Beiträge von kfgeet

    Minus 30 Grad. Wäre für die Elektropioniere von Kreisel, Hyundai oder Aller-WELT's VW zur Erprobung geeignet. Lässt sich von denen jemand blicken? Gern werden ja Vorrauswagen zur Erprobung eingesetzt.

    Hat der NAF schon vor einem Jahr mal probiert, aber die Wissen ja sowieso nicht wohin mit dem Strom. Nur wenn ich mir die Wettervohersage anschaue, ist vielleicht Sonnencreme nicht verkehrt, soll sogar an den Plusgraden kratzen.


    Samstag und Sonntag gibt es sogar wieder Stream's auf Servus.tv.

    Damit war meine Frage nicht beantwortet !

    Jeglicher Individualverkehr wird seine Konsequenzen haben, die Anbieter sind in der Pflicht sich darum zu kümmern das es eben keine Kinderarbeit gibt, natürlich muss das ganze auch unabhängig kontrolliert werden.

    Ich vermute du spielst auf den Abbau von Kobalt ab, ich empfehle dir dich mit der Thematik der Hydrodesulfurierung zu beschäftigen.

    Manchmal hab ich das Gefühl in Deutschland sprudelt das Öl nur so aus dem Boden und wir Wissen eigentlich gar nicht wohin damit... Aber zum Glück hat die Gier der Menschen noch nie zu Ölkatastrophen oder so geführt

    Beim Gewicht von 1500 kg ist natürlich der Kona selbst schon ziemlich schwer, wenn man bedenkt das der Elektro Fabia von Kreisel dagegen 200 kg weniger wiegt, funktionieren tut es aber anscheinend trotzdem.

    Ich würde mich schon darüber freuen wenn mir jemand die Lottozahlen vom nächsten Wochenende sagen könnte, aber hier weiß man sogar was in 20 Jahren ist 0.o

    In 15 Zoll kostet der Hankook laut Preisliste 275€, der Kumho V70A dagegen "nur" 165€. Interessanter wäre ein Vergleich zum TM02 von Kumho, den es in 15 Zoll für 200€ gibt und auch vom Profil vergleichbarer mit dem Z205 ist. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte zum TM02...