Beiträge von Joe

    1. Das neue Zeitentableau finde ich zwar auf den ersten Blick ungewohnt, jedoch wirklich nützlich.


    2. Die Tatsache, dass es so wenig unterschiedliche Bilder gegen hat kann auch mit den zahlreichen Verkehrsstaus zusammenhängen.


    3. Zu dem, dass fast ausschließlich von der Spitzengruppe berichtet wurde muss ich sagen, dass Eurosport in den Tageszusammenfassungen meistens nur vom Geschehen vorne berichtet. In der Gesammtzusammenfassung bringen sie jedoch meiner Meinung nach ausreichend Material auch von "hinten".


    4. Nach den langen Wochen der Ungewissheit über die Übertragungen, denke ich, dass man nicht gleich nach der 1.(!) Sendung des neuen Jahres ein Fazit ziehen kann.

    Nach den Angaben auf der offiziellen Seite der Dakar hat er mit dem linken Hinterrad einen Baum getroffen. Aufgrund dessen musste er mehrere Male anhalten, um Reparaturen vorzunehmen. Es sieht so aus, als hätter er nicht nur den Reifen, sondern auch die Kraftübertragung beschädigt, da man davon spricht, dass er nun mit 2-Rad Antrieb weiter fährt.

    Jetzt nochmal zu den Startern. Es ist eigentlich egal ob jetzt 25 oder 33, denn eine stolze Anzahl ist es doch an WRCs. Und nach den Befürchtungen, dass 2006 nach dem Ausstieg von Peugeot und Citroen nichts mehr los sein wird ist das schon eine ziemliche Aufmunterung für alle Rallyefans.

    Nur zur Info:


    Der regensburger Motorradfahrer Norman Kronseder ist auf der 3. Etappe wegen eines Unfalls ausgefallen. Als er mit Tempo 130 aus dem Staub eines vorausfahrenden diesen überholen wollte brach vor ihm die Straße weg und er legte sich ab. Nach Angaben der Mittelbayerischen Zeitung, die auf den aussagen seines Bruders basieren konnte er zwar die restlichen 200 km noch absolvieren, musste jedoch auf Grund einiger Verletzungen (Gehirnerschütterung, Brustbeinprellung, zwei gebrochene Rippen) seinen Einsatz beenden.

    Auf der Erzweiler war ich in diesem Jahr an einer Stelle, zu der wir gut eine halbe Stunde bergauf unterwegs waren. War sogar ein offizieller ZP ich glaube 3. Als wir an der Stelle ankamen waren wir zwar verblüfft von den doch zahlreichen Zuschauern, die den Weg ebenfalls auf sich genommen haben. Man sah dort eine 4links Anfahrt, dann eine 90° Rechts ein 180° Bogen, dann wieder eine 90°links und eine 4 rechts ausfahrt aus der Passage. Sich dort für ein Fotomotiv zu entscheiden fiel mir wirklich nicht leicht.
    Nur ein Beispiel für tolle ZPs, die nicht 5 Minuten von einem Parkplatz liegen.

    Ach du Schei... wie peinlich :( Hab ich mich doch wirklich von Clemens zu einer Punktevergabe verleiten lassen. Hab einfach nur die Punkte gesehen und, naja, der Rest ist ja bekannt. :rolleyes:
    Man kann den Post löschen.

    leiste:
    Ich kann zwar die Filme jeweils herunterladen, jedoch wenn ich sie abspielen will erscheint beim laden eine Anzeige: "Fehler beim Codec-server" und ich habe dann nur den Ton, aber nicht das Bild.
    Kannst du mir sagen, wo das Problem liegt und ob/wie man es beheben kann?

    Ein Beispiel zur Veranschaulichung:
    Die Endwerte von 99-90 sind jeweils gleich.
    Würde man jeden Wert berechnen, muss man nur immer dann das jeweilige Symbol setzten, wenn der Wert umspringt. Es wird einem auffallen, dass die Symbole, die in der Kugel erscheinen zuvor immer hinter den gleichen Zahlen stehen.
    Welche mathematische Gesetzmäßigkeit dahinter steckt, das bei diesem Rechenvorgehen bei manchen Zahlen die gleichen Werte herauskommen weis ich leider nicht.


    tut mir leid, zu spät :rolleyes:

    Was mich vor allem daran gehindert hat für das Top Video September/Oktober eine Wertung abzugeben war das neue Punktesystem. Wenn man hier eine Entscheidung fällen will, die man halbwegs mit seinem Gewissen vereinbaren kann, die also nicht komplett aus der Luft gegriffen wurde, ist es schon ein größerer Aufwand sich alle Videos down zu loaden und dann eine Reihenfolge zu erstellen in der man sechs Videos vom besten absteigend bewertet.
    Für einige mag es zuwar ein (Luxus)Problem sein sich auf drei Videos zu beschränken.
    Was ich damit sagen will ist, dass es für die Meisten leichter ist aus der Auswahl drei Favoriten zu benennen und diese dann noch einmal nebeneinander zu betrachten als sechs Top Videos zu finden.

    Ich denke, dass wir uns alle mal etwas beruhigen sollten. Natürlich ist es für die Fahrer gerade eine sehr schlechte Situation den Geldgebern nichts genaues sagen zu können. In wiefern diese Entscheidung im beiderseitigem Envernehmen gefällt oder einfach nur durchgedrückt wurde kann ich nicht bewerten.
    Es ist ausserdem schon etwas schwach so eine weitreichende Entscheidung zu fällen, ohne für die neue Meisterschaft schon einigermaßen ausgereifte Pläne zu haben.
    In dieser Situation muss man jetzt einfach bis zum 19. abwarten und sich dann das Ergebnis der Beratungen ansehen. Alles was nun über die Art und Form der neuen Meisterschaft gesagt wird und nicht von offizieller Seite stammt ist in dieser Situation einfach nur Spekulation.