Beiträge von BDAracer

    So Leute, bei den BDA`s liegt ihr teilweise richtig.
    Marc Duez Escort, Mechaniche Lucaseinspritzung,dasselbe bei Richard Lepley dem die Firma Prebfab gehört.Der schwarze Escort ist Stoufs "Asphalt" Auto und mit dem Motor nicht so geeignet für SPA.
    Motoren sind von Sherwood Engines.
    Alle anderen BDA`s waren mit Vergaser ausgerüstet.Wobei der Motor im Siegerwagen von Wilcox Engines stammt.
    Als letztjäriger starter der Rallye kann ich sagen das ich noch nie eine vergleichbar harte Rallye gefahren bin.Was mich bei entsprechender vorbereitung aber nicht stört.Verärgert hat mich mehr die absage mehrerer WP im letzten Jahr und die völlig überhöhte Startgelforderung von 1500€ für eine Eintagesveranstaltung.
    Thomas

    Ja da hast du wohl Recht, den legendären Thomas Suppe kann wohl keiner übertreffen, selbst wenn er doch tatsächlich seine Gene hat...


    Ich weiß aus zuverlässiger Quelle das der Junior schon einige Meisterschaften gewonnenhat.
    Ob das im Rallyeauto auch klappt werden wir in ein paar Jahren sehen.
    Aber gegen den legenderen TH.Suppe wird er es schwer haben.

    Müssen wir in 2013 bei jeder Rallye mit einer "Sportwarte- und Streckensicherungspauschale" rechnen? Wenn ja, liegt die Höhe im Ermessen des Veranstalters?


    Darüber weiß ich nichts.
    Allerdings war ich vor kurzem bei einer Rallye zu der jeder Teilnehmer mindestens einen Streckenposten bzw.Helfer mitbringen mußte.
    Ich würde es begrüßen wenn jeder Teilnehmer wenigstens ein mal im Jahr in einer Organisation hilft.

    Der Automobilclub von SPA weiß noch nicht was er machen wird.Die Startgeldeinnahmen von fast 300.000€ 2012 haben nicht gereicht.Außerdem hat mann immer noch keine funktionierende Zeitnahme.Es gibt auch Überlegungen nur noch einen 50er Schnitt zuzulassen.
    Wäre nicht in meinem Interresse.Warten wir ab. Es wird schon werden.


    Thomas

    Eine gute Rallye und ORGA,alles nicht so einfach bei der Starterzahl.
    Allerdings würde auch ich mich gerne am Abend mit anderen Fahrern und Freunden unterhalten.
    In der Halle Pressluftschuppen außen keine Sitzgelegenheiten.
    Meine Meinung.
    gruß Thomas

    Plains ist gut da könnte Andy Burton starten.Habe ihn schon ein paarmal bei der Wyedeanrally gesehen.
    Roughend war vor ein paar Jahren mal der Name einer WP im Kielder Forest bei der Roger Albert Clarke Rally. War super zum zuschauen.


    gruß Thomas

    Danke an "Kadett C" wenn sie unseren Escort für den Schönsten hielten.
    Ansonsten haben wir nicht durch Geschwindigkeit überzeugen können.
    Ein abgefallenes Zündkabel in WP 2,Clementine Wasserflasche unter den Pedalen,Stoumont defekte Benzinpumpe und auf den letzten 4RT`s kein Fernlicht bzw Zusatzscheinwerfer.Außerdem hatten wir noch ein Problem mit den Vergasern.
    Ich kann mich nicht erinnern soviele Probleme bei einer Rallye gehabt zu haben.
    Natürlich war es als Teilnehmer frustrierend so viele RT`s nicht zu starten.
    Das Verkehrschaos in SPA ist normal und gehört dazu und der Serviceplatz in der Stadt ist ein muß.Ich glaube die Teilnehmer hatten kein Problem damit.
    Einen glückwunsch an Schütt/Finke super Rallye gefahren.


    gruß Thomas