Beiträge von festina

    Wenn ich mich recht erinnere war es Duez der auf RT1 in Chevron eine Mauer mitnehmen wollte und dabei Spoiler sammt Motorabdeckung verloren hat. In Chevron ist Duval zumindest durchgekommen.


    War auf RT1 (Stoumont), RT3 (La Redoute) und RT7 (Clementine)... Nach Ster konnte man wohl nur mit langem Fußmarsch gelangen...schade dann halt keine Sprungkuppe.


    In RT7 sind nur (gefühlte) 40 Teilnehmer der Legend-Kategorie vorbeigekommen. Es gab wohl viele Defekte....




    Video gibts später.....

    Hallo,
    wohne ca. 30 km von Spa. Wege und Strassen sind schneefrei. Selbst auf den Eifel-/Ardennenhöhen hatts heute getaut und die Schneeschicht auf dem Asphalt weggeschwemmt.
    Bodo vom eifelwetter.be prognostiziert Schneeregen und Plusgrade ...:-(...

    Für diejenigen die keine Lust haben bei Anreise bereits ab Kreisverkehr in Tiege im Stau zu stehen kann ich nur empfehlen bereits in Tiege nach Niveze abzubiegen und Richtung der Rue de la Sauveniere zu fahren. Von dort kommt Ihr direkt i.d.R. ohne Stau ins Zentrum.


    Kennt jemand den Namen der Etappe in Ster vom letzten Jahr nahe der Rennstrecke von Francorchamps ?

    Etappen JMC 09


    Fouir : 8h13 12h02 15h51
    Bansions : 9h05 12h54 16h43 (Rundkurs)
    Solwaster : 9h43 13h32 17h21


    aus belg. Forum...


    Leider steht die ES Royompre dieses Jahr nicht an.


    Kennt jemand ne gute Alternative für den Marktplatz von Le Sart ?

    Gibts dieses Jahr keine Freitags-Etappe ? Wenn doch wo ?


    Und diesmal auch keine neue Etappe. Ansonsten dürften die Etappenverläufe ja den gewohnten Änderungen unterliegen.


    Reiners ist zwar ein cooler Laden, aber besonders leckere Fritten hat der aber nicht...sind mir zu dünn...ist halt Geschmackssache

    Hi Leutz,
    wo Ihr bei uns im Grenzgebiet Fritten esst ist mir ja egal, aber bestellt dort keine "Pommes"...die gibt es hier nicht !
    Ich empfehle euch das "Schlemmerstübchen", A4, letzte Ausfahrt ( letzte in Belgien ) Hauset 800 Meter Richtung Aachen. Vorbei an der Tanke und der Frittenbude New Quinta.
    Wer will kann sich danach noch ein Eis beim Italiener geben... ist direkt nebenan.


    Wenn Ihr schonmal in Huy bzw. in der Wallonie seit probiert mal inner Frittenbude ein Mitrailette ( Baguette gefüllt mit Fritten und ggf. Fleischbelag ).... ist genau das richtige fürn anstrengenden Rallyetag.


    So jetzt wieder zum Thema Rallye...


    Gruß vom Rallye/Frittenfan

    Das war definitiv die beste "Legend" Boucle.


    Nur schade das zu viele ahnungslose Zuschauer die "Lässigkeit" der hiesigen Streckenposten ausnutzen und sich an definitiv gefährlichen Stellen postieren.
    Habe auf der letzten Condroz einen Abflug erlebt der 1 Meter an mir vorbei in die zurückspringende Menge ging... Zum Glück gabs nur ein paar Schnittwunden.


    Naja Motorsport ist halt gefährlich ... habe nur keine Lust das der Rallysport wieder wegen toter Zuschauer in die Schlagzeilen gerät....


    Vidde gibts dann diese Woche noch auf youtube.

    Juhu, der DWD meldet Schnee bis ins Tiefland !


    Werd dann wohl mit meinem Freelander nach Malmedy kommen müssen... dann kann ich die Jungs mit den Sommerreifen wieder aus dem Strassengraben fischen :-)...


    Leider kann ich den Streckenverlauf über google-maps nicht ganz nachvollziehen; hat schon jemand die genaue Streckenführung ?

    Hallo,
    hat schon jemand Infos zur diesjährigen JMC Rallye. Leider ist mein Französisch nicht so gut um die Website zu verstehen.
    Wo sind interressante Zuschauerpunkte ?