo einen vollen drive bekommen? volle saison heißt auch schlechte startplätze am freitag auf schotter.


    lappi top man und absolut der geilste typ, der wrc fährt. hoffe es geht weiter mit ihm. 2022 toyota wäre doch noch was, schließlich ist er dort ohne not ende 2017 weg.


    suninen ja gilt als neuer weltmeister und wird jedes jahr schlechter. gehört auch zur kategorie ewiger pechvogel.


    mikkelsen hat nen drive verdient, genauso wie fourmaux und huttunen. der rest hat nur mehr geld als talent!

    tut mir leid. musste erst schlafen und dann zur arbeit. an der surfe ich auch nicht in diesem forum rum. tja leider schon wieder 20h später. tut mir leid, dass ich nicht schneller antworten konnte und dieses forum nicht der mittelpunkt meines lebens ist. tja warum ratlos. der eine labert am thema vorbei, weil er hybrid mit e leider durcheinander bringt. der andere labert von modell paletten bei serienautos. nein minus mal minus gibt hier nicht plus. einfach mal nochmal durchlesen vorm absenden oder nachher korrigieren. trotz technischen hochschulabschluss bin ich leider einen tag später immer noch ratlos, was das alles hier soll mit der klugscheisserei...

    einfach locker bleiben und leute mal fehler machen lassen und nicht hier den oberlehrer raushängen lassen. man kann auch kurz per pm mitteilen, dass einer unsinn erzählt, weil er was überlesen oder vergessen hat.

    die Aufgeregtheit hält sich ja scheinbar in Grenzen. Meine Gedanken dazu: Auch meiner einer - und jeder andere - könnte offene Briefe schreiben, heißt ohne die Vorgeschichte "Meinung" - es leben die sozialen "Medien". Aber der Tenor, "Hand reichen" und im Brief im Grunde (wie gehabt?) die Regeln aufstellen wollen, nachdem der Schreiber, zuvor über Jahre die "Gegenseite" - und einige andere persönlich (u.a. mich) teils nur, wegen anderen Sichtweisen, mitunter heftigst beleidigte ohne auch nur den Versuch (übrigens auch nicht in diesem offenen Brief) einer Entschuldigung - gerade nach in meinen Augen zahlreichen, deplatzierten Stellungnahmen (1.& 2. Gerichtstermin "haben eigentlich gewonnen", "DMSB sucht Gespräch", Videos vor Frankfurter Gerichten, Asterix & Obelix-Darbietungen im Festzelt etc.). Ich spreche nicht von seinen Aussagen, "der NAVC ist mir als Partner zu klein", "hat zu wenig Veranstaltungen" etc. Da hatte einer eine Mission und die ging scheinbar schief.

    Ich bin immer noch der Überzeugung die Grabfeld Rallye könnte heute eine "Leuchtturm"-Veranstaltung im Breitensport (gar als Test für größere Teams?) sein. Wohl Geschichte. Ich befürchte, da wurde viel zu viel Erde verbrannt und der ehemalige Ortsclub ("die armen Kart-Kinder") hat sich entschieden, dem Initiator bei seinem "Feldzug" zur Rettung des Breitensports (wegen wieviel Gruppe H-Apparaten? beizustehen. Und ja, vor zwei Jahren hätte ich dort schon im Tesla starten können - viel Spaß den Streckenposten - Aber liest sich schick im Reglement?) Das Dilemma haben eher viele wie einige von Anfang an kommen sehen und jetzt scheint es eben durch.


    Deshalb: Einfach den "Sieg" vor Gericht genießen und vielleicht - wie Anfangs gewollt - sein eigenes Ding machen, so wie auch die anderen von anderen Trägervereinen finanzierten(!) Verbände, darunter den zweitgrößten FIA-Landesverband der Welt, oder organisiert der RSC (ich finde schon das S im Namen schwierig) bald auch Kart-Slaloms, Enduro-Läufe, GT-Rennen oder gar Formel 1? Das Thema scheint durch, sieht man ja auch an der Anteilnahme und Aufgeregtheit hier. Es gibt scheinbar und tatsächlich Wichtigeres. (M)eine (ganz persönliche) Meinung. RK

    traurig, aber wahr. ich würde sagen, zu viel gewollt. es hätte die rallylegend sein können, aber am ende wird es doch nur ne dorf-rallye (auch wenn ich trotzdem hingehe). oder ist so etwas tolles in deutschland überhaupt möglich?