Beiträge von tome

    Toyota hat seine Schulaufgaben am ersten Tag der Archiv Raĺye nicht gemacht, das Auto ist in der Spitzengeschwindigkeit zu langsam, knapp 195, dagegen der Hyundai bei 204 auf den langen Geraden. Genau so das bei der ersten WP bei Neuville, Tabak und Breen die Endstücken der Kotflügelabdeckung nach ein paar Kilometer weg waren, warum ?. Diese waren beim zweiten Durchgang auch nicht dran, warum eigentlich nicht ?. Heute geht's weiter mit dem Toyota Drama!

    Vermutlich da Hyundai eine längere Übersetzung verbaut hat ,im Begrenzer waren beide. Wieso die Endstücke fehlen ,weil sie weggerissen wurden und kein Service zwischen WP 1 Und WP2 waren. Komisch das dich Toyota noch nicht geholt hat als Teammanager ,bei soviel Fachwissen.

    Das ist für den Motorsport in Deutschland eine Katastrophe. Der Motorsport geht in Deutschland ohnehin am Krückstock, egal ob auf 2 wie auch auf 4 Räder. Es ist mir völlig unverständlich, wie man eine solche Veranstaltung einfach einstampfen kann. Es herrschte eine Woche Ausnahmezustand im Raum Saarland und Rheinland-Pfalz. Tolle Fans aus der ganzen Welt und Motorsport vom feinsten. Mir auch völlig unerklärlich, wie die deutsche Industrie und Wirtschaft, hier nicht mehr Engagement aufbringt. Der Schaden für die Region Saar/Mosel ist riesig. Der ohnehin gebeutelte Gastronomie bricht ein weiterer Eckpfeiler weg. Wäre es Fußball würden 2 Millionen überhaupt keine Rolle spielen ....

    Tja zum ersten müssten die Gastronomen und Pensionen sich dann Bemühen die Politik zum erhalt der Veranstaltung zu bewegen ,siehe damals z.B. Jänner Rallye .


    Zum anderen sollte man weniger Show machen das unnötig Geld verschwendet.


    Geldgeber zu finden war noch nie leicht ,noch dazu für eine Sportart die kaum jemand kennt in Deutschland oder gar irgendwo einen Bericht liest geschweige denn Fernsehbeiträge.

    Dazu bräuchte es einen Deutschen Fahrer der an der Spitze mitkämpft. Wenn dann noch ein Deutscher Hersteller da wäre der da mitspielt sähe es besser aus.

    Gerade jetzt in den Krisenzeiten wird es nicht leichter . Und dann die Politik die derzeit alles verteufelt was eigentlich Deutschland groß gemacht hat .


    Wäre es Fußball ,hm da müsste man mehr Marketing machen ,wenn heute für 80 Euro oder mehr ein Trikot verkauft wird ,dann sollte man auch bei Rallyes etwas verkaufen können .


    Die wirklich bei so einer Veranstaltung ehrenamtlich monatelang im Hintergrund arbeiten Leisten die Hauptarbeit. .... aber da könnte man ein ganzes Buch schreiben.

    ....und noch schwerer gegen die Citroen oder Peugeot.

    ....irgendwann um 1999/2000 hat die FIA etwas ähnliches gemacht wie jetzt wieder in der R1/RC5/Rally5 . Die völlig serienmässigen Getriebe durften plötzlich Sportradsätze plus Sperre+Antriebswellen homologiert bekommen. Der Opel Astra ist schon Jahre vorher mit Sperre homologiert worden. Wie die Opel-Leute der FIA die Stückzahlen nachgewiesen haben ? Keine Ahnung.

    Vom Astra F gab es glaub ich auch eine "Pirsch"Variante ,beim Kadett D gab es die auf alle fälle .Etwas höher und mit Sperre.

    Aus und vorbei! Wirklich schade :(

    Für mich als Saarländer bleibt zu hoffen, dass sich im nahen Elsass vielleicht wieder ein WM-Lauf ergibt

    Ihr hattet vor der WM Deutschland, 3 schöne hochwertige Rallyes, da sind wir aus dem Süden gerne mal hoch gefahren um Rallye zu fahren. Als dann der WM Lauf da war sind wir ein ein paar mal Zuschauen gewesen ,haben dann festgestellt das ein ÖM Lauf oft interessanter ist zum Zuschauen und billiger ,und man da auch als aktiver mal Teilnehmen kann (zu bezahlbaren Preisen und Urlaubstechnisch).

    Da kommt sicher noch das Geld für die Live-Übertragung on top.

    Kann mich dunkel erinnern, das Eurosport nur für die abendliche "Zusammenfassung" zu IRC-Zeiten ca. 100.000,-€ aufgerufen hat...darum ist ja auch nix aus dem Deal mit der Lausitz geworden..bitte korrigieren wenn ich falsch liege.

    Ja das ist nur das Prädikat für den WM Lauf .

    Ja ,war nicht einfach .

    Das Auto war entscheidend. Und die Burmah Oil hat mich auf Schottland gebracht. Und dann eine Karosse die es gerade zu kaufen gibt mit dem Fahrer .