Beiträge von sandro942

    Nein Matthias Kahle startet dieses Jahr nicht, die Holländer glaube ich persönlich das da keiner kommt... Graham Coffey kommt auf jeden Fall wieder (mit was weiß ich aber nicht...bestimmt aber WRC)
    das deutsch-tschechische Projekt sollte angeblich wieder mit Bestandteil sein...


    Woher kommt denn diese Info weißt Du da was genaueres oder ist das nur aud der Luft gegriffen???

    Hör doch bitte einfach auf die Tatsachen zu verdrehen...


    Man hat den Veranstaltern im Osten nicht das DRM Prädikat entzogen, sondern es wurde auf das DRM Prädikat verzichtet!
    Es gibt lediglich keine Sondergenehmigung mehr für die DRS im Rahmen eines DRM Laufes und das ist nicht mehr als richtig so!!!
    Einfach mal zu einer Sache stehen und nicht über all die Extrawürste haben wollen.
    DRM und ADAC Masters finden ja auch nicht bei einer Veranstaltung statt, was ja auch völlig in Ordnung ist, denn sonst bräuchte man keine 1. + 2. Liga.


    Ich kenne dich nicht persönlich will dich auch nicht angreifen aber eines will ich mal los werden:


    Ich dachte wir betreiben hier Sport und da würde ich mal keine unterschiede machen von wegen 1 und 2 Liga ich dachte immer es geht um das selbige bei jeden der hier fährt.
    Wenn Du aber vielleicht die Läufe DRS im Osten und DRM im Westlichen teil der Republik meinst hast Du trotz deines alters nicht viel........!!!!!!
    Und in Osten braucht man halt nicht unbedingt einen DRM Prädikat um eine Geile Veranstaltung durch zu führen die auch gern immer wieder besucht wird ich habe noch nirgends so eine Besucherreiche Veranstaltung gesehen wie Freitag am in Zwicke oder zur Lausitz um nur einige zu nennen und die kommen auch ohne die gewissen Herren aus und zu sowas geht man immer wieder gern hin die Leute und das ganze drum und dran passt einfach.


    Und wie oben in einen Beitrag schon von jemanden geschrieben würde ich auch lieber Galle,Moufang oder wie in Pössneck dieses Tschechen mit ihren Fiats oder Matthias in der Oktavia sehen als wie zehn die schön geräusch
    arm ihren Runden drehen.
    Denn das sind alles Leute die mit Herz und Seele den sport betreiben wo nicht die Kohle in Vordergrund steht das was sie haben haben sie sich größten teils selbst schwer erarbeitet und bekommen es nicht in den PO geblassen.


    Und das wichtigste zum Schluß SIE SIND AUS DEN OSTEN:p


    Ps . moufang nicht aber trotzdem ein Guter von der alten Garde die noch wissen wie es geht

    Ihr regt euch hier alle auf aber mal an die richtigen leute zu schreiben was ihr hier nieder schreibt bringt keiner fertig oder man hängt es mal an die ganz große glocke was ein Herr T. so treibt und macht es in medien öffendlich mal schauen wie der große ADAC dann da steht hier geht es nur um die Kohle und um darstellung mancher Peronen auf kosten der Fahrer und des Sportes um nichts anderes.Ein paar Fahrer wurde entweder durch förderung oder Sponsoring an den ADAc gebunden das wenigstens noch jemand startet der Rest ist den egal. Und die kleinen Taems die den Sport aus lust und laune von ihren eigenen kleinen Geldbeutel betreiben müssen werden nicht gefragt Daumen hoch an das Robot Taem und einen Jürgen Steyer die wenigsten den Arsch dazu in der Hose haben den kontra zu geben und sich nicht nur HIER aufregen.


    Wenn ich den Kalender der Drm sehe komme ich mir vor wie vor 25Jahren als die Mauer noch stand ob es Gute Rallyes sind hin oder her wir haben hier in Osten genauso gute aber den wurde ja leider das Prädikat entzogen eigentlich dürfte keiner von den kleinen Taems aus Osten bei diesen veranstaltungen fahren weil er damit den ganzen irsinn noch unterstützt was die da treiben. Ob Dobberkau,Stölzel,Mohe und wie sie alle heißen wer bleibt denn da noch übrig ein paar Evos die ab und zu mal fahren Werner und vielleicht Wallenwein dann hört es auf.


    Unser Fazit dieser Sache wir besuchen keinen DRM_Lauf dieses Jahr weil es einfach zu weit und zu dumm wäre auch wenn wenn es nur Eintrittsgelder sind den diesen irsinn noch zu unterstüzen da Zahle ich lieber in Pössneck 30 oder 40 Öcken Eintritt und weiß das die es gebrauchen können und sich für den Sport einsetzen und dahinter stehen.

    Zitat

    HomeNewsHeidiSaisonGalerieVideosMedia & LinksGuestbookPremiere ohne Happy End


    21.06.2010: "Überzeugende Premiere ohne Happyend", so könnte das Resume von Florian Niegel und Heidi Koppe nach ihrem ersten gemeinsamen Auftritt in der Deutschen Rallye Serie lauten.


