Beiträge von bmw m3 e30

    Vielen Dank erstmal an alle für ihre super Tipps, hört sich gut an und wenn BDA`s mitfahren, dann ist das schon eine Reise wert. Danke nochmal Gruss Jörg


    Im vergangenen Jahr war das Teilnehmerfeld schon wirklich genial:
    Loix im Skoda Fabia WRC
    T. Neuville im Crosskart und Hyundai i20 R5
    Duval im Toyota Yaris
    Verreydt im Mitsubishi Evo 5
    De Mevius im Skoda Fabia R5
    Dilley im Hyundai i20 R5
    div. Escorts, Mantas, Kadetts, usw.


    Am besten in den kommenden Wochen auf deren Facebookseite mal verfolgen,
    wer alles teilnehmen wird. Im vergangenen Jahr wurde nach und nach das komplette
    Starterfeld zuvor dort vorgestellt.

    Guten Morgen,


    ich war im vergangenen Jahr da gewesen und kann die Veranstaltung sehr empfehlen.


    Man sitzt auf der bekannten großen Wiese in Mettet und kann von dort aus die komplette Strecke überblicken.


    Im vergangenen Jahr wollte man Morgens zunächst immer 6 Autos auf die Strecke schicken, was sich schnell als
    viel zu wenig herausgestellt hat. Später hat man dann bis zu 18 Autos gleichzeitig auf die Strecke gelassen.


    Was gibt es noch zu sagen? Bis auf die Mittagspause (recht kurz) sind immer Autos gefahren und meist waren es auch immer
    die oben genannten ca. 18 Autos. Das Fahrerlager ist offen und kein Team schottet sich ab.


    Verpflegungsstände gibt es mehr als genug und auch für die Kinder wurde dort einiges geboten, wie RC-Cars fahren, Kinderschminken,
    Hüpfburg, ....


    Das ganze für ich meine 10€ Eintritt und freies Parken war absolut genial.


    Einziger Tipp, Morgens früh da sein, denn von der Autobahn führt nur eine Straße nach Mettet und auch die gleiche
    führt abends wieder zurück.

    Die Rallye war super, was sicherlich auch am Wetter gelegen hat.


    Durch den Sieg hat Princen zumindest noch theoretische Chancen auf den Meistertitel.


    Bei den Junioren ist alles durch.


    Klasse war auch der Kampf bei den Histos. Robin Maes war mit seinem M3 wieder mal bestens
    aufgelegt und Prinzie konnte bei dem Wetter nicht schritt halten. Kurz vor Ende auf der Verbindungs-
    etappe hat dann der Motor wohl den Geist aufgegeben.


    Auch da bleibt der Kampf um die Meisterschaft noch offen.


    Beim M-Cup habe ich ein paar Autos vermisst. Vor allem die lauten und auch schnellen 1er BMW´s.



    Alles in allem wieder ein TOP-Veranstaltung und das Wetter hat auch gepasst.

    Wann kann man für Spanien tippen die mag:competition ,warum ist das zur zeit nicht möglich?


    Ich habe auch seit vergangener Woche Donnerstag das Problem, dass mir die Maske der mag-Competition nicht angezeigt wird.


    Ich hatte die Hoffnung, dass es sich über das Wochenende wieder gibt, bzw. ggf. an einem anderen Rechner probiert,
    aber leider half das nicht.



    Nicht gerade mit Gebrüll, aber das Mikkelsen in das VW-Team reingerutscht halte,
    sehe ich persönlich absolut nicht so.


    VW suchte damals einen jungen dritten Fahrer und da dürfte Mikkelsen einer der besten
    Nachwuchsfahrer gewesen sein.

    Ich denke, der Gewinn mit einem 2016er WRC fahren zu dürfen, wurde zu früh geplant.
    Da war man sicher der Meinung, dass es in der WRC Trophy einen größeren Wettbewerb geben
    würde, da ja einige "alte" WRC´s noch rumstehen.


    Unter den aktuellen Voraussetzungen muss ich sagen, dass es meiner Meinung nach keinen Sinn macht,
    mit einem 2016er WRC zu fahren um sich zu zeigen.


    Der nächste Karriereschritt kann eigentlich nur die WRC2 sein und dann sollte man ihm mit seinem Preis lieber
    auszahlen. Ich denke, dafür bekommt man schon eine Monte mit ein paar guten Reifen und dem ein oder anderen
    Testkilometer geschafft.

    Das der Peugeot eins der schlechtesten R5 Fahrzeuge ist, wurde ja schon mehrfach diskutiert.
    Wenn du vorne mitfahren willst, geht nichts über Skoda, oder ggf. Ford.


    Mein Beispiel hatte ich nach der Haspengouw aufgezeigt, wo sich Abbring wirklich strecken musste,
    um einigermaßen an Verschuren und Princen bleiben zu können.


    Zurück zu Griebel, dann jetzt für die Deutschland den Schalter erneut bei einem neuen Auto umlegen
    undzwar mit einem anderen Hyundai :D