Beiträge von RallyeRockz

    Meines Wissens nach gelten für dich 3 Dinge:


    - das aktuelle CTC/CTG-Reglement (DMSB)
    - der Anhang J der Periode des Fzgs (FIA)
    - das Homologationsblatt deines Fzgs (FIA)


    Das Mindesgewicht ist für die Gruppe A normalerweise Hubraumabhängig und sollte für dich im Anhang J von 1986 zu finden sein. Die findest du auf der FIA-Homepage (https://historicdb.fia.com/regulations/period-appendix-j) in Französisch und Englisch.


    Mit sportlichen Grüßen,


    RR


    Danke für die Antwort, glaub aber das es doch etwas schwieriger ist.
    Hab grad noch ein bisl gesucht und bei der FIA was gefunden [Pkt. 6; Seite 7]:


    "All equipment which has been homologated before 01.01.2013 will be homologated until 2017. [...] All safety equipment homologated after 01.01.2013 shall have a homologation validity of 5 years."


    http://www.fia.com/sites/defau…0Safety%20Equipment_3.pdf


    Damit sind alle Sitze & Gurte die ihre Homogolation vor dem 01.01.2013 erhalten haben pauschal bis 2017 gültig und bei allen später homologierten erlischt die Homologation nach 5 Jahren.
    Solang der DMSB also die von mir vorher erwähnte Sonderregelung (10 Jahres-Regelung) mit dem "ehemals homologierten" Material nicht wieder in den Wortlaut aufnimmt, müssen alle jetzt gekauften Sitze & Gurte nach 5 Jahren weggeschmissen werden und die 10 Jahres-Regelung für den Nationalen Rallyesport ist defacto passé.

    Wenn ich das richtig lese hat der DMSB mit dieser Mitteilung eben auch noch die 10-Jahres-Regel bzgl. der FIA-homologierten Sitze und Gurte in der Gruppe G gekippt!


    "Auszüge aus der DMSB-Mitteilung: [...] In diesem Zusammenhang werden im Rallyesport ab 2015 in Gruppe G FIA-homologierte Sicherheitsgurte und FIA-homologierte Sitze vorgeschrieben. [...]"


    http://www.rallye-magazin.de/r…-2015-und-mehr/index.html


    Der Wortlaut im Handbuch 2014 zur Gruppe G liest sich noch so: "Bei Rallyes mit dem Status National (Rallye 200) sind ab dem 01.01.2016 FIA-homologierte bzw. ehemals FIA-homologierte Sitze gemäß [...] vorgeschrieben. Falls ein FIA-homoligierter Sitz zur Anwendung kommt, darf dessen Alter maximal 10 Jahre betragen."
    Für Gurte der identische Wortlaut in grün.


    Ich versteh das so, dass eine FIA-homologation für Sitze & Gurte 5 Jahre gültig ist und danach als ehemals homologierter Sitz/Gurt noch bis zu einem maximalen Alter von 10 Jahren weiter verwendet werden durfte. In der Mitteilung fehlt aber das Wort "ehemals", was im Umkehrschluss ja bedeutet das nur noch Material mit einer aktuellen (sprich: max. 5 Jahre alt) homologation verwendet werden darf!


    Steckt hier der Teufel im Detail oder mach ich mir hier gerade mehr Gedanken als die Damen und Herren beim DMSB!?

    Wenn ich das richtig lese hat der DMSB mit dieser Mitteilung eben auch noch die 10-Jahres-Regel bzgl. der FIA-homologierten Sitze und Gurte in der Gruppe G gekippt!


    "Auszüge aus der DMSB-Mitteilung: [...] In diesem Zusammenhang werden im Rallyesport ab 2015 in Gruppe G FIA-homologierte Sicherheitsgurte und FIA-homologierte Sitze vorgeschrieben. [...]"


    http://www.rallye-magazin.de/r…-2015-und-mehr/index.html


    Der Wortlaut im Handbuch 2014 zur Gruppe G liest sich noch so: "Bei Rallyes mit dem Status National (Rallye 200) sind ab dem 01.01.2016 FIA-homologierte bzw. ehemals FIA-homologierte Sitze gemäß [...] vorgeschrieben. Falls ein FIA-homoligierter Sitz zur Anwendung kommt, darf dessen Alter maximal 10 Jahre betragen."
    Für Gurte der identische Wortlaut in grün.