    Bei der DMV Rallye Thüringen ging das neu formierte Duo erstmals für das ESW-ML:R Motorsport Team in einem Mitsubishi Lancer Evo IX an den Start. Es war ein Einstand nach Maß. Nach den beiden Wertungsprüfungen der Freitagsetappe positionierte sich das Team auf dem sensationellen achten Gesamtrang und führte unangefochten in der seriennahnen Gruppe N, hinter den leistungsmäßig deutlich überlegenen Porsche und WRC Fahrzeugen.


    Auf der 2ten Etappe am Samstag konnte das Duo ihre Führung zunächst auf einen siebten Platz ausbauen, auf der achten von zehn Wertungsprüfungen kam jedoch das vorzeitige Aus.


    Niegel berichtete sichtlich geschockt: "Unsere erste Runde auf dem Rundkurs Pößneck Nord verlief optimal. In der zweiten Runde kam ich erneut auf eine sehr schnelle Rechtskurve in der Nähe einer Zuschauerzone zu und sah dort hinter der Kurve 2 Personen über die abgesperrte Strecke laufen. Durch die reflexartige Reaktion auf die außergewöhnliche und sehr gefährliche Situation, brach mein Auto aus, streifte einen Gartenzaun und einen Blumenkübel und blieb später mit einer defekten Hinterachse stehen. Wir mussten den Mitsubishi zwar vorzeitig abstellen, das wichtigste jedoch ist, dass alle Beteiligten, inklusive Heidi und mir, wohlauf sind."




    Habe ich auf der Seite von der Beifahrerin gefunden!!!!!

    Zitat

    na sagen wir mal so - es hatte den anschein, als ob es an dem fotografen gelegen hätte, aber genau werden wir's wohl nur erfahren, wenn sich der florian niegel selbst dazu äußert. außerdem standen wir da auf gut deutsch gesagt sch***, die stelle hätte als sperrzone ausgewiesen gehört, oder eine leichte schikane davor.
    meine meinung!!!

    Wir standen auch aber nur weil wir nicht weiter kamen als wir hinliefen kamen schon die ersten 0 Fahrzeuge und wir mußten von der strecke und dieses gewisse dreieck war KLAR als Sperrzone mit Schildern und Band gekennzeichnet. Was ich nicht verstehen warum man die Fotografen nicht etwas reduzieren kann es hat ja zurzeit jeder vierte ne Weste an und nen Darf schein somit die Bilder kann man genauso wie jeder andere Zuschauer hinter der Absperrung machen:mad::mad:


    Das nächste was ich nicht verstehen kann warum kann man in so nen Fall als strecken Posten nicht Sofort die gelbe Fahnen schwenken und nicht erst wenn man aufgefordert wird.


    Auf jedenfall hätte das ohne die reaktion von Florian richtig Böse ausgehen können vielleicht gibt das einigen Herrn mal zu denken die durch ihr Handeln sich und andere in Gefahr bringen :mad::mad:


    Ansich zur Rallye Glückwunsch an Matthis und Christian es war mal wieder schön so ein Wrc ordentlich bewegt zu sehen. Es waren schöne strecken die man aber leider größten Teil nur als Einheimischer finden konnte was mir sehr NEGATIV aufgefallen ist waren die eintrittspreise ich habe ja nichts dagegen mal nen Zehner zu lassen aber freitag Abend zehn am Samstag Früh und Samstag nachmittag nochmal das ist schon etwas übertrieben das wären wie bei uns zu zweit sechzig Euro das ist einfach zuviel:(:( Damit zieht man keine zuschauer an.


    MFG Sandro

    Hallo zusammen, wer kann mir einen rat geben Baue gerade für meine Frau einen Astra 2Liter 8V zum autocross um und habe das Problem das mir stehts und städig die Benzinpumpen fest gehen mitlerweile vier Stück an der zahl allesamt außenliegende von 2liter 16v Modellen AN WAS KANN DAS LIEGEN trotz Druckminderer Filter. Haben mal eine der fest gegangen geöffnet und nachgeschaut es verklemmen sich nur die Metallrollen von der Pumpe. Ein wenig hin und her bewegen und es Funtioniert wieder nur bekommt man es nicht wieder dicht!!!!


    Würde mich sehr über eine Antwort freuen MFG Sandro&Ulrike

    Hat doch die DRM ihren Sieger den sie sehen wollte. Und noch gefördert was will man mehr.


    Hätte es Sandro Dreimal mehr gegönnt!!!


    Bei fünf Autos die in der Drm nächts Jahr eventuell starten ist es dann noch einfacher Denke nicht das bei dieser Kinderkacke was die da betreiben noch Skoda oder andere Firma ein Auto einsetzen werden.


    Und für die Lausitz ist es wohl besser wenn der Armin seine Baja300 ausrichtet da dürfen wenigstens auch die Leute Starten die kommen und die zuschauen kommen da bestimmt auch.


    Schönen Abend noch