Beiträge von MoD|Phoenix

    Soweit war ich auch schon gekommen.
    Ich dachte da eher an Karten mit eingezeichneten WP's.
    Ein Programmheft kann man ja auch nicht im Netz bestellen, soweit ich das gesehen habe.

    Gibt es von der Lausitz eigentlich auch Kartenmaterial?
    Ich habe auf der Seite des RRC Lausitz nichts dergleichen gefunden. Und ich wollte eigentlich schon vorher wissen wo ich so hin muss.

    Zitat

    Original von r200
    hat denn noch keiner begriffen, daß der der Rallyesport in Deutschland noch nie eine populäre Massensportart war, ist, oder je sein wird??


    Das scheint meiner Meinung nach aber nichts damit zu tun zu haben, daß nicht darüber berichtet wird.
    Gestern kam im DSF eine Stunde lang Skeleton.
    (Für die, die es nicht kennen, ist wie Rennrodeln nur liegt man auf dem Bauch)
    Da hat man an der Strecke kaum Fans gesehen, 50, wenn es hochkommt. Trotzdem wird dieser Sport übertragen.
    Man müsste mal beim Sender nachfragen, nach welchen Kriterien ausgesucht wird.
    Und das der Sport nicht populärer wird liegt vielleicht auch daran, daß die Übertragungen nach 22 Uhr laufen, wo fast niemand mehr auf die Idee kommt auf Sportsender zu zappen, da diese meistens Programmplätze jenseits der 15 haben.

    Zitat

    Original von Jenz
    Glaube nicht, dass der Moderator am Anfang "Rookie" war. Die kennen sich schon aus, immerhin arbeiten sie in der Szene, kennen die Teams und Fahrer, haben Kontakte.


    Naja der Moderator hatte davor die MotoGP Sendung und war schon damals nicht so wirklich überzeugend.


    Aber was nicht ist, kann noch werden - man lernt ja nie aus.

    Zitat

    Original von hessi
    Jeder der regelmäßig bei Rallyes zuschaut weiß wie Geraden abgesperrt werden............nämlich gar nicht.


    Nur wie sollten sie denn das absperren? Du schreibst der Golf
    ist mit Topspeed von der Strecke geflogen. Dann fliegt der locker 40m von der Strecke ab. Willst du Dich 40m entfernt von der Strecke hinstellen und zusehen. (ohne Fernglas)


    Ich denke bei Geraden ist es relativ unwahrscheinlich, das ein
    Auto abfliegt, deswegen ist es auch in Ordnung da nicht
    abzusperren.


    Im Vergleich müsste man den Bürgersteig im normalen
    Straßenverkehr ja auch absperren, schließlich fahren da
    permanent Autos mit 60 km/h vorbei,denen der Querlenker
    brechen könnte.

    > Noch eine Möglichkeit wäre, das ein Spiegel an der
    > herkömlichen Position die Aerodynamik negativ
    > beeinflussen.


    Ich würde mal sagen, daß die Spiegel aerodynamisch
    nicht so ausschlaggebend sind, da sie sehr klein gehalten
    sind. Ich glaube bevor sie über die Spiegel in die Aeordyn.
    eingreifen gäbe es ein paar andere Ecken am Wagen die
    entscheidener sind.


    Am logischsten finde ich auch die Erklärung mit der besseren
    Kurveneinsicht. Merkt man ja am eigenen Auto auch, daß so
    eine A Säule ganz schön im Weg sein kann.

    Zitat

    Original von Schwaeser
    Was soll so ein Spruch?Kannst du mir das mal erklären?


    Klar kann ich. Ich sage nur, daß Unfälle für mich nicht unbedingt die Faszination des Sportes ausmachen, sondern eher spannende Zweikämpfe, die Fahrweise und der Lärmpegel der Autos.
    Das Unfälle leider dazugehören, dafür kannst du ja nix, und wenn man welche filmt, kann man auch die Videos verkaufen.
    Allerdings würde ich sie nicht als "Faszination ..." verkaufen.
    Wahrscheinlich ist der Titel in meinen Augen nur falsch gewählt.


    Also nicht persönlich angegriffen fühlen.


    Gruß
    Phoenix

    Unter der Rubrik Crash-Video gibt es
    "Die Faszination Rallyesport 1-6".


    Wenn Unfälle für Dich die Faszination des Sports ausmachen, hast du da, glaube ich was falsch verstanden.


    P.S.:


    Aus der Beischreibung der Filme:
    [...] Da die Piloten bis auf ein paar Kratzer unverletzt bleiben, können Sie jeweils ca. 40 spannende, actiongeladene und humorvolle Minuten genießen [...]


    Auch, wenn den Fahrern nix passiert, kann ich selten über Unfälle lachen. Aber vielleicht stehe ich ja alleine da.