    Ich versteh das so, dass eine FIA-homologation für Sitze & Gurte 5 Jahre gültig ist und danach als ehemals homologierter Sitz/Gurt noch bis zu einem maximalen Alter von 10 Jahren weiter verwendet werden durfte. In der Mitteilung fehlt aber das Wort "ehemals", was im Umkehrschluss ja bedeutet das nur noch Material mit einer aktuellen (sprich: max. 5 Jahre alt) homologation verwendet werden darf!


    Steckt hier der Teufel im Detail oder mach ich mir hier gerade mehr Gedanken als die Damen und Herren beim DMSB!?

    @ Axel K. & Willi1000: Vielen Dank für die Infos!


    Schade das er ausgefallen ist, aber er hat wirklich ein paar starke Zeiten in den Asphalt gebrannt!
    Da freut man sich doch über jeden weiteren Auftritt dieser Art! Vielleicht ist dann wirklich ein 911er bei der Schweden zu bewundern! :D

    Weiß irgendjemand was aus Marc Duez auf dem Porsche 911 GT3 geworden ist?


    Nach dem technischen Problem zum Anfang der Rallye, bei welchem er viel Zeit verloren hat, ist er eigentlich einige respektable Zeiten zwischen dem 15. und 20. Gesamtrang gefahren! Ab WP 12 fehlt er allerdings auf den Zeitenlisten.


    Und weiß jemand was für ein Problem er hatte? Sieht nach Benzinversorgung aus.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Und was soll uns das sagen? Das er hier und da mal etwas zu schnell ist? Soll vorkommen...schon mal ne 200er besucht, oder die Sonnentalstürzer fahren sehen?


    Die kleinen Beispiele sollen eigentlich nur belegen das es Nonsens ist einen ehemaligen Rallyeweltmeister als Crashpiloten zu verschreien und im selben Atemzug den Herren Klausner als das genaue Gegenteil zu vermarkten! :rolleyes:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dem Blomqvist mag halt niemand sein Auto geben.Der macht zuviel kaputt.


    Den wird niemand vermissen im Audi,da ist der Klausner der Jännerrallyestar.


    :confused:



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    http://www.klausner-motorsport…ner_rallye_2008_crash.php

    Und noch eins. Hier kann man sehen wieviel "Arbeit" es ist mit alten Autos schnell zu fahren... =)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ari: Wie immer starke Bilder!


    Anbei noch ein Onboard von uns (WP1):


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Erstaunlich das die zwischendurch immer wieder mal die Straße treffen...;)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Allein für die Aussage wünsche ich dem OgerSeb, dass der LoebSeb bis zur Rente weiterfährt. ...bis zu Ogiers Rente...
    :p)
    über +1min 20s nach 135km würde ich mich an seiner Stelle schon care(n).


    Warum? :confused:
    Bei VW sind die Ziele klar definiert: Ankommen, Kilometer und Erfahrung sammeln!
    Da ist es nur eine logische Konsequenz das Ogier sich an dieser Stelle nicht mit Loeb messen kann und zeugt eigentlich nur von einer gewissen Reife die seinem Teamkollegen noch hin und wieder fehlt.
    Das er als Vollblutsportler irgendwann auf die ewig selben Phrasen der Presse, welche noch dazu zu einem völlig unrealistischen Zeitpunkt gedroschen werden, genervt reagiert ist wohl verständlich.

    Hab hier auch mal ne Auswahl von meinen Bildern angehängt...war echt ne super kompakte Veranstaltung mit sehenswerten Starterfeld.


    -->Klick mich, ich bin ein Link<--


    Gre3TZz

    Dateien

    • IMG_0987.jpg

      (61,05 kB, 108 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1055.jpg

      (62,42 kB, 97 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1222.jpg

      (47,66 kB, 95 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1079.jpg

      (75,79 kB, 91 Mal heruntergeladen, zuletzt: )