Beiträge von Kitcar

    auf dem klo einsperren dürfte wohl jetzt überflüssig sein. nach wp17 fehlen auriol, burns und grönholm in der ergebnisliste, so das
    mcrae nun 2ter ist vor big-mäk.

    Gibt es bei der Deutschland 2002 ein Tabak-Werbeverbot? Oder gibt es eine Ausnahme wie bei den F1-GPs?


    Wenn es ein Verbot gibt, müssten wir ja auf Fahrer/WRCs verzichten die in den Farben von Bastos, Marlboro und Gal...(na die blauen aus Frankreich) antreten. Wäre echt schade.

    Denkt an die Zeit wo er noch bei Toyota war: Im Belgien fuhr er alles in Grund und Boden, und auch in der WM 1998: Platz 2 in Portugal, Platz 3 in Spanien, Platz 3 in Griechenland. Talent hat(te) er schon.


    Sein Manager arbeitet wohl bei Phillip Morris Europe.

    Marlboro wird eventuell im nächsten Jahr auf den Werks-Subarus zu sehen sein. Und Redbull scheint sich mit Ford einig geworden zu sein.
    Aber nichts ist zu diesem Zeitpunkt sicher - Gerüchte halt.


    Euer Kitcar. Demnächt in Huy ;-)

    Na aber wir wollen jetzt mal nicht Achim mit Armin verwechseln. ;-)


    Zu Mörtl: Ich glaube er bekommt für Australien ein blaues WRC, weil man ja mit Burn immernoch W-Meister zu werden hofft. Da brauch man halt jede erdenkliche Hilfe.

    Freddy Loix soll ja angeblich 2002 einen Ford Focus in der WM pilotieren, in Marlboro-Farben und eingesetzt von M-Sport in einen sogen. B-Team. Es soll noch ein zweiter Fahrer verplichtet werden (Bakashab?). Soll das richtig sein? Wenn ja, wird Marlboro mit Loix Mitsubishi verlassen oder beide Teams unterstützen???

    Ja der Focus ist einer der ersten von 1999.
    Kresta fuhr ihn heuer bei der Acropolis......


    An dieser Stelle möchte ich drauf hinweisen, das in einem anderen Rally-Forum ein sogenantes KIT-CAR existiert mit dem ich NICHTS zu tun habe :-(((.

    Auf den Plätzten 2 bis 5 der EM liegen Fahrer, die nicht um die EM gekämpt haben. Das sagt doch alles. Wenn man an die Saison 2000 denk, wie Thiry und Lundgaard gekämpt haben.......Das derzeitige Prinzip der EM muss dringend überarbeitet werden. Man sollte aufhören diese Koeffizinten zu vergeben,sondern an 10 bis 12 Rallyes das EM-Prädikat verteilen.

    Das war wohl meine letzte 3 Städte: 530km Anfahrt und dann das: DM12 für Eintritt pro WP sind ja echt der Hammer. DM45 für ein "Fanpaket" mit zweifelhaften Inhalt auch.
    Schade, das es keine einzelnen Programmhefte zu kaufen gab.
    Wie kommt eigentlich dieser Rally-Magazin Aufkleber auf Kremers Corolla? Und wer ist für die für die Werbung fürs Rally-Magazin im Rallyzentrum verantwortlich? ;-)

    Weiss jemand ob D.Depping in Straubing am Start ist? Wenn ja, mit dem 4er Kitcar? Oder doch nur im 3er Grp.A? Es hiess ja bei der Saarland-Rally, er hätte finanzielle Probleme, ein Start bei der 3Städte wäre fraglich, vor allem im LMS-Golf.

    Ja genau die. So 93-94 stiegen sie dann auf Ford um und waren mit G.F.Cunico 3x hintereinander ital.Meister. Der Escort Cosworth,den er fuhr, war damals schon in Martini-Farben unterwegs (wie heute Ford Werksteam).Enrico Bertone fuhr letztes Jahr ein Escort WRC in der EM, der auch vom Jolly Club eingesetzt wurde.

    Ich dachte immer der Jolly-Club war/ist ein Team aus Italien. Nun habe ich auf einer Rallysite gelesen, das das Team seinen Sitz in Zlin (Cz) hat und der Chef auch aus Cz stammt. Hat man den Namen verkauft oder was ist da passiert?????