Beiträge von dlb

    Ich war am Freitag meine (Eintritts-)Karte auf den ADAC nach Saarbrücken abholen, dort erfuhr ich, daß die Programmhefte zur Zeit im Druck sind und vorraussichtlich direkt nach Merzig bzw. Losheim gehen (Donnerstag ==> Rallyezentrum bzw. KÜS zum Shakedown).
    WP Pläne werden, so denke ich einmal, nicht ins Netz gestellt, da voriges Jahr um diese Zeit bereits die Karten im Netz waren.
    Wer aber noch die Karten von letzten jahr hat kann sich aber auch daran orientieren, da es kaum Änderungen bei den WP´s gibt.
    Ausnahme:


    Steine an der Grenze ==> länger
    Saargau fällt weg ==> dafür neu Monagu in der Nähe von Merzig
    Service Classic ebenfalls an der Stadhalle

    Zitat

    Original von rentner
    Kann mir jemand sagen, wie hoch die Eintrittspreise sind? Auf der Hompage findet man ja leider keine Infos für Zuschauer, sondern nur für Fahrer.


    Vielleicht will man uns ja auch nicht an der Strecke.


    Guckst du hier Kurzinfo Saarland


    Steht alles drin

    Zitat

    Original von unternehmer
    Habe heute Morgen erfahren das neben Tsjoen auch Schwarz die Saarland fährt und noche ein talentierter Franzmann soll zum Test für die Deutschland genannt haben. Endlich mal einige echte Konkurenten für M. Kahle. Somit habe ich die reise nach Zwickau heute storniert und suche jetzt ein Zimmer für die Saarland.
    Wer kann was vermitteln oder hat einen Tipp.


    In Saarbrücken (c.a. 40 km von Merzig) gibt es u.a. ein ETAP Hotel ==> Zimmer für unter 40 Teuro
    oder guckst Due hier LINK allerdings Anfahrt c.a. 40 km bis Merzig.


    Oder Du machst wie ich, ich schlafe irgendwo im Auto.

    Zitat

    Original von wacholderblatt
    Laut AUskunft von Sachsen Motorsport wird es auf der Website kein Kartenmaterial geben. Nur im Programmheft.


    Ein "geiziger" Rallyefan könnte ja ein Programmheft weniger kaufen !!!!!!!


    Da Lob ich mir die Organisatoren der Eifel-Rallye, dort kann man sein Programmheft direkt über das Internet beziehen ==> SUPER für Auswärtige

    Neben den Ausschreibungen, ist auch der Zeitplan für die Saarland 2005 (auch für Classics) online.


    Saarlandrallye HP


    Desweiteren siehe Zitat von HP



    Desweiteren wurde die WP "Steine an der Grenze" auf 29,11 km verlängert, sowie lt. Zeitplan fällt die WP "Saargau" weg und es kommt die WP "Mongau" hinzu.
    SCHADE, da mit der Saargau auch eine geniale Sprungkuppe wegfällt.


    :P:P:PWir, Saarländer, haben die längste WP in der DRM :P:P:P

    Zitat

    Original von Korrektur
    also "die färbers" heißen übrigends marc und alexandRA... da ist kein (zumindest in birkenfeld wohl leider ) kein frank dabei und auch kein alexander!


    der sommer war schon seit jahren nicht in birkenfeld zu sehen und ist ja allgemein kein großer schotter-fan...


    ich denke, daß die vorjahressieger (mangold/steller) sicher auch ein wörtchen mit zu reden haben werden... waren ja bei der ostalb auch schon sauschnell!


    Sorry, meinte natürlich AlexandRA Färber

    ?(?(?(?( Ich denke zur Löwenrallye wird das Hauptfeld aussehen wie bei den vorangegangenen Rallyes (Kempenich, Osterrallye und Kohle & Stahl), da es sich u.a. um ein Lauf zur SRM und zur SPRM handelt.
    Also werden u.a. die "Färbers" (Marc & Alexander), Mysliewitz/Schumacher, Sommer/Lauck, Gropp/Kesslring, Malter/Schmidt usw. erscheinen. Eventuell auch die Sieger der Kohle & Stahl Zimmer/Kaiser mit dem Cossi. Ebenso werden wieder ein paar Ignis aus dem Susi-Cup starten, wenn nicht parallel dazu eine Cup Veranstaltung ist (also di Noto, SChneppenheim, Thurnherr ...).
    Favorit auf den Gesamtsieg sind in meinen Augen, Frank & Alexandra Färber mit einem von Färber Motorsport vorbereiteten EVO 4 bzw. Kaiser/Zimmer vom zi-ka Racingteam auf dem Cossi.
    Auf den Klassensieg u.a. Mysliewitz/Schumacher.


    Da erst Nennungsschluss am 01.04 ist, sind dies alles Vermutungen und (Wunsch-)Gedanken meinerseits. ?(?(?(


    Weitere Infos werden dann auf den HP´s vom
    Veranstalter oder bei den "WÜRMER" zu finden.


    Also bis in einer Woche in Birekenfeld!


    Der Fabia von Mathias hat auch keine Zulassung für das bürokratische Deutschland! Ich denke deshalb ist der Einsatz von "Klebeschilder" möglich.

    Zitat

    Original von Rundstrecke
    Auch auf die Gefahr hin mir jetzt Eine einzufangen von den eingefleischten Rallyefans. Ich möchte mal fremdgehen. Rundstrecke! Aber 24h ist bestimmt genehmigt.
    Ich möchte am Freitag auf der Nordschleife einrücken, hat jemand Erfahrung, welche Bedarfscampingplätze noch Platz bieten. Welche Streckenabschnitt lohnt sich in Echt? Möchte nicht mit GT4 vergleichen!


    Gruß


    Schau Dir am besten mal die Tips im Forum vom 24h Rennen an. Dort rät Dir jeder die Anreise am Freitag ab.


    Link: Forum 24h Rennen


    Gruß

    Zitat

    Original von Der_Heicho
    Der Bericht war ganz OK. Aber Rallye-Team Dobberkau ist aus Thüringen und nicht aus Hessen so wie es berichtet wurde.


    Ich denke es ging dabei um Katrin Becker, die ist aus Hessen ?(


    Siehe hier:
    Bericht Katrin

    Zitat

    Original von Sling
    Die WP "Steine an der Grenze" der Saarland-Rallye 2004 war 27,1 km lang und ebenfalls eine A-E-Prüfung.


    MfG


    Und laut Hörensagen wird überlegt diese WP noch länger zu machen, was von der Lage her auch noch möglich ist.
    Denke wir Saarländer möchten uns mit dem Titel schmücken "Längste WP in der DRM"