Beiträge von BDAracer

    Das sind genau die Autos und Stars die wir in der Eifel noch bräuchten.
    Die Saarland hatte sie mal,hat sie aber versteckt (hinter altem Schwimmbad)und so sind es auch nicht mehr geworden.Als FIA Meisterschaftslauf zu teuer bei geringer Starterzahl.
    Würden sie einmal in der Eifel fahren,sie wären begeistert von ORGA und WP.


    Solange der Veranstalter das mit dem Training nicht überdenkt,wird der Escort dort auch in keiner Wertung starten.


    gruß Thomas

    Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen allerdings geht es mir genau andersrum.Wir wollten nach anhang K im Ausland Rallye fahren.
    Meinen 6 Jahre alten Sitz,meine 6Jahre alten Gurte usw. darf ich nicht mehr fahren.Hans ist gerne gesehen.
    In meinem Escort BDA ist eine Zelle eingeschweißt .Sie entspricht den derzeit gültigen Sicherheitsvorschriften.
    Für den anhang K ist sie aber zu sicher.
    Es handelt sich hier um eine zusätzliche versteifung der Karosserie die nicht Homologiert war.


    gruß Thomas

    Welche Nahmen stehen da? Vettel und Schumacher.
    Hatte diese Veranstaltung nicht mal was mit Rallye zu tun?
    Ich glaube Schickimicki zum Saisonabschluß.
    Fahre am gleichen Wochenende lieber nach England hier gibt es 300 Schotter WP Kilometer bei der Historic R.A.C.

    Jukirchen hat recht mit seinen ausführungen.Der Hainbach-Petersen Escort wurde nach Finnland verkauft,ich habe vor ca.5 Jahren mit dem damaligem Käufer telefoniert.Er meinte es war ein guter kauf,und wollte meinen auch kaufen.Was ich bekanntlich nicht gemacht habe.

    Bin auch wieder zurück und kann nur sagen absolut genial.
    Als Krönung Clemetine um 22.30 UHR mit Feuerwerk ,super Stimmung, tollen Fans und supergeilen Rallyeautos.Mein Sohn sagte "das ist wie in den Gruppe B Filmen."
    Wir kommen wieder so oder so.

    Wer von Euch hat Erfahrungen als Fahrer oder Zuschauer bei der Mittsommernacht Rallye in Schweden?


    Wir wollen dieses Jahr im Juli bei der Rallye Mittsommernacht Historic mit unserem Escort starten und suchen nach Tips bezüglich Fähre, Hotel, bzw. Ferienhaus, etc.


    Gruß


    Thomas

    War am Freitag noch bei Solloway in Wales,er kommt mit einem gelben Belgischem Escort den er letztes Jahr gebaut hat.
    Mit einem seiner Escort`s fährt er die Arctic Rally.
    Nach seinen informationen sind insgesamt 67 Escort am Start.


    Thomas

    Einen herzlichen Glückwunsch aus dem Saarland senden Martina,Timo und Thomas Schulz. Alleine der "Blick durch meine Brille" ist das Abo des Rallye-Magazin`s wert. Mach weiter so, wir sehen uns.:)


    Thomas

    Der Wagenpass wird auch für mich die Zukunft sein.
    Er hat sicherlich den großen Vorteil das er in"allen" Ländern Gültigkeit besitzt.
    Bei den meisten Histo Rallyes auch zwingend vorgeschrieben.


    Thomas

    Ich habe das gleiche problem.Wenn du keine E-kennung brauchst gibt es den Kuhmo oder Dunlop.Den fährt die gesamte Englische Historicmeisterschaft in den größen 185/70/13 oder195/70/13.
    Die Escort MK1u.2 haben auch 250PS und das funktioniert super.
    Mit E-kennung habe ich als Neureifen nur den Silverstone gefahren,größe 175/80/13.
    Mein Escort hat auch mehr als 200PS das geht schon,allerdings ist nach 30 WP kilometern hinten nichts mehr übrig